Home >Documents >Produktion, Maschinen- und . ?· Dampf- und Drucktechnik EG-Richtlinie Druckgeräte und ......

Produktion, Maschinen- und . ?· Dampf- und Drucktechnik EG-Richtlinie Druckgeräte und ......

Date post:17-Sep-2018
Category:
View:213 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • SEMINARE

    1. Halbjahr 2015

    Produktion, Maschinen- und Anlagentechnik.Schlanke und sichere Produktionsprozesse.

    www.tuv.com/akademie

  • SERVICE

    Unsere Seminare bieten Ihnen aktuelles Praxiswissen in ange-nehmer Atmosphre.Die ausgewiesenen Seminar-preise beinhalten natrlich Erfrischungsgetrnke und Mittag essen an den Seminar-tagen sowie umfangreiche Teil-nehmerunterlagen.

    Sonderkonditionen fr Ihre Anreise und Unterkunft

    Anreise mit der Deutschen Bahn in der 2. Klasse, deutsch-landweit ab 99, fr Hin- und Rckfahrt. Buchung unter 01806 31 11 53*, Stichwort TV Rheinland

    Buchen Sie Ihr Hotel einfach und gnstig ber das Online-Portal www.hotel.info/TUEV-seminare

    * 20 Cent je Anruf aus dem deutschen Festnetz

    Die Serviceleistungen der TV Rheinland Akademie.

    Unsere Weiterbildungsangebote. Wir beraten Sie.Sie erreichen unsere kostenfreie BeratungshotlineMo. Do. 817 Uhr, Fr. 816 Uhr unter 0800 84 84 006 oder per E-Mail: servicecenter@de.tuv.com

    2

  • INHALT

    Seminare Produktion, Maschinen- und Anlagentechnik

    ProduktionsmanagementProduktions-Manager in der Fertigung (TV) 6

    Lean-Werkstatt: Grundlagen Lean Management und Lean Production 9

    Wertstromanalyse und Wertstromdesign 10

    Produktivitt steigern ber OEE Overall Equipment Effectiveness 11

    Engpassmanagement in Produktion und Logistik 12

    Schlanke Produktion mit Shop oor Management 13

    KVP in Produktion und Logistik 14

    Perfektes Auftragsmanagement mit optimalen ERP-/PPS-Einstellungen 15

    Mehr Ef zienz und Flexibilitt in der Produktionssteuerung 18

    Produktionscontrolling Schlanke Produktion ber Kennzahlen 20

    SMED: Rstzeiten minimieren Anlagenef zienz steigern 21

    Schadenanalyse und Schwachstellenbeseitigung 22

    Lean Production fr gewerblich-technische Fhrungskrfte 24

    Optimale Arbeitsvorbereitung in Produktion und Fertigung 26

    Ef ziente Arbeitsorganisation in Lager und Fertigung 28

    Fehlerm glichkeits- und Ein uss-Analyse (FMEA) 30

    Produktionslogistiker (TV) 31

    Dampf- und DrucktechnikEG-Richtlinie Druckgerte und

    Betriebssicherheitsverordnung 34

    Befhigte Person Druckbehlter und Rohrleitungen (Grundkurs) 35

    Befhigte Person Druckbehlter und Rohrleitungen (Auffrischung) 36

    Befhigte Person / Sachkundiger fr Dampfkesselanlagen 37

    Einsatz warmfester Werkstoffe in Kraftwerken 38

    Wasseraufbereitung und -untersuchung im Kesselhaus 40

    3

  • INHALT

    Qualittssicherung und ProduktionBGR 237: Befhigte Person fr Hydraulik-Schlauchleitungen 42

    Befhigte Person / Sachkundiger fr Khlschmierstoffe 44

    BGI 5100: Sicherheit bei der Hydraulik-Instandhaltung 47

    Mechanische und hydraulische Pressen 48

    Lasten richtig anschlagen fr einen sicheren Transport 49

    Sicherheit und RechtAusbildung zum CE-Beauftragten 50

    Weiterbildung zum Technischen Redakteur 52

    Standards fr Maschinen- und Gertesicherheit 54

    Rechtliche Verantwortung von Fhrungskrften 57

    Maschinen und Anlagen umbauen, verndern, verketten 58

    Risikoanalyse von Anlagen Safety Integrity Level (SIL) 60

    Sicherheit von Maschinen mit elektrischer Ausrstung 62

    QM-Prfmittelbeauftragter (TV) 63

    Prfmittelberwachung mit System 65

    Beschaffung von Maschinen und Anlagen 66

    Wartungsvertrag und Servicevertrag 67

    Weitere interessante SeminareEnergiekosten senken in Produktion und Gebudetechnik 68

    Energiecontrolling in der Praxis. Workshop 70

    Mitarbeiterfhrung im gewerblich-technischen Bereich Modul 1 bis Modul 3 72

    Sachkunde-Prfung Regalanlagen DIN EN 15635 und BetrSichV 74

    Befhigte Person / Sachkundiger fr kraftbetriebene Regalanlagen 76

    4

  • INHALT

    Was wir sonst noch bietenDie Serviceleistungen der TV Rheinland Akademie 2

    Bachelor of Engineering 23

    Seminare fr (technische) Fach- und Fhrungskrfte 46

    TV-Abschluss und Prfzeichen 56

    Inhouse-Seminare 69

    SchweienSchweien in der TV Rheinland Akademie 78

    Zerstrungsfreie Prfung ZfP 80

    OrganisatorischesAllgemeine Geschftsbedingungen 81

    Fax-Anmeldung 82

    Unsere Standorte. Immer in Ihrer Nhe 83

    Bei den Seminar- und Lehrgangsbezeichnungen sind immer

    weibliche und mnnliche Personen gemeint.

    Certipedia.

    Die Online-Zerti katsdatenbank Certipedia zeigt den Unterschied: Alle von TV Rheinland zerti zierten Produkte, Leistungen, Unter-nehmen, Systeme und Quali kationen. Grnd-lich dokumentiert und weltweit zugnglich. www.certipedia.com

    www.tuv.comID 0000038689

    5

  • Produktions-Manager in derFertigung (TV).

    Mit dieser Zusatzqualifikation beherrschen Sie die aktuellen Verfahren zur Optimierung von Produktionsprozessen.Starker nationaler und internationaler Wettbewerb sowie deutlichere Kundenorientierung erhhen in herstellenden Unternehmen den Druck auf die Produktion. Produktqualitt, Flexibilitt, Lieferfhig-keit, Zuverlssigkeit und Kostenef zienz im Fertigungsprozess sol-len mglichst gleichzeitig gesteigert werden eine anspruchsvolle Managementaufgabe, die sowohl technologisches wie auch betriebs-wirtschaftliches und organisatorisches Know-how erfordert. Aktuelles und umfassendes Wissen zu allen relevanten Schnittstellen, geeigne-ten Methoden der Qualittssteigerung, -berprfung und -messung, des Controllings, zu IT-gesttzten Kennzahlensystemen, zur Supply Chain und Materialwirtschaft, zu Sicherheitsfragen und Haftungs-risiken bilden die Basis einer erfolgreichen Steuerung und Ausrich-tung eines Fertigungsbereichs. Mit diesem Lehrgang in zwei Blcken erhalten Sie einen komprimierten berblick ber die Bedingungen erfolgreicher Planung, Steuerung und Durchfhrung von Fertigungs-prozessen. Besonderer Wert wird gelegt auf praxistaugliche Anstze, Methoden und Werkzeuge zur Weiterentwicklung der Produktion.

    Ihr Nutzen Als Fhrungskraft in der

    Produktion erhalten Sie ein Update Ihrer Kenntnisse in bewhrten und innovativen Methoden zur Optimierung von Fertigungsprozessen. Auerdem pro tieren Sie von der Mglichkeit, sich mit Fh-rungs- und Fachkrften ber Best Practices auszutauschen.

    Als Fachkraft gewinnen Sie einen fundierten berblick ber den gesamten Fertigungs-prozess und geeignete Opti-mierungsmethoden. Sie kn-nen die Bedeutung dieser fr

    Ihren Bereich besser einscht-zen und wissen diese auch in die Praxis umzusetzen.

