raum & zeit

Date post:12-Mar-2016
Category:
View:216 times
Download:1 times
Share this document with a friend
Description:
 
Transcript:
  • Ehlers Verlag GmbH, Geltinger Strae 14e, 82515 Wolfratshausen, Telefon: 08171 / 41 84-76, Fax: 08171 / 41 84-66, e-mail: anzeigen@ehlersverlag.de, Internet: www.raum-und-zeit.com

    Media-Informationen Preisliste Nr. 22, Gltig ab 01.01.2013

    Die Zeitschrift fr Neue Physik, Neue Medizin und Neue Biologie

    Die neue Dimension der Wissenschaft

    raum

    zeit&

    raum

    zeit&

    raum

    &zeit

    Die neue Dimension der Wissenschaft

    B3669 www.raum-und

    -zeit.com

    31. Jahrgang Nr. 178 Juli/Augus

    t 2012

    Einzelpreis 8,80(D) 10

    ,00(A) CHF16,80(CH) 10

    ,90(I)

    10,90(F) 10,90(E) 10

    ,90(P) 10,20(BeNeLux)

    8,80 Der Preis der Unabhngigk

    eit

    Heilen mit Energie und

    InformationHeilen mit Energie und

    Information

    berwachung total

    Brger unter General- verdacht

    Fuelsaver

    Sprit sparen mit Freier Energie

    Sollte hier keine DVD mehr kleben, so knnen Sie diese kostenfrei unter der Telefonnummer 081

    71 41 84 6

    0 oder

    ber E-M

    ail: v

    ertrie

    b@eh

    lersv

    erla

    g.de

    nac

    hbes

    telle

    n.

    Mit gratis

    DVD

    raumzeit&

    raum

    &zeit

    Die neue Dimension der Wissenschaft

    B3669

    www.raum-und-zeit.com

    31. Jahrgang Nr. 179 September/Oktober 2012Einzelpreis 8,80(D) 10,00(A) CHF16,80(CH) 10,90(I) 10,90(F) 10,90(E) 10,90(P) 10,20(BeNeLux)8,80 Der Preis der Unabhngigkeit

    Physik der Zukunft

    knnen Sie vergessen!

    Ursprung der WissenschaftenAlchemie Was sie uns heute lehrtOrganspende Das Geschft mit der Nchstenliebe

    Alzheimer Alzheimer

    Energie aus Schwerkraft

    1/1 Satzspiegel:

    245 h x 167 b

    1/3 hoch

    245 h 52 b

    1/3 hoch + Anschnitt (3mm)87 h x297 b

    1/2 quer

    122 h x 167 b 1/2 quer + Anschnitt (3mm)145 h x 213 b

    1/3 quer 1/3 quer + Anschnitt (3mm)

    82 h x 167 b 108 h x 213 b

    1/6 hoch

    122 h x 52 b

    2/3 hoch

    245 h x 110 b

    2/3 quer 164 h x 167 b

    2/3 quer + Anschnitt (3mm)190 h x 213 b

    1/4 quer

    61 h x 167 b

    1/6 quer

    59 h x 110 b

  • Die neue Dimension der Wissenschaft

    raum

    zeit&Die neue Dimension der Wissenschaft

    Erscheinungsweise: Alle zwei Monate: Januar, Mrz, Mai, Juli, September, November

    Verbreitungsgebiet: Deutschland, Schweiz und sterreich, briges Ausland

    Erscheinungsort: Wolfratshausen

    Einzelverkaufspreis: 9,50

    Abonnement: 54, , Europa 66,, Welt 72,-

    Anzeigenschluss und Rcktrittsrecht: siehe Terminplan rechts

    Druckverfahren: Bogenoffset (Umschlag), Rollenoffset, geheftet

    Druckunterlagen: Wir verarbeiten die Dateien am Apple Macintosh.Folgende Software wird von uns eingesetzt: Adobe InDesign bis CS 4 6.0.6., FreeHand bis 10.x, Illustrator bis CS 4 14.0, Photoshop bis CS 4 11.0.2. Keine WORD-Dateien als Druckvorlage!Formate: PDF-X-4-Dateien (300 dpi), EPS-Dateien oder Tiff-Dateien zustzlich mit den eingebundenen Schriften und Bildern als Original-Datei, Komprimierung: Stuffit (SEA oder SIT).Die Daten sichern Sie wahlweise auf: CD-ROM, DVD (jew. hybrid)

    Achtung! Farbmodi: Graustufen, 2c, 3c oder 4c (RGB bitte in CMYK um-wandeln). Bilder 300 dpi, Strich- bzw. Vektorgrafiken 1 200 dpi.Angeschnittene Anzeigen mit 3 mm Beschnittzugabe.

