Home >Automotive >Die sendende Maschine: Chancen für After-Sales- und QM-Prozesse
Die sendende Maschine: Chancen für After-Sales- und QM-Prozesse
Date post:28-Nov-2014
Category:Automotive
View:803 times
Download:4 times
Share this document with a friend
Description:
Optimierte Prozesse in Automotive und Maschinenbau durch CarIT & M2M. Der technologische Fortschritt auf dem Gebiet der M2M (im automobilen Umfeld auch unter dem Begriff CarIT diskutiert) ist schon seit langer Zeit in aller Munde. Fr After-Market- und QM-Prozesse ergeben sich hierdurch eine Vielzahl an Optimerierungsmglichkeiten, die von vielen Unternehmen noch ungenutzt sind. In diesem Boxenstopp werden wir beschreiben, welche Chancen sich durch die neuen technologischen Mglichkeiten bieten und wie diese umgesetzt werden knnen. Was Sie in diesem MHPBoxenstopp erwartet: - Vernetzung von Maschine mit der Umwelt - Auswirkungen auf Sales und Serviceprozesse - "Remote Services" fr Produkte - Das Fahrzeug/die Maschine als aktiver Teilnehmer am Wartungs- und Reparaturprozess - Datenquelle fr Produktqualittsoptimierungen
Transcript:
  • 1. 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH Optimierte Prozesse in Automotive und Maschinenbau durch CarIT & M2M Chancen fr After-Sales- und QM-Prozesse Ivo Schwarz, Fabian Kehle | MHPBoxenstopp: 30. Juli 2013
  • 2. 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 3 Einleitung MHPBoxenstopp: Chancen fr After-Sales- und QM-Prozesse www.youtube.de/MHPProzesslieferant TelKo Einwahlnummer Einwahlnummer Schweiz: +41 44 583 1925 Einwahlnummer Deutschland: +49 711 96 59 96 13 Teilnehmer PIN- Code: 42538759 mit Raute- Taste besttigen Weitere MHPBoxenstopps Agenda Wo Sie uns in 2013 auch finden knnen www.mhp.de/Events www.mhp.com/de/events Zu Anfang sind alle Teilnehmer auf stumm geschalten. 06.08.2013 Mobile Business Solutions Signifikante Steigerung der CRM-Datenqualitt 06.08.2013 bersetzungen in SAP Zeitersparnis + Qualittssteigerung durch einheitliche bersetzungen in Ihre SAP-Systeme 09.08.2013 SAP Master Data Govenance Durchgehende Prozesse fr Material, Preise und Stcklisten mit MHP Lifecylce Governance 13.08.2013 Advanced Production Scheduling Schlanke Einfhrung Ihrer Produktionsfeinplanung mit SAP RDS fr APS www.mhp.com/de/events 13.00 13.10 Uhr Begrung Fabian Kehle 13.10 13.45 Uhr Vortrag Ivo Schwarz 13.45 14.00 Uhr Offene Fragerunde Sie knnen bereits whrend der Web Session ber die Chatfunktion im rechten Fenster Fragen einreichen. 17. 19.09.2013 DSAG Jahreskongress 2013 in Nrnberg
  • 3. 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 4 Ihre Gesprchspartner Ivo Schwarz Senior Manager Fabian Kehle Consultant, Produkt- und Innovationsmanagement MHPBoxenstopp: Chancen fr After-Sales- und QM-Prozesse
  • 4. 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 5 Kennzahlen 0 100 200 300 400 500 600 700 800 900 96 97 98 99/0000/0101/0202/0303/0404/0505/0606/0707/0808/09 10 11 12 Mitarbeiter (aktuell ber 850) 0 25 50 75 100 125 150 96 97 98 99/0000/0101/0202/0303/0404/0505/0606/0707/0808/09 10 11 12 Umsatz (in Mio. Euro) MHPBoxenstopp: Chancen fr After-Sales- und QM-Prozesse
  • 5. 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 6 Mieschke Hofmann und Partner (MHP) A Porsche Company Management- und Prozessberatung Projekt- und Programmmanagement IT-Beratung und Systemintegration Individualentwicklung und Technologie Application Management Business Solutions Die Leistung Der Unterschied Symbiose aus Prozess- + IT-Beratung l Prozesslieferant l Excellence l Automotive l Kunden Die Kompetenz Ganzheitliches Beratungsportfolio ber die gesamte Wertschpfungskette Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Consulting Human Capital Mgmt. MHPBoxenstopp: Chancen fr After-Sales- und QM-Prozesse