    Mit dem Abschluss Produk-tions-Manager in der Ferti-gung (TV) verfgen Sie ber eine anerkannte Zusatzquali -kation, die dokumentiert, dass Sie die aktuellen Methoden zur Steuerung und Optimierung von Herstellungs- bzw. Ferti-gungsprozessen beherrschen, und verbessern somit Ihre beru ichen Aufstiegschancen.

    SEMINARE

    6

  • SEMINARE

    Inhalt Grundlagen der Fertigung

    - Ziele und Aufgaben der Fertigung

    - Kritische Erfolgsfaktoren - Kernelemente des Produk-tionsmanagements

    - Einbindung der Fertigung in die Unternehmensprozesse

    - SCOR-Modell Organisation der Fertigung

    - Grundprinzipien der Fertigungsgestaltung

    - Organisationsformen in der Fertigung

    - Schichtsysteme - Schnittstelle zu anderen Unternehmensbereichen

    Produktionsplanung - Grundlagen und Prinzipien der Produktionsplanung

    - Losgrenoptimierung - Pull und Push-Prinzipien - JIT und JIS - IT-Untersttzung

    Materialwirtschaft - Materialbedarfsplanung - Lagerverwaltung - Interner Transport - Umlaufbestnde / KANBAN-Steuerung

    Anlageninstandhaltung - Ziele und Aufgaben der Instandhaltung

    - Kernelemente einer nach-haltigen, kostenef zienten Instandhaltung

    - Instandhaltungsstrategien - Total Productive Mainte-nance (TPM)

    Ausgewhlte Methoden, Tools und Anstze zur Weiterent-wicklung von Produktions-prozessen - Lean Production / Toyota Production System

    - Kontinuierlicher Verbesse-rungsprozess (KVP), KAIZEN

    - Six Sigma - Managementsysteme TQM / DIN EN ISO 9001

    Produktions-Controlling - Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung (VKR / TKR)

    - Kennzahlen in der Produktion

    - Balanced Scorecard - Overall Equipment Effectiveness (OEE)

    Rechtliche Anforderungen an eine sichere Fertigung - Rechtsanforderungen - Tatbestand des Organisa-tionsverschuldens

    - Zusammenarbeit mit betriebsfremdem Personal

    ZielgruppeFach- und Fhrungskrfte in der Produktion von Fertigungsbe-trieben (z.B. aus den Bereichen Produktionsleitung, Produk-tions management, Arbeitsvor-bereitung, Schichtleitung, Pro-duktionslogistik), die an einer anerkannten Zusatzquali kation interessiert sind.

    7

  • SEMINARE

    AbschlussNach der erfolgreichen Teil-nahme an den Lehrgangsmodu-len 1 und 2 ndet eine Zerti -katsprfung statt. Die Prfung wird von der unabhngigen Personenzerti zierungsstelle PersCert TV abgenommen. Nach bestandener Prfung erhal-ten Sie ein PersCert TV-Zerti-

    kat und fhren das Prdikat (TV) in Ihrer Abschlussbezeich-nung.PersCert TV dokumentiert die Anforderungen an Ihren Abschluss auf der weltweit zugnglichen Internetplattform Certipedia unter dem Prfzei-chen mit der ID 0000027135 und schafft damit Transparenz und Vertrauen. Nutzen Sie das Prf-zeichen mit einer individuellen ID als Werbesignet, indem Sie es zu den unter www.tuv.com/ perscert dargestellten Konditio-nen erwerben.

    TrainerErfahrene Fachdozenten von TV Rheinland aus der Praxis fr die Praxis.

    Seminar-Nr. 42200

    Nrnberg 05.06.03.2015

    + 22.24.04.2015

    Kln 24.25.03.2015

    + 19.21.05.2015

    Frankfurt/M. 07.08.05.2015

    + 01.03.07.2015

    Veranstaltung 09.0017.00 Uhr

    Preis 1.830, zzgl. Mw

Embed Size (px)
Recommended