Home >Retail >Manual siemens accesorio calienta platos hw290562

Manual siemens accesorio calienta platos hw290562

Date post:18-Jul-2015
Category:
View:46 times
Download:2 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • [de] Gebrauchsanleitung ...... 2[en] Instruction manual ........ 7[es] Instrucciones de uso .... 12[fr] Mode demploi ............ 17[it] Istruzioni per luso ....... 22[nl] Gebruiksaanwijzing ..... 27

    HW 140..., HW 290...

    Wrmeschublade Warming drawer Cajn calientaplatos Tiroir chauffant Cassetto termico Warmtelade

  • 2 Inhaltsverzeichnis [de]GebrauchsanleitungWorauf Sie achten mssen....................................................... 2Vor dem Einbau ..................................................................................2Sicherheitshinweise .................................................................. 2Heier Boden.......................................................................................2Unsachgeme Reparaturen............................................................2Sprnge in der Heizplatte..................................................................2Die Wrmeschublade................................................................. 3ffnen und Schlieen.........................................................................3Geschirr vorwrmen.................................................................. 3Geschirr allgemein..............................................................................3Trinkgefe ..........................................................................................3So gehen Sie vor ................................................................................3Speisen warm halten ................................................................. 4So gehen Sie vor ................................................................................4Ausschalten .........................................................................................4Anwendungen ............................................................................ 4Sanftgaren............................................................................................4Pflege und Reinigung................................................................ 5Gert auen .........................................................................................5Heizplatte..............................................................................................5Eine Strung, was tun?............................................................. 5Kundendienst............................................................................. 6Technische Daten ...............................................................................6Umweltschutz............................................................................. 6Umweltschonende Entsorgung ........................................................6

    Produktinfo

    Weitere Informationen zu Produkten, Zubehr, Ersatzteilen und Services finden Sie im Internet: www.siemens-home.com und Online-Shop: www.siemens-eshop.comFr Produktinformationen sowie Anwendungs- und Bedienungs-fragen bert Sie unsere Siemens Info Line unter Tel.: 0180 5 2223* (Mo-Fr: 8.00-18.00 Uhr erreichbar) oder unter Siemens-info-line@bshg.com *) 0,14 EUR/Min aus dem Festnetz der T-Com, Mobil ggf. abweichend. Nur fr Deutschland gltig.

    Worauf Sie achten mssenLesen Sie sorgfltig diese Gebrauchsanleitung. Nur dann kn-nen Sie Ihr Gert sicher und richtig bedienen.

    Heben Sie die Gebrauchs- und die Montageanleitung gut auf. Wenn Sie das Gert weitergeben, legen Sie die Anleitungen bei.

    Vor dem EinbauDieses Gert ist nur fr den privaten Haushalt bestimmt. Beach-ten Sie die beiliegende Montageanleitung.

    TransportschdenPrfen Sie das Gert nach dem Auspacken. Bei einem Trans-portschaden drfen Sie das Gert nicht anschlieen.

    Elektrischer AnschlussDas Gert ist steckerfertig und darf nur an eine vorschriftsm-ig installierte Schutzkontaktsteckdose angeschlossen wer-den. Die Netzspannung muss der auf dem Typenschild angegebenen Spannung entsprechen.

    Das Verlegen der Steckdosen oder der Austausch der Anschlussleitung darf nur vom Elektrofachmann ausgefhrt werden. Wenn der Stecker nach dem Einbau nicht mehr erreichbar ist, muss installationsseitig eine allpolige Trennvor-richtung mit einem Kontaktabstand von mindestens 3 mm vor-handen sein.

    Mehrfachstecker, Steckerleisten und Verlngerungen drfen Sie nicht benutzen. Bei berlastung besteht Brandgefahr.

    =SicherheitshinweiseDieses Gert ist nur fr den privaten Haushalt bestimmt. Benut-zen Sie das Gert ausschlielich zum Warmhalten von Speisen und zum Wrmen von Geschirr.Erwachsene und Kinder drfen nie unbeaufsichtigt das Gert betreiben:

    wenn sie krperlich oder geistig nicht in der Lage sind oder

    wenn ihnen Wissen und Erfahrung fehlen

    das Gert richtig und sicher zu bedienen.

    Heier BodenVerbrennungsgefahr!Nie die heie Heizplatte in der Wrmeschublade berhren. Benutzen Sie immer Topfhandschuhe bzw. Topflappen, wenn Sie das Geschirr herausnehmen. Halten Sie kleine Kinder grundstzlich fern.

    Brandgefahr!Nie brennbare Gegenstnde oder Kunststoffbehlter in der Wrmeschublade aufbewahren.

    Unsachgeme ReparaturenStromschlaggefahr!Unsachgeme Reparaturen sind gefhrlich. Nur ein von uns geschulter Kundendienst-Techniker darf Reparaturen durchfh-ren.Ist das Gert defekt, die Sicherung im Sicherungskasten aus-schalten bzw. den Netzstecker ziehen. Rufen Sie den Kunden-dienst.

    Sprnge in der Heizplatte

    Stromschlaggefahr!Bei Brchen, Sprngen oder Rissen in der Heizplatte die Siche-rung im Sicherungskasten ausschalten bzw. den Netzstecker ziehen. Rufen Sie den Kundendienst.

  • 3Die WrmeschubladeIn der Wrmeschublade knnen Sie Geschirr vorwrmen oder Speisen warm halten.

    Das Gert heizt nur, wenn die Schublade richtig geschlossen ist.

    ffnen und SchlieenBei Gerten ohne Griff:

    Drcken Sie auf die Mitte der Schublade, um sie zu ffnen oder zu schlieen.

