Home >Internet >Nutzer, Silos, KPIs und Momente der Wahrheit - Customer Journey Mapping im Praxiseinsatz beim...

Nutzer, Silos, KPIs und Momente der Wahrheit - Customer Journey Mapping im Praxiseinsatz beim...

Date post:05-Dec-2014
Category:
View:1,457 times
Download:2 times
Share this document with a friend
Description:
Am konkreten Praxisbeispiel wird im Vortrag (IAKonferenz 2014, Berlin) aufgezeigt, wie der Online-Fotoservice Pixum die Brand- und User-Experience mit Hilfe von Customer Journey Mapping verbessert, welcher Geschäftsnutzen daraus entsteht und wie die angewendete Methode im Detail funktioniert. Diese Aspekte werden im Vortrag angesprochen: - Was ist Customer Journey Mapping? - Was genau wurde bei Pixum gemacht? - Welche Methodik wurde konkret angewendet? - Welcher Nutzen entsteht für den Nutzer? - Welche geschäftlichen Nutzen in Bezug auf Conversion, Markenwahrnehmung und Nutzerzufriedenheit entstehen daraus? - Welcher Nutzen für die Organisation und Geschäftsstrategie entsteht daraus? - Wie kann das Mapping-Framework selber angewendet werden?
Transcript:
  • 1. Nutzer, Silos, KPIs und Momente der Wahrheit Customer Journey Mapping im Praxiseinsatz beim Online-Fotoservice Pixum Niels Anhalt, Unit-Direktor, nexum AG Tanja Scherm, User Experience Designer, Pixum IAKonferenz 2014 - Berlin, 24. Mai 2014
  • 2. 2
  • 3. 3
  • 4. Online- Marketing CCO CTO IT Kundenservice UX Marketing CRM Produkt- marketing 4
  • 5. CEO 5
  • 6. 6
  • 7. 7
  • 8. 8
  • 9. 9
  • 10. 10
  • 11. Vorbereitungen von Pixum 11
  • 12. Personas 12
  • 13. Personas 13
  • 14. Webtracking 14
  • 15. Heatmaps 15
  • 16. Zufriedenheitsumfrage 16
  • 17. Remote Usability Tests 17
  • 18. Vorbereitungen von nexum 18
  • 19. Cognitive Walkthrough Cognitive Walkthrough 19
  • 20. Workshopmaterialien 20
  • 21. Customer Journey Mapping Customer Journey Mapping Mehr unter: http://designingcx.com 21
  • 22. Es ist Anfang November. Sandra sitzt mit ihrem Mann Thomas abends zusammen nach dem Abendessen am Tisch. Das Gesprch kommt auf Weihnachten, da mittlerweile schon Weihnachtsgebck in den Supermrkten steht. "Eigentlich wre es ja mal schn, wenn wir die Weihnachtsgeschenke mal frher besorgen knnten. Bei Melanie habe ich einen Fotokalender gesehen. Das wre doch auch mal ein schnes Geschenk fr Deine und meine Eltern, oder?" sagt Sandra. Thomas nickt whrend er von seinem Handy aufschaut, auf dem er kurz die Sportergebnisse gecheckt hat: "Ja, kennst Du dich damit aus? kannst ja gerne mal schauen!". Sandras Journey 22
  • 23. 23
  • 24. 24
  • 25. 25
  • 26. 26
  • 27. 27
  • 28. 28
  • 29. 29
  • 30. 30
  • 31. 31
  • 32. Am Abend macht sich Sandra Gedanken ber die Fotos und whlt einige der Fotos auf Ihrer Festplatte aus. Es ist gar nicht mal so einfach 12 Fotos + Deckblatt zusammenzubekommen. Sind die Fotos gut, passen sie zu dem Monat? Sandras Journey 32
  • 33. 33
  • 34. 34
  • 35. 35
  • 36. 36
  • 37. 37
  • 38. 38
  • 39. 39
  • 40. 40
  • 41. 41
  • 42. 42
  • 43. 43
  • 44. Aktionen 44
  • 45. 45
  • 46. Gedanken Emotionen KPI 46
  • 47. 47
  • 48. Moment of Truth 48
  • 49. 49
  • 50. 50
  • 51. 51
  • 52. 52
  • 53. 53
  • 54. WIR GLAUBEN ERMGLICHT DURCH RESULTIEREND IN Basierend auf UM Angepasst durch nexum http://www.nexum.de/ 54

Click here to load reader

Embed Size (px)
Recommended