Home >Technology >intelliAd Multichannel Scorecard

intelliAd Multichannel Scorecard

Date post:08-May-2015
Category:
View:276 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • 1.Kanalbergreifende Budget- und Ressourcensteuerung mit der Multichannel ScorecardWebinar am 19.02.2014 intelliAd Media GmbH

2. Herzlich willkommen zum intelliAd-Webinar! die Technik Diese Leiste sollte bei Ihnen sichtbar sein Wenn Sie den oberen Pfeil nach rechts schieben, wird das gesamte Bedienpanel angezeigt Das sieht dann so aus Ihre Fragen knnen Sie whrend des Webinars in der Chatbox stellen; wir werden versuchen diese am Ende des Seminars zusammenfassend zu beantworten; das Mikrofon bleibt whrend des Webinars auf stumm geschaltet intelliAd Media GmbH2 3. Moderatoren Lucas Frischmann Senior Sales Manager lfrischmann@intelliad.deMartina Wiesenbauer-Vrublovsky Head of Marketing martina.wiesenbauer@intelliad.de intelliAd Media GmbH3 4. ber intelliAd Neutraler Technologieanbieter seit 2007 Tochterunternehmen von Deutsche Post DHL seit Juli 2012 Rund 90 Mitarbeiter ber 38.000 gemanagte Google AdWords Konten weltweit, Tracking von ber 400 Mio. Klicks und Conversions pro Monat Seit 03/2013: Data Intelligence Center fr individuelle Analysen mit Schwerpunkt Customer Journey Bid-Management & Multichannel-Tracking intelliAd Media GmbH4 5. Agenda 1Multichannel-Managment als aktuelle Herausforderung2Lsungsvorschlag: die Multichannel Scorecard3Inhalte und Struktur KPIs zur Kampagnenbewertung4Voraussetzungen und Aufbau des Reportings5Anwendungsprozess und Optimierung6Fazit und Ausblick intelliAd Media GmbH 6. Agenda 1Multichannel-Managment als aktuelle Herausforderung2Lsungsvorschlag: die Multichannel Scorecard3Inhalte und Struktur KPIs zur Kampagnenbewertung4Voraussetzungen und Aufbau des Reportings5Anwendungsprozess und Optimierung6Fazit und Ausblick intelliAd Media GmbH 7. Aktuelle Herausforderung wachsende Zahl der Kanle intelliAd Media GmbH7 8. Aktuelle Herausforderung wachsende Zahl der Kanle intelliAd Media GmbH8 9. Herausforderung Ressourcensteuerung intelliAd Media GmbH9 10. Wie sieht die Umsetzung in der Praxis aus? intelliAd Media GmbH10 11. Kernfragen... Wer verwaltet das Budget evtl. Budget shifting ? Wo sind Optimierungen notwendig/mglich ? Wer steuert auf Grundlage welcher KPIs ? Wie hufig wird reported ? intelliAd Media GmbH11 12. Jeder verteidigt seinen Channel/Budget intelliAd Media GmbH12 13. Agenda 1Multichannel-Managment als aktuelle Herausforderung2Lsungsvorschlag: die Multichannel Scorecard3Inhalte und Struktur KPIs zur Kampagnenbewertung4Voraussetzungen und Aufbau des Reportings5Anwendungsprozess und Optimierung6Fazit und Ausblick intelliAd Media GmbH 14. Multichannel ScorecardAnforderungen: Einheitlicher Report Kanalbergreifend vergleichbare KPIs intuitiv interpretierbar fr alle Beteiligten verfgbar regelmig erstellt und angewendet intelliAd Media GmbH 15. Lsung fr eine intuitive BewertungKPIs + Schwell- & Zielwerte = automatische BewertungFestlegen von... ... KPIs ... Schwellwerten= Multichannel Scorecard intelliAd Media GmbH 16. AnwendungsprozessMessen 55%UmsetzenBewertenEntscheiden intelliAd Media GmbHPrfen 17. Agenda 1Multichannel-Managment als aktuelle Herausforderung2Lsungsvorschlag: die Multichannel Scorecard3Inhalte und Struktur KPIs zur Kampagnenbewertung4Voraussetzungen und Aufbau des Reportings5Anwendungsprozess und Optimierung6Fazit und Ausblick intelliAd Media GmbH 18. Inhalte und Struktur Performance ClicksCostImpressionsConversionsRevenue Quality CTRBounce