Home >Technology >Neues Wissen

Neues Wissen

Date post:11-Nov-2014
Category:
View:915 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Description:
 
Transcript:
  • 1. Erfindungen und neues Wissen

2. 1. Johannes Gutenberg erfindet den Buchdruck

  • Wie wurden die Bcher vorder Erfindung desBuchdrucks hergestellt?
  • Welche Folgen hatte dies wohl auf den Inhalt der Bcher?

3. http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/31/0,1872,2053311,00.html

  • Worin liegt das Besondere an Gutenbergs Erfindung? Siehe Buch S.200
  • Einzelne und immer wieder einsetzbare Lettern welche im Setzkasten zu Wrtern und Texten zusammengefgt werden

Um 1450 erfindet Gutenberg in Mainz den Buchdruck. In ganz Europa schieen Druckereienwie Pilze aus dem Boden. Sie verbreiten neues Wissenber Astronomie, Geographie, Medizin. Welche Folgen hat die Erfindung des Buchdrucks auf denInhalt der Bcher? Welchen Einflu hat die Zunahme derBcher auf ihren Preis? Frage b. S.203 beantworten 4. 2 1 2 4 3 Beschreibe den Ablauf der Arbeit in der Druckerwerkstatt 5. 2.Die Entwicklung der Feuerwaffen 6.

  • Schiepulver ist eine chinesische Erfindung des 9.Jh. Es ist ein Gemisch aus Salpeter, Holzkohle und Schwefel.
  • Wie beinflusst die Entwicklung der Feuerwaffen die Kriegsfhrung? Inwiefern luten die Feuerwaffen das Ende des Rittertums ein?
  • Text 5 S. 203 lesen

Fortschritt: Anonymes Tten mitcomputergesteuerten Massen- vernichtungswaffen 7. 3. Vesalius revolutionniert die Medizin

  • Vesalius , Begrnder der neuzeitlichen Anatomie, sttzt sich auf eigene Beobachtungen an Leichen(1531): Voraussetzung fr die Anatomie! Im Mittelalter war das Sezieren von Leichen verboten wegen des Glaubens an die Auferstehung des Leibes.

8. 4. Nikolaus Kopernikus und das neue Weltbild

  • Altes Weltbild
  • Neues Weltbild

Manuskript des Kopernikus 9.

  • Imgeozentrischen Weltbildsteht die kugelfrmige Erde (griechischgeos ) im Zentrum des Universums. Alle weiteren Himmelskrper (Mond, Sonne, Planeten) umkreisen die Erde in verschiedenen von innen nach auen konzentrisch angeordneten Sphren (durchsichtigen Hohlkugeln). Die uerste Sphre wird von den Fixsternen besetzt. Das geozentrische Weltbild darf nicht mit der Idee der flachen Erde verwechselt werden. Im 15. Jh. glaubte niemand mehr da die Erde eine Scheibe ist
  • Dasheliozentrischen Weltbildist die Anschauung, dass sich die Planeten um die Sonne drehen. Es steht im Gegensatz zum geozentrischen Weltbild, in dem die Erde als Zentrum des Universums betrachtet wird. Das Wort selbst wird aus dem Griechischen abgeleitet ( helios , Sonne, undkentron , Zentrum

10. Beschreibe das Bild. Mit welchen Methoden stellt Kopernikus das Weltbild des Mittelalters in Frage? Astronomer Copernicus: Conversation with God" painted by Jan Matejko (1872). 11.

  • Heliozentrische Theorien gab es schon in der Antike (600 v. Chr.) und wurden zum Beispiel von Aristarchos von Samos und Seleukos von Seleukia vertreten, allerdings setzte sich das geozentrische Weltbild durch, das auch Aristoteles vertrat
  • Nikolaus Kopernikusnahm wegen mathematischer Zweifel im 16. Jahrhundert wieder ein heliozentrisches Weltbild an, dasGalileo Galileiphysikalisch zu belegen versuchte. Beide gingen jedoch davon aus, die Planeten wanderten in einer Kreisbahn um die Sonne, was zu Ungereimtheiten zwischen Theorie und Beobachtung fhrte, die erst durchJohannes Kepler s Idee, dass sich die Planeten nicht auf einer Kreisbahn um die Sonne, sondern auf elipsenartigen Laufbahnen um das Zentrum drehen, geklrt werden konnten.

12.

  • Aufgabe: Schlage Informationen zu Galilei Galilei nach und erklre warum er, und alle Wissenschaftler welche das heliozentrische Weltbild vertraten, von der Kirche angefeindet wurden
Popular Tags:
Embed Size (px)
Recommended