    Beilagen: 109, pro Tsd. bis 20 g Einzelgewicht, je weitere 5 g 25, pro Tsd. Hchstformat: 200 x 287 mm, Mindestformat: 105 x 148 mm (nicht rabatt-fhig). Bei mehrseitigen Beilagen muss eine Seite geschlossen sein.

    Beihefter: 109, pro Tsd. bis 20 g Einzelgewicht zuzglich 6,50 pro Tsd, fr buchbind. Verarbeitung (Muster vorab)

    Heftformat: 210 x 297 mm Satzspiegel: 167 x 245 mmPrivate Kleinanzeigen: Textzeile mit ca. 38 Buchstaben 2,60

    Nachlsse: Malstaffel oder Mengenstaffel3 Anzeigen oder 1 Seite 3%, 6 Anzeigen oder 3 Seiten 5%12 Anzeigen oder 6 Seiten 10%, 24 Anzeigen oder 12 Seiten 15%

    Sondernachlsse: Buchverlage erhalten 10 % Rabatt

    Zuschlge: Anschnitt, bindende Plazierungsvorschriften, Satzspiegelberschrei-tung, Bunddurchdruck 10%, 3. Umschlagseite: 10%, 4. Umschlagseite: 20% Mindestgre je 1/1 Seite, nur 4-farbig belegbar)

    Zahlungsbedingungen: Alle Preise sind Nettopreise ohne MwSt. Rechnungen bei Erhalt ohne Abzug zahlbar, bei Neukunden Vorauszahlung. Bei Vorauskasse bis 8 Tage vor Erscheinen des Heftes 2% Skonto, wenn keine lteren Rech-nungen offen sind.

    Gedruckte Auflage: 35.000

    Empfnger: 30% im Gesundheitswesen Ttige, davon die Hlfte Heilprakti-ker, 35% in der Dienstleistung ttig, 13% Forscher, Wissenschaftler und Ingenieure, 22% im Handel, davon die Hlfte Gesundheits- und Bioprodukte

    raum&zeit Anzeigenpreise in

    Format Breite Hhe 1-farbig 4-farbig1/1 + Beschnitt 213 303 1.430, 2.585,1/1 Satzspiegel 167 245 1.300, 2.350,2/3 hoch 110 245 900, 1.680,1/2 quer 167 122 800, 1.550, 1/3 quer 167 82

    600, 980,1/3 hoch 52 245 1/4 quer 167 61 420, 850,1/6 hoch 52 122

    240, 480,1/6 quer 110 59

    Millimeterpreis fr die 41 mm breite Spalte: 1,60 Sondermae auf Anfrage.(Alle Preise zzgl. der gesetzl. MwSt)

    Allgemeine Geschftsbedingungen

    fr das Anzeigenwesen

    1. Anzeigenauftrag im Sinne der nachfolgenden

    Allgemeinen Geschftsbedingungen ist der Ver-

    trag ber die Verffentlichung einer oder mehrerer

    Anzeigen eines Werbungtreibenden oder sonstigen

    Inserenten in einer Druckschrift zum Zweck der

    Verbreitung.

    2. Anzeigen sind im Zweifel zur Verffent lichung in-

    nerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluss abzu-

    rufen. Ist im Rahmen eines Abschlusses das Recht

    zum Abruf einzelner An zeigen eingerumt, so ist

    der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Erscheinen

    der ersten Anzeige abzuwickeln, sofern die erste

    Anzeige innerhalb der in Satz 1 genannten Frist ab-

    gerufen und verffentlicht wird.