  • 6. 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 7 Ganzheitliches Beratungsportfolio ber die komplette Wertschpfungskette Technology Services Application Mgmt. Services Product Lifecycle Mgmt. Supply Chain Mgmt. Production & Opera- tions Mgmt. Customer Relations Mgmt. Finance & Controlling Business Intelligence After Sales Retail Consulting Human Capital Mgmt. Innovations Connected Vehicle Sustainable Mobility Cloud Compute Social Business Mobile Business Real-time Business Production Planning Strategic Production Consulting Lean Production Manufacturing Execution Maintenance SAP Dealer Business Management Retail Consulting SAP FI / CO for car distribution groups Payroll & Time Management Personnel Administration Self Services Talent Management Organization Management & Cost Planning Governance, Risk and Compliance Template Development and Rollouts Business Process Development & Optimization Legal and Fiscal Requirements Accounts, Reporting and Consolidation System Harmonization CIO Management Consulting Enterprise Content Management Standard Software Individual Software Application & Process Services Application Management Consulting Product Structure Management Product Development Process (PDP) Management SAP PLM Consulting & Solution Implementation PTC Windchill Solution Integration DS Enovia V6 Solution Integration PLM Strategy & Management Consulting Production Logistics Procurement & Quality Sales Logistics Service Management Spare Parts Management Supply Chain & Demand Planning Service Management Spare Parts Management Warranty Processes (Pro-active) Complaint Management Campaign Management Sales Force Automation Cross-functional / Data Quality Management Vertical Retail Integration (Pro-active) Complaint Management SAP CRM Consulting & Solution Implementation BI Technology BI Strategy Integrated Corporate Planing Analytical Business Processes Next Generation BI & BIG DATA Mobile BI Scenarios Chancen fr After-Sales- und QM-Prozesse MHPBoxenstopp: Chancen fr After-Sales- und QM-Prozesse
  • 7. Agenda 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 8 1 Die sendende Maschine: Was ist damit gemeint? 2 Die sendende Maschine ermglicht optimierte Kundenbindung 3 Die sendende Maschine erschliet neue Geschftsfelder 4 Die sendende Maschine verndert Geschftsprozesse 5 Die sendende Maschine als Datenquelle fr After-Sales und QM 6 Zusammenfassung
  • 8. Agenda 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 9 1 Die sendende Maschine: Was ist damit gemeint? 2 Die sendende Maschine ermglicht optimierte Kundenbindung 3 Die sendende Maschine erschliet neue Geschftsfelder 4 Die sendende Maschine verndert Geschftsprozesse 5 Die sendende Maschine als Datenquelle fr After-Sales und QM 6 Zusammenfassung
  • 9. 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 10 Das Connected Car als Beispiel fr eine sendende Maschine Quelle: Institut fr Automobilwirtschaft (IFA) in Anlehnung an KPMG Die sendende Maschine: Was ist damit gemeint?
  • 10. 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 11 Sales After-Sales-Kernprozesse Service-Dienstleistungen Die sendende Maschine: Ein berblick in vier Szenarien Folgeprozesse Reparatur- / Wartungsdurchfhrung Qualittsmanagement Gewhrleistungs- abwicklung Kundenbindung / CRM Szenario 1: Chancen und Risiken fr die Kundenbeziehung Szenario 2: Remote Services erschlieen neue Geschftsfelder Szenario 3: Auswirkungen auf bestehende Geschftsprozesse Szenario 4: Die glserne Maschine als Datenquelle fr QM und Gewhrleistung Die sendende Maschine: Was ist damit gemeint?
  • 11. Agenda 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 12 1 Die sendende Maschine: Was ist damit gemeint? 2 Die sendende Maschine ermglicht optimierte Kundenbindung 3 Die sendende Maschine erschliet neue Geschftsfelder 4 Die sendende Maschine verndert Geschftsprozesse 5 Die sendende Maschine als Datenquelle fr After-Sales und QM 6 Zusammenfassung
  • 12. 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 13 Fahrzeuge / Fahrer aktuellste Daten, u.a. Laufleistung Lokation Hndler u.a. Service- (Reparatur)-Daten Hersteller / Importeur u.a. Interessenten-Daten (Name, Anschrift) Leads Fahrzeuge im verkauften Zustand Vernetztes Fahren Datenflsse vom Fahrzeug / zum Fahrzeug ... Shared data Kommunikation zum Kunden Die sendende Maschine ermglicht optimierte Kundenbindung
  • 13. 2013 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft fr Management- und IT-Beratung mbH 14 Fahrzeuge / Fahrer aktuellste Daten, u.a. Laufleistung Lokation Hndler u.a. Service- (Reparatur)-Daten Hersteller / Importeur u.a. Interessenten-Daten (Name, Anschrift) Leads Fahrzeuge im verkauften Zustand Vernetztes Fahren Datenflsse vom Fahrzeug / zum Fahrzeug ... Shared (big) data Real-time analytics Kommunikation zum Kunden und/ oder Fahrzeug Die sendende Maschine ermglicht optimierte Kundenbindung
Embed Size (px)
Recommended