Home >Documents >Oscar Wilde sagte einmal, er hätte im Grunde einen ganz einfachen Geschmack: von allem das Beste...

Oscar Wilde sagte einmal, er hätte im Grunde einen ganz einfachen Geschmack: von allem das Beste...

Date post:05-Apr-2015
Category:
View:107 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • Folie 1
  • Folie 2
  • Oscar Wilde sagte einmal, er htte im Grunde einen ganz einfachen Geschmack: von allem das Beste irischer Schriftsteller (1854- 1900)
  • Folie 3
  • Folie 4
  • Die Entwicklung der Mercedes S- Klasse vom W140 bis zum W221 W140W220W221
  • Folie 5
  • Der Mercedes W140 Produktionsbeginn 1991 hchstes Ma an aktiver- und passiver Sicherheit der damaligen Zeit zahlreiche Luxusausstattungsfeatures enorme Ausmae (deswegen der Beiname Panzer) Produktionszahl: 432000 St. Grundpreise bis zu 228.404,00 DM berblick
  • Folie 6
  • Der Mercedes W140 Auenmae
  • Folie 7
  • Der Mercedes W220 berblick Produktionsbeginn 1998 Insgesamt ber 500 Patenanmeldungen Einfhrung zahlreicher Sicherheitsfeatures (wie z.B. vorausschauenden Insassenschutzsystems PRE-SAFE ) Zwischen 40und 58 Prozent Marktanteil in den groen Wirtschaftsregionen Auszeichnungen wie Bestes Auto, Innovativste Limousine oder hchste Design-Qualitt Produktionszahl 485.000 St.
  • Folie 8
  • Der Mercedes W220 Auenmae
  • Folie 9
  • Der Mercedes W221 Technische Details Bild 1+2: Tachoeinheit mit Nachtsichtfunktion ber Infrarot Bild 3: Command-System zur Steuerung aller Funktionen Bild 4: Multikontursitz mit der Pre-Safe Positionierungsfunktion Bild 7: Schiebe-Hebe-Dach in Glasausfhrung Bild 5: Cockpitansicht mit Blick auf das Multifunktionsdisplay Bild 6: Fondbereich mit zahlreichen Komfortfeatures Bild 4: Multikontursitz mit der PRE-SAFE Positioinierungsfunktion Bild 8: Die S-Klasse Auenansicht
  • Folie 10
  • Der Mercedes W221 Auenmae
  • Folie 11
  • Der Mercedes W221 Motorenprogramm:
  • Folie 12
  • Der Mercedes W221 Breaking News S63 AMG
of 12/12
Embed Size (px)
Recommended