Home >Data & Analytics >6. BITKOM ECM Branchenbarometer
6. BITKOM ECM Branchenbarometer
Date post:05-Dec-2014
Category:Data & Analytics
View:252 times
Download:2 times
Share this document with a friend
Description:
Die Anbieter von Enterprise Content Management erwarten eine positive Geschftsentwicklung im zweiten Halbjahr 2014. Fast neun von zehn Unternehmen (88 Prozent) rechnen mit steigenden Einnahmen. Das ist eines der Ergebnisse des 6. BITKOM ECM Branchenbarometers
Transcript:
  • 1. Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. 6. ECM-Barometer, 2. Halbjahr 2014 Berlin, 13.10.2014
  • 2. Im ersten Halbjahr 2014 konnten 82% der befragten ECM-Unternehmen ihre Umstze steigern. Nur 5% geben Umsatzeinbuen an. Die Stimmung in der ECM-Branche hat sich stark verbessert. Der ECM-Index steigt auf einen Rekordwert von 88 Punkten. Die berwiegende Mehrheit erwartet im zweiten Halbjahr steigende Einnahmen (88%). Kein Unternehmen rechnet mit Umsatzeinbuen. Auch die Erwartungen fr das gesamte Jahr 2014 sind sehr zuversichtlich. 72% der befragten Unternehmen wollen mehr Personal einstellen. Kein ECM-Unternehmen hat vor, Personal zu entlassen. Den Fachkrftemangel sehen die Befragten weiterhin als grtes Markthemmnis. Gleichzeitig nimmt die Relevanz der politischen Rahmenbedingungen als Markthemmnis zu (von 11% auf 22%). Neben der DACH-Region, sind westeuropische Lnder die wichtigsten Absatzmrkte (57%). 6. ECM-Barometer: Untersuchungsdesign
  • 3. Art der Untersuchung: halbjhrliche Konjunkturumfrage, online Zielgruppe: Unternehmen der ECM-Branche Befragungszeitraum: 12.05.2014 13.06.2014 Anzahl der Umfrageteilnehmer: 37 (35 KMU, 2 Grounternehmen) Anzahl der Antworten in den Segmenten: 58 Abgefragte Inhalte: Stammdaten (Mitarbeiter, Umsatz, Marktsegmente, Export) aktuelle Entwicklung von Auftragseingang, Umsatz und Personal sowie Ausblick auf das Gesamtjahr Beurteilung der Relevanz potenzieller Hemmnisse fr die Geschftsttigkeit Sonderfrage zu einem aktuellen Thema 6. ECM-Barometer: Untersuchungsdesign
  • 4. 89% 82% 88% 88% 72% 5% 12% 12% 12% 28% 5% 5% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Auftragseingang H1 2014 Umsatz H1 2014 Umsatz Ausblick H2 2014 Umsatz Ausblick 2014 Mitarbeiter Ausblick 2014 steigend stabil fallend ECM-Barometer Kennzahlen 2. Halbjahr 2014 Basis: alle ECM-Unternehmen Quelle: BITKOM, 6. ECM-Barometer
  • 5. 3% 11% 8% 9% 49% 14% 22% 32% 65% 32% 61% 47% 41% 15% 5% 11% 31% 27% 9% 3% 6% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% sehr behindernd behindernd neutral begnstigend sehr begnstigend ECM-Barometer Beurteilung von Einflussfaktoren: 2. Halbjahr 2014 Basis: alle ECM-Unternehmen Quelle: BITKOM, 6. ECM-Barometer politische Rahmen- bedingungen Fachkrfte- situation Finanzierungs- bedingungen Export- nachfrage Binnen- nachfrage
  • 6. Saldo der Umsatzentwicklung: ITK-Branche und ECM-Unternehmen Erwartete und erreichte Werte im Vergleich Saldo Basis: alle Unternehmen, *Umstellung auf halbjhrliche Umfrage Quelle: BITKOM, 6. ECM-Barometer 35 48 67 69 72 52 63 60 63 55 44 64 55 67 72 30 52 59 60 48 52 55 56 46 35 36 28 52 61 52 80 80 73 88 57 57 39 59 77 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 1.Q 10 2.Q 10 3.Q 10 4.Q 10 1.Q 11 2.Q 11 3.Q 11 4.Q 11 1.Q 12 2. Q 12 3. Q 12 1. HJ 13* 2. HJ 13 1. HJ 14 2. HJ 14 erwartet ITK-Branche erreicht ITK-Branche erwartet ECM- Branche erreicht ECM-Branche
  • 7. Absatzmrkte der befragten ECM-Unternehmen Basis: alle ECM-Unternehmen Quelle: BITKOM, 6. ECM-Barometer 100% 57% 38% 38% 30% 30% 22% 22% Deutschland, sterreich, Schweiz Andere westeuropische Lnder (z.B. England, Frankreich, Spanien) Osteuropische Lnder (z.B. Polen, Ungarn, Ukraine) USA, Kanada Sdamerika Asien (inkl. Russland und China) Afrika Australien, Neuseeland In welchen Lndern/Regionen werden Ihre ECM-Lsungen derzeit eingesetzt bzw. in welchen Lndern/Regionen hat Ihr Unternehmen Kunden?
  • 8. Ihre Ansprechpartner Katja Hampe Senior Projektmanagerin 030.27576-545 k. hampe@bitkom-research.de Frank Frh Bereichsleiter ECM 030.27576-201 f.frueh@bitkom.org
Embed Size (px)
Recommended