Home >Internet >Lohnt sich der mobile Webshop f¼r Print? - Online Print Symposium 2014

Lohnt sich der mobile Webshop f¼r Print? - Online Print Symposium 2014

Date post:22-Nov-2014
Category:
View:355 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Description:
Der mobile Markt wächst und kaum eine Branche kann sich dem Boom entziehen. Als Expertin für mobile Lösungen führt Annkathrin Seitz in den mobilen Kosmos und insbesondere in den Bereich mobiler Webshops ein und liefert Impulse, wie die Online Druck Branche in eine mobile Zukunft starten kann. Dabei werden die Herausforderungen bei der Konzeption und Entwicklung von mobilen Webshops erläutert. Zudem werden die Chancen und Risiken, welche der mobile Markt mit sich bringt, erläutert und entsprechende Handlungserfordernisse abgeleitet.
Transcript:
  • 1. Lohnt sich der Mobile Webshop fr Print? 16. Mai, Online Print Symposium, Mnchen 2014
  • 2. ber mich Annkathrin Seitz Bachelor of Science Medieninformatik App-Konzeption und Mobile / Online Marketing bei uidmobile in Karlsruhe
  • 3. Online Print Symposium creating relevance in a connected world.
  • 4. uidmobile building a mobile future.
  • 5. Wir nutzen Design, Kommunikation und Technologie, um fr den Nutzer echten Mehrwert in einer mobilen Welt zu schaffen.
  • 6. Der mobile Kosmos Quelle: http://apfelblog.ch/wp-content/uploads/apps-on-iphone.png
  • 7. Die mobile Welt in Zahlen Die deutsche Smartphone-Nutzung steigt weiter. (halbjhrlicher Vergleich) Quelle: Onsite Befragung im TFM Netzwerk; Basis: n=5.064 (Fallzahl: 2.084); Februar 2014
  • 8. Mobile vs. Desktop
  • 9. Webseite
  • 10. Web-App
  • 11. App
  • 12. App-Denition Charakteristika einer App: Begrenzte Funktionalitt Einfache Bedienbarkeit Verbreitung ber App-Stores
  • 13. Eigenschaften einer App Ladezeit Ofine-Verfgbarkeit Speicherung von Daten
  • 14. Anteil mobiler Besucher 15 % mobile Besucher 25 % mobile Besucher laut Google-Studie auf der uidmobile Webseite Quelle: Dominic Keen, Chief Executive von MoPowered 15 % 85 % 25 % 75 %
  • 15. Dr. Kai Hudetz, Geschftsfhrer des IFH Kln. Kein stationrer und kein Online-Hndler wird die Bedeutung von Smartphones fr den Handel langfristig ignorieren knnen
  • 16. Ansprche der Nutzer Quelle: Onsite Befragung im TFM Netzwerk; Basis: n=5.064 (Fallzahl: 2.084); Februar 2014 93,8 Bedienbarkeit 83,4 Preis 72,9 Bewertungen im App-Store 66,8 Empfehlungen von Freunden 53,3 Spafaktor 89,2 Nutzwert 74,6 Technische Gegebenheiten 68,0 Aktualitt der App 57,0 Design 50,2 Bewertungen der App auf Computer-Webseiten
  • 17. Mobile Experience Quelle: Infograk von Skava USA: www.skava.com, Mehrfachnennung mglich 43 Prozent der Befragten gehen sofort zur Konkurrenz. 30 Prozent werden die schlechte Mobile Seite nie wieder besuchen. 29 Prozent ziehen einen Besuch erst nach einem Jahr wieder in Erwgung. 88 Prozent mobiler Shopper haben negative Erfahrungen gemacht. Konsequenz:
  • 18. uidmobile Eine App ist kein Allheilmittel, sondern ein Tool, um Unternehmensziele zu erreichen.
  • 19. Beispiel: Mercedes-Benz App
  • 20. Beispiel: Mercedes-Benz App
  • 21. Beispiel: Mercedes-Benz App
  • 22. Team App-Entwicklung IT-Projektleiter (intern) Mobile Konzepter (intern/extern) Android Programmierer (intern/extern) iOS Programmierer (intern/extern) Backend Programmierer (intern/extern) Mobile Marketer (intern/extern) Mobile Designer (intern/extern)
  • 23. Impulse Mitarbeiter-Set Quelle: http://www.goodinteractive.de/
  • 24. Impulse Bilder drucken Quelle: http://www.leinwandfoto.de/leinwandfoto.de/wp-content/uploads/foto-auf-leinwand-testsieger1.jpg
  • 25. Impulse B2B-Shop
  • 26. Impulse B2B-Shop
  • 27. Lohnt sich der Mobile Webshop fr Print?
  • 28. Herzlichen Dank! Kontakt unter: uidmobile.de | as@uidmobile.de | 0721 / 754 072 - 30
Embed Size (px)
Recommended