    3. Bei Abschlssen ist der Auftraggeber berechtigt,

    innerhalb der vereinbarten bzw. der in Ziffer 2 ge-

    nannten Frist auch ber die im Auftrag genannte

    Anzeigenmenge hinaus weitere Anzeigen abzuru-

    fen.

    4. Wird ein Auftrag aus Umstnden nicht erfllt, die

    der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat der Auftrag-

    geber unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflich-

    ten den Unterschied zwischen dem gewhrten und

    dem der tatschlichen Abnahme entsprechenden

    Nachlass dem Verlag zu erstatten. Die Erstattung

    entfllt, wenn die Nichterfllung auf hherer Gewalt

    im Risikobereich des Verlages beruht.

    5. Bei der Errechnung der Abnahmemengen wer-

    den Text-Millimeterzeilen dem Preis ent sprechend

    in Anzeigen-Millimeter umgerechnet.

    6. Auftrge fr Anzeigen und Fremdbeila gen,

    die erklrtermaen ausschlielich in bestimmten

    Nummern, bestimmten Ausgaben oder an bestimm-

    ten Pltzen der Druckschrift verffentlicht werden

    sollen, mssen so rechtzeitig beim Verlag eingehen,

    da dem Auftraggeber noch vor Anzeigenschluss

    mitgeteilt werden kann, wenn der Auftrag auf diese

    Weise nicht auszufhren ist. Rubrizierte Anzeigen

    werden in der jeweiligen Rubrik abgedruckt, ohne

    dass dies der ausdrcklichen Vereinbarung bedarf.

    7. Textteil-Anzeigen sind Anzeigen, die mit minde-

    stens drei Seiten an den Text und nicht an andere

    Anzeigen angrenzen.

    Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestal-

    tung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als

    solche vom Verlag mit dem Wort Anzeige deutlich

    kenntlich gemacht.

    8. Der Verlag behlt sich vor, Anzeigenauftrge

    auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Ab-

    schlusses und Beilagenauftrge wegen des Inhalts,

    der Herkunft oder der technischen Form nach

    einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundst-

    zen des Ver lages abzulehnen, wenn deren Inhalt

    gegen Gesetze oder be hrdliche Bestimmungen

    verstt oder deren Verffentlichung fr den Verlag

    unzumubar ist. Dies gilt auch fr Auftrge, die bei

    Geschftsstellen, Annahmestellen oder Vertretern

    aufgegeben werden. Beilagenauftrge sind fr den

    Verlag erst nach Vorlage eines Musters der Beilage

    und deren Billigung bindend. Beilagen, die durch

    Format oder Auf machung beim Leser den Eindruck

    eines Bestandteils der Zeitung oder Zeitschrift er-

    wecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden

    nicht angenommen. Die Ablehnung eines Auftrages

    wird dem Auftraggeber unverzglich mitgeteilt.

    9. Fr die rechtzeitige Lieferung des Anzeigen-

    textes und einwandfreier Druckunterlagen oder

    der Beilagen ist der Auftraggeber verantwortlich.

    Fr erkennbar ungeeignete oder beschdigte

    Druckunterlagen fordert der Verlag unverzglich

    Ersatz an.

    Der Verlag gewhrleistet die fr den belegten Ti-

    tel bliche Druckqualitt im Rahmen der durch

    die Druckunterlagen gegebenen Mglichkeiten.

    10. Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilwei-

    se unleserlichem, unrichtigem oder bei unvoll-

    stndigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf

    Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Er-

    satzanzeige, aber nur in dem Ausma, in dem der

    Zweck der Anzeige beeintrchtigt wurde. Lsst

    der Verlag eine ihm hierfr gestellte angemessene

    Frist ver streichen oder ist die Ersatzanzeige erneut

    nicht einwandfrei , so hat der Auftraggeber ein

    Recht auf Zahlungsminderung oder Rckgngig-

    machung des Auftrages.

    Schadensersatzansprche aus positiver Forde-

    rungsverletzung, Verschulden bei Vertragsab-

    schluss und unerlaubter Handlun

Embed Size (px)
Recommended