Home >Documents >Notfall, was nun? Was gibt es Neues in der Notfallmedizin T.Zeng, St¤dtisches Klinikum...

Notfall, was nun? Was gibt es Neues in der Notfallmedizin T.Zeng, St¤dtisches Klinikum...

Date post:05-Apr-2015
Category:
View:108 times
Download:2 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • Folie 1
  • Notfall, was nun? Was gibt es Neues in der Notfallmedizin T.Zeng, Stdtisches Klinikum Lneburg 2007 T. Zeng Klinik fr Ansthesiologie Stdtisches Klinikum Lneburg
  • Folie 2
  • Notfall, was nun? Was gibt es Neues in der Notfallmedizin T.Zeng, Stdtisches Klinikum Lneburg 2007 Gliederung Was hab ich mit CPR zu tun? Wuten Sie`s schon? Kindernotflle Hypoglycmie ACS Verbrennung Stromunfall PKL bei VU COPD
  • Folie 3
  • NEF Lneburg Statistik 2005 Einsatzzahlen Steigerung um 4,1 % (7,7 %) 18,9 (18,3) Einstze pro 1000 Einwohner (174.571 Einw. Landkreis) 3400 - 199 Fehlfahrten - 97 sekundr Fahrten, n = 3104 (2995) Einstze
  • Folie 4
  • NEF Lneburg Statistik 2005 CPR Rate 3,74% 3,1% 2,9% 2,97% 3,3% n = 104 (89), 3104 Einstze
  • Folie 5
  • Warum 1. Hilfe T.Zeng, Stdtisches Klinikum Lneburg 2007
  • Folie 6
  • NEF Lneburg Statistik 2005 Reanimationsregister 104 Reanimationen Rea Register n = 82 (79%) 52 im RD 23 in Klinik 7 verlegt (REHA, HKK...)
  • Folie 7
  • NEF Lneburg Statistik 2005 7 verlegt (REHA, HKK...) Nr.Min. CPR LaieNotkomp.ArztErgebnisBemerkung 17XLebend n. Haus 245XLebend n. Haus 31X Synkope ? 42XLebend n. HausSynkope ? 512XREHAApalliker 623XIn REHA verstorben 76XLebend n. Haus
  • Folie 8
  • NEF Lneburg Statistik 2005 7 verlegt (REHA, HKK...) Nr.Min. CPR LaieNotkomp.ArztErgebnisBemerkung 17X Lebend n. Haus 245X Lebend n. Haus 31X Synkope ? 42X Lebend n. HausSynkope ? 512XREHAApalliker 623XIn REHA verstorben 76X Lebend n. Haus
  • Folie 9
  • NEF Lneburg Statistik 2005 Reanimationsregister 5 lebend nach Hause / REHA 4,8 % aller CPR
  • Folie 10
  • NEF Lneburg Statistik 2005 Reanimationsregister AnzahlDauer HLW Min.n im RD 5230,6 (5 61) 43 1.1 / Station 21 + 115,3 (7 27) 20 Lebend entl. 713,7 (1 - 45) 7
  • Folie 11
  • NEF Lneburg Statistik 2005 Reanimationsregister AnzahlDauer HLW Min.n im RD 5230,6 (5 61) 43 1.1 / Station 21 + 115,3 (7 27) 20 Lebend entl. 713,7 (1 - 45) 7
  • Folie 12
  • Guidelines 2005 38% der CPR Zeit wurde nicht fr Thoraxkompression genutzt 72% der Thoraxkompressionen ineffektiv Wik, Jama, 2005.293:305-310 Warum?
