Home >Documents >Impuls - Rhythmokinetik bei Rückenschmerzen

Impuls - Rhythmokinetik bei Rückenschmerzen

Date post:07-Mar-2016
Category:
View:213 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Description:
Rückenschmerzen sind weit verbreitet. In dieser Broschüre, erhalten Sie Informationen über das Thema Rückenschmerzen und erfahren, wie Rhythmokinetische Impulse helfen könne, Rückenschmerzen zu lindern.
Transcript:
  • impulsInformationen zur Rhythmokinetik

    Rckenschmerzen?Wie die Rhythmokinetik helfen kann

  • Immer mehr Menschen leiden unter Rckenschmerzen. Man spricht mitt-lerweile von der Volkskrankheit Rckenschmerzen. Zudem knnen wir beobachten, dass die Beschwerden im-mer frher anfangen. Bereits jeder dritte Grundschler klagt von Zeit zu Zeit ber Schmerzen im Kreuz. Ursa-chen fr Rckenschmerzen sind: An-dauernde Fehlbelastungen, Einseitig-keiten, mangelnde Entspannung und tglicher Stress.

    In dieser Broschre erfahren Sie mehr ber die Ursachen von Rcken-schmerzen und den Aufbau der Wirbel-sule. Als mgliche Lsung Ihrer Be-schwerden mchten wir Ihnen gerne die Rhythmokinetik vorstellen.

    Die Rhythmokinetik ist eine leicht zu erlernende Selbsthilfemethode. Der zen-trale Kern der Rhythmokinetik sind die rhythmokinetischen Impulse. Sie verbin-den Bewegung und Atmung so mit ein-ander, dass Sie ein wirksames Mittel zur Vernderung akuter Zustnde werden. Das Ziel der Rhythmokinetik ist es, ein gesteigertes Bewusstsein fr sich und seinen Krper zu erlangen, und somit mehr Krpergefhl und Wohlbefinden in den Alltag zu integrieren. Die erhhte Fhigkeit, sich aktiv im gegenwrtigen Augenblick zu entspannen, fhrt zu mehr Vitalitt und Lebensfreude.

    Rckenschmerzen ?Rhythmokinetik - eine mgliche Lsung

    Die ganze Menschheit teilt sich in drei Klassen.

    Solche, die unbeweglich sind,

    solche, die beweglich sind,

    und solche, die sich bewegen.

    Aus dem Arabischen

    solant

    Im Binsenfeld 7 51515 Krten

    post@solant.net

    Herausgeber und Chefredakteur

    Bernd Bosbach (V.i.S.d.P) fon: 02207 70 50 13

    Redaktion:

    Christine Richter fon: 0228 237571

    copyright 2008 by Bernd Bosbach. Alle Rechte vorbehalten

  • Immer mehr Menschen leiden unter Rckenschmerzen. Man spricht mitt-lerweile von der Volkskrankheit Rckenschmerzen. Zudem knnen wir beobachten, dass die Beschwerden im-mer frher anfangen. Bereits jeder dritte Grundschler klagt von Zeit zu Zeit ber Schmerzen im Kreuz. Ursa-chen fr Rckenschmerzen sind: An-dauernde Fehlbelastungen, Einseitig-keiten, mangelnde Entspannung und tglicher Stress.

    In dieser Broschre erfahren Sie mehr ber die Ursachen von Rcken-schmerzen und den Aufbau der Wirbel-sule. Als mgliche Lsung Ihrer Be-schwerden mchten wir Ihnen gerne die Rhythmokinetik vorstellen.

    Die Rhythmokinetik ist eine leicht zu erlernende Selbsthilfemethode. Der zen-trale Kern der Rhythmokinetik sind die rhythmokinetischen Impulse. Sie verbin-den Bewegung und Atmung so mit ein-ander, dass Sie ein wirksames Mittel zur Vernderung akuter Zustnde werden. Das Ziel der Rhythmokinetik ist es, ein gesteigertes Bewusstsein fr sich und seinen Krper zu erlangen, und somit mehr Krpergefhl und Wohlbefinden in den Alltag zu integrieren. Die erhhte Fhigkeit, sich aktiv im gegenwrtigen Augenblick zu entspannