Home >Documents >Ab in die Wolken - herbstcampus.de

Ab in die Wolken - herbstcampus.de

Date post:17-Oct-2021
Category:
View:0 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Transcript:
HC2010-EinfuehrungInGAEJAb in die Wolken Java in der Cloud - Eine Einführung in Google App Engine / Java
Dr. Halil-Cem Gürsoy adesso AG
Der Referent
rund um Java, davor Entwicklung im
Forschungsumfeld
• Schwerpunkt EAI und SOA-Projekte im JEE
Herbstcampus 2010 – Einführung in GAE/J 2
• Schwerpunkt EAI und SOA-Projekte im JEE
Umfeld, aber auch klassische JEE-Projekte
• Autor und Referent auf Konferenzen
Agenda
• Die Google App Engine
• Getting started: „Hallo Welt“
• Limitierungen in GAE/J
• Limitierungen in GAE/J
• Quota und Performance
• Die Google App Engine
• Getting started: „Hallo Welt“
• Limitierungen in GAE/J
• Limitierungen in GAE/J
• Quota und Performance
Herbstcampus 2010 – Einführung in GAE/J 5
Quelle: http://geekandpoke.typepad.com/geekandpoke/2009/03/let-the-clouds-make-your-life-easier.html
Infrastrukturen (z. B. Rechenkapazität,
Datenspeicher), fertige Programmpakete und
Datenspeicher), fertige Programmpakete und
angepasst über Netzwerk zur Verfügung zu stellen.
(Quelle: Wikipedia.de)
gestellt
Cloud
Cloud
• Zahlen nur bei Nutzung
gestellt
• Bekanntestes Beispiel: Google Docs
• Bekanntestes Beispiel: Google Docs
PaaS
Cloud angeboten
Betriebssystem
Betriebssystem
• Die Google App Engine
• Getting started: „Hallo Welt“
• Limitierungen in GAE/J
• Limitierungen in GAE/J
• Quota und Performance
Webapplikationen
• Seit 2009 (in Beta) auch die Unterstützung von Java
Herbstcampus 2010 – Einführung in GAE/J 11
• Seit 2009 (in Beta) auch die Unterstützung von Java
(Java 5 & 6)
• Läuft in einer Sandbox mit Restriktionen
• Unterstützt out of the box
• Servlet API 2.5 (*)
• JSF 1.1 (*)
(*): Eingeschränkt…
Agenda
• Die Google App Engine
• Getting started: „Hallo Welt“
• Limitierungen in GAE/J
• Limitierungen in GAE/J
• Quota und Performance
Herbstcampus 2010 – Einführung in GAE/J 14
• Eclipse (ab Europa / 3.3 unterstützt)
• Helios ist OK
Anmelden, Installation
• Installation Eclipse Plugin:
• Installation Eclipse Plugin:
„HalloWelt“
Und das fertige Projekt…
Default
public void doGet(HttpServletRequest req,
HttpServletResponse resp) throws IOException {
HttpServletResponse resp) throws IOException {
(RunAs -> Web Application
• http://localhost:8888 ist Standard
DD anpassen
<appengine-web-app xmlns="http://appengine.google.com/ns/1.0">
<application>hc2010hallowelt</application>
<version>1</version>
<system-properties>
GAE Postdeployment
verbrauchte Quota, Logs usw.
• Aufruf der Applikation über
• Aufruf der Applikation über
Agenda
• Die Google App Engine
• Getting started: „Hallo Welt“
• Limitierungen in GAE/J
• Limitierungen in GAE/J
• Quota und Performance
• Als ORM kommt DataNucleus in der Version 1.1 (aktuell ist
2.x) zum Einsatz (http://www.datanucleus.org)
(noch)
(noch)
Google BigTable
• Enhancement der Entity-Klassen wegen
• Default:
<properties>
• InheritanceType.SINGLE_TABLE
• InheritanceType.JOINED
• InheritanceType.JOINED
max)
• GenerationType.TABLE:
Herbstcampus 2010 – Einführung in GAE/J 29
• GenerationType.TABLE:
• Die Google App Engine
• Getting started: „Hallo Welt“
• Limitierungen in GAE/J
• Limitierungen in GAE/J
• Quota und Performance
die von der GAE Sandbox unterstütz werden
• http://code.google.com/intl/de-
DE/appengine/docs/java/jrewhitelist.html
• Die Applikation darf nicht
das Verhalten diverser Frameworks in GAE/J
• Keine Unterstzützung für
• JDBC, JMS, JNDI, RMI
• Setup: Spring JARs in WAR/WEB-INF/lib kopieren und in CP
aufnehmen <listener>
<listener-class>org.springframework.web.context.ContextLoaderListener</listener-class>
</listener>
<servlet>
• Die Google App Engine
• Getting started: „Hallo Welt“
• Limitierungen in GAE/J
• Limitierungen in GAE/J
• Quota und Performance
• Stärkere Ausnutzung der Infrastruktur gegen
Bezahlung möglich, muss explizit eingeschaltet
werden
Exception
Quota – weitere Details
Herbstcampus 2010 – Einführung in GAE/J 36
Maximale Anzahl Files 3000
Maximale Dateigröße 10 mb
• Simpler Test (schreiben und lesen eines Datensatzes)
Herbstcampus 2010 – Einführung in GAE/J 37
Agenda
• Die Google App Engine
• Getting started: „Hallo Welt“
• Limitierungen in GAE/J
• Limitierungen in GAE/J
• Quota und Performance
Task wird von DataNucleus angeboten
• Maven
• Maven2 Plugin verfügbar
• sehr aktives Projekt
Vielen Dank!Vielen Dank!
halil-cem.guersoy [at] adesso.de & @hgutwit
• Umsatz • Umsatzerwartung 2010: > 79 Mio. Euro
Herbstcampus 2010 – Einführung in GAE/J 41
• Auszeichnungen • Platz 18 der deutschen Top-25 Beratungs- und
Systemintegrationsunternehmen (Lünendonk-Liste 2010)
• Top Job (2008)
• Standorte in Dortmund, Köln, Aachen, Stuttgart, Hamburg, Berlin, Frankfurt, München sowie in der Schweiz und Österreich
of 41/41
Ab in die Wolken Java in der Cloud - Eine Einführung in Google App Engine / Java Dr. Halil-Cem Gürsoy adesso AG
Embed Size (px)
Recommended