    Beim ffnen springt die Schublade leicht heraus. Sie kann danach problemlos herausgezogen werden.

    Geschirr vorwrmenIm vorgewrmten Geschirr khlen Speisen nicht so schnell ab. Getrnke bleiben lnger warm.

    Geschirr allgemeinDie Wrmeschublade drfen Sie mit maximal 25 kg belasten. Sie knnen z.B. Mengeschirr fr 6 bzw. 12 Personen vorwr-men.

    Geschirr einrumenVerteilen Sie das Geschirr mglichst auf der ganzen Flche. Hohe Tellerstapel werden langsamer durchwrmt als einzelne Geschirrteile, wie z.B. 2 Schsseln.

    TrinkgefeErwrmen Sie Trinkgefe wie z.B. Espressotassen immer mit Stufe 2.

    =Verbrennungsgefahr!Bei Stufe 3 oder 4 werden die Trinkgefe sehr hei.

    So gehen Sie vor1. Geschirr in die Schublade rumen.

    2. Funktionswhler auf Stufe 4 stellen. Whlen Sie fr Trinkge-fe immer die Stufe 2.Die Betriebsanzeigelampe blinkt.

    3. Wrmeschublade schlieen.Die Betriebsanzeigelampe leuchtet. Das Gert heizt.

    Wie lange dauert das VorwrmenWie lange das Vorwrmen dauert, richtet sich nach Material und Dicke des Geschirrs, der Geschirr-Menge, Hhe und der Geschirr-Anordnung. Verteilen Sie das Geschirr mglichst auf der ganzen Flche.

    Bei Mengeschirr fr 6 Personen dauert das Vorwrmen unge-fhr 15-25 Minuten.

    Ausschaltenffnen Sie die Schublade. Schalten Sie den Funktionswhler aus.

    Geschirr entnehmenNehmen Sie das Geschirr mit einem Topfhandschuh oder einem Topflappen aus der Schublade.

    =Verbrennungsgefahr!Die Oberflche der Heizplatte ist hei. Die untersten Geschirr-teile werden heier als die oberen.

    !"#$

    %&'()"#*$!"#$+# !"#$

    niedrige Schublade(14 cm hoch)

    hohe Schublade(29 cm hoch)

    6 Menteller 24 cm 12 Menteller 24 cm

    6 Suppentassen 10 cm 12 Suppentassen 10 cm

    1 Schssel 19 cm 1 Schssel 22 cm

    1 Schssel 17 cm 1 Schssel 19 cm

    1 Fleischplatte 32 cm 1 Schssel 17 cm

    2 Fleischplatten 32 cm

  • 4Speisen warm haltenStellen Sie heie Tpfe oder Pfannen nie direkt vom heien Kochfeld auf den Glasboden der Wrmeschublade. Der Glas-boden kann beschdigt werden.

    Fllen Sie das Geschirr nicht zu voll, damit nichts ber-schwappt.

    Decken Sie die Speisen mit einem hitzebestndigen Deckel oder Alufolie ab.

    Wir empfehlen Ihnen, die Speisen nicht lnger als eine Stunde warm zu halten.

    Geeignete Speisen: Es eignen sich Fleisch, Geflgel, Fisch, Soen, Gemse, Beilagen und Suppen.

    So gehen Sie vor1.Geschirr in die Schublade stellen

    2.Funktionswhler auf Stufe 3 stellen und das Gert 10 Minuten vorheizen.

    3.Speisen in das vorgewrmte Geschirr geben.

    4.Schublade wieder schlieen.Die Betriebsanzeigelampe leuchtet. Das Gert heizt.

    AusschaltenSchalten Sie den Funktionswhler aus. Nehmen Sie die Gerichte mit einem Topfhandschuh oder Topflappen aus der Schublade.

    AnwendungenIn der Tabelle finden Sie verschiedene Anwendungen fr Ihre Wrmeschublade. Stellen Sie den Funktionswhler auf die gewnschte Stufe. Wrmen Sie das Geschirr vor, wenn es in der Tabelle angegeben ist.

    SanftgarenSanftgaren ist die ideale Garmethode fr alle zarten Fleischst-cke, die rosa oder auf den Punkt gegart werden sollen. Das Fleisch bleibt sehr saftig und gelingt butterzart. Ihr Vorteil: Da die Zeiten beim Sanftgaren wesentlich lnger sind, haben Sie viel Spielraum bei der Menplanung. Sanftgegartes Fleisch lsst sich problemlos warm halten.

    Geeignetes Geschirr: Verwenden Sie Geschirr aus Glas, Por-zellan oder Keramik mit Deckel, z.B. einen Glasbrter.

    So gehen Sie vor

    1.Die Wrmeschublade mit dem Geschirr auf Stufe 4 vorhei-zen.

    2.Etwas Fett in einer Pfanne stark erhitzen. Das Fleisch scharf anbraten und sofort in das vorgewrmte Geschirr geben. Deckel auflegen.

    3.Das Geschirr mit dem Fleisch wieder in die Wrmeschublade stellen und nachgaren. Funktionswhler auf Stufe 3 stellen.

    Hinweise zum SanftgarenVerwenden Sie nur frisches, einwandfreies Fleisch. Entfernen Sie Sehnen und Fettrnder sorgfltig. Fett entwickelt beim Sanftgaren einen starken Eigengeschmack.

    Auch grere Fleischstcke mssen Sie nicht wenden.

    Das

Embed Size (px)
Recommended