  • Folie 13
  • Guidelines 2005 Adrenalin 1mg alle 3-5min, d.h. alle 1,5 Zyklen? Amiodaron nach 3. Schock (ca. nach 6min) 300mg, 150mg CPR fortfhren fr mind. 10min (ERC Seite 45) NaBi nur bei V.a. Hyperkalimie & Antidepressiva Intox, ggf. nach ROSC Atropin 3mg bei Asystolie/PEA keine Evidence Theophyllin 200mg bei Asystolie/PEA keine Evidence Mg therapierefraktres VF (ERC Seite 46, 59) Medikamente
  • Folie 14
  • Guidelines 2005 Adrenalin 1mg alle 3-5min, d.h. alle 1,5 Zyklen? Amiodaron nach 3. Schock (ca. nach 6min) 300mg, 150mg repet.CPR fortfhren fr mind. 10min (ERC Seite 45) NaBi nur bei V.a. Hyperkalimie & Antidepressiva Intox, ggf. nach ROSC Atropin 3mg bei Asystolie/PEA keine Evidence Theophyllin 200mg bei Asystolie/PEA keine Evidence Mg therapierefraktres VF (ERC Seite 46, 59) Medikamente
  • Folie 15
  • Notfall, was nun? Was gibt es Neues in der Notfallmedizin T.Zeng, Stdtisches Klinikum Lneburg 2007 Gliederung Was hab ich mit CPR zu tun? Wuten Sie`s schon? Kindernotflle Hypoglycmie ACS Verbrennung Stromunfall PKL bei VU COPD
  • Folie 16
  • Kindernotflle Infusion nur noch Kristalloide 20-40 ml/kg KG
  • Folie 17
  • Hypoglycmie Faustformel BZ 10g Glucose heben um 100mg% nachmessen!! Klinikeinweisung
  • Folie 18
  • ACS Standardtherapie Herzlagerung Sauerstoff per Nasenstpsel wenn RR gut versuche Nitro, wenn persistierend 5mg Beloc (Ziel HF
  • es wird zuviel gekhlt! es wird zuviel gekhlt! Wirksamkeit nicht belegt, lediglich analgetischer Effekt Wirksamkeit nicht belegt, lediglich analgetischer Effekt Analgesie lieber frh medikaments Analgesie lieber frh medikaments Patienten Komfort beachten Patienten Komfort beachten 10 - 20 C, Leitungswasser, > 35.0 C Kerntemp. 10 - 20 C, Leitungswasser, > 35.0 C Kerntemp. Cave Hypothermie bei Cave Hypothermie bei narkotisierten Kindern BV > 40% KOF Khlung : T.Zeng, Stdtisches Klinikum Lneburg 2007
  • Folie 21
  • Wallace 9 er Regel Wallace 9 er Regel individuelle Handflchenregel individuelle Handflchenregel BV > 15 % 2, BV > 15 % 2, > 10 % 3, Gesicht, Hals, Hnde, Genitale Ausdehnung : T.Zeng, Stdtisches Klinikum Lneburg 2007 Schwerstbrandverletzung ab 30 - 40 % der KOF
  • Folie 22
  • Intubation Intubation COHb:FiO 2 = 1,0 COHb:FiO 2 = 1,0 Cyanid: kein 4 DMAP (selbst 30% Methmoglobin) Cyanid: kein 4 DMAP (selbst 30% Methmoglobin) Natriumthiosulfat langsamer Effekt Natriumthiosulfat langsamer Effekt Hydroxycobalamin in Pharma Studien gut, roter Urin Hydroxycobalamin in Pharma Studien gut, roter Urin keine Kortikoide keine Kortikoide bei Spastik: bei Spastik: 2 Mimetika, Theophyllin, wenn kein Wirkung 250mg Urbason i.v. Manahmen Inhalationstrauma : T.Zeng, Stdtisches Klinikum Lneburg 2007
  • Folie 23
  • vllig berschtzt vllig berschtzt trockene Abdeckung, wenn es geht steril trockene Abdeckung, wenn es geht steril nasse Kleidung ausziehen nasse Kleidung ausziehen festhaftende Brandmasse (Bitumen) belassen, einfetten festhaftende Brandmasse (Bitumen) belassen, einfetten keine Burn packs, Gel etc. keine Burn packs, Gel etc. Verband : T.Zeng, Stdtisches Klinikum Lneburg 2007
  • Folie 24
  • Inzidenz:60-70% 220V, 20% Kinder Inzidenz:60-70% 220V, 20% Kinder Letalitt: 3% Niedervolt (
  • Stabiler Patient ? HF > 150 AP Red. Bewutsein RRsys < 90 Ja, QRSLnge? > 0,12s< 0,12s Regelm.Unregelm.Regelm.Unregelm. VTTorsade de pointes ?SVT Amiodaron Mg 2g Vag. Manoeuv. 6-12 mg Adenosin -Blocker Isoptin Amiodaron Tachycardie Algorhythmus
  • Folie 36
  • Guidelines 2005 Nur HDM ist besser als gar keine CPR Becker, Berg Resuscitation 1997;35:189-19 AED besser als manueller Defi Zafari, Cardiology 2004;44:846-852 Destro, Resuscitation 1996;31: 39-41 keine initiale Beatmung bei SCA < 4-5min SCA Ausnahme: Kinder (bis 8. J) 15:2 Schmankerl
  • Folie 37
  • Folie 38
  • Vielen Dank
Embed Size (px)
Recommended