RateConversion Rate Sales-Value Efficiency CPICPOCPCCSRROI intelliAd Media GmbH 19. Kanal-Performance intelliAd Media GmbH 20. Kanal-QualittQUALITT!!! intelliAd Media GmbH 21. Kanal-Effizienz intelliAd Media GmbH 22. Agenda 1Multichannel-Managment als aktuelle Herausforderung2Lsungsvorschlag: die Multichannel Scorecard3Inhalte und Struktur KPIs zur Kampagnenbewertung4Voraussetzungen und Aufbau des Reportings5Anwendungsprozess und Optimierung6Fazit und Ausblick intelliAd Media GmbH 23. Aufbau des ReportingsEinzelschritte zur Anwendung der Multichannel Scorecard Check Tracking und Datenerfassung KPI-Definition - Auswahl der KPIs Mapping "Kalibrierung" - Definition der Ziel- und Schwellwerte Start regelmiges Organisationsmeeting intelliAd Media GmbH 24. Voraussetzungen I: Attributionsmodell Wichtig: Zuordnung von Erfolgswerten (Conversions, Umsatz) zu Kanlen oder Kampagnen etc. setzt immer ein Attributionsmodell voraus! Frage: Welches Attributionsmodell ist das fr mein Geschftsmodell passende? intelliAd Media GmbH 25. Voraussetzungen II: Kostenerfassung Herausforderung: Kostengewichtete Werte setzen fortlaufende, zeitnahe Kostenerfassung voraus! Lsungsweg Automatische Kostenerfassung: Z. B. ber API Formelbasierte Berechnung z.B. bei CPx-Modellen Manuelle oder pauschale Kostenerfassung, z.B. bei fixer Agenturfee intelliAd Media GmbH 26. Voraussetzungen III: Ziel- und Schwellwerte Herausforderung: Festlegen von Zielgren bzw. Toleranzgrenzen Lsungsweg Aus Geschftsmodell: z.B. abhngig vom Deckungsbeitrag Aus Referenz- oder Durchschnittswerten Kanalspezifische Korrektur, z.B. bei Display wg. nicht direkt erfassbaren Branding-Effekten intelliAd Media GmbH 27. Agenda 1Multichannel-Managment als aktuelle Herausforderung2Lsungsvorschlag: die Multichannel Scorecard3Inhalte und Struktur KPIs zur Kampagnenbewertung4Voraussetzungen und Aufbau des Reportings5Anwendungsprozess und Optimierung6Fazit und Ausblick intelliAd Media GmbH 28. Anwendungsprozess Messen und Bewerten Datenerfassung und Kalibrierung des Reports Prfen und Entscheiden Bei Grn: Prfen, ob weitere Budgetinvestition mglich ist (ggf. Sttigungsgrenze erreicht) Bei Gelb oder Rot: Konsolidierungsauftrag Prfen mglicher Ursachen fr Verfehlen des Zielkorridors Umsetzen (und Dokumentieren) Durchfhrung und Dokumentation von Interventionen Messen von Ergebnissen der Interventionen55% intelliAd Media GmbH 29. Agenda 1Multichannel-Managment als aktuelle Herausforderung2Lsungsvorschlag: die Multichannel Scorecard3Inhalte und Struktur KPIs zur Kampagnenbewertung4Voraussetzungen und Aufbau des Reportings5Anwendungsprozess und Optimierung6Fazit und Ausblick intelliAd Media GmbH 30. Fazit und EmpfehlungenCheckliste fr erfolgreichen Optimierungsprozess: Abgesicherte Datengrundlage Vollstndiges Tracking, geringe Abweichungen, Attributionsmodell Optimierung Start mit einfacher Grundkonfiguration, laufende Anpassung, Erweiterung und Optimierung Etablierter Prozess Regelmige Abstimmung mit allen Beteiligten Nachvollziehbare Dokumentation Nachhalten von Tasks, Dokumentation von Interventionen (Logbuch) intelliAd Media GmbH 31. AusblickAusblick: Crossmedia-Scorecard Integration der Offline-Kanle&CallFazit: Data Driven Decisions intelliAd Media GmbH31 32. Questions & AnswersVielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit! intelliAd Media GmbH Lucas Frischmann Senior Sales Manager Sendlinger Str. 7 80331 Mnchen T +49 (0) 89 / 15 90 490 - 19 E lucas.frischmann@intelliad.de W www.intelliad.de intelliAd Media GmbH32

Embed Size (px)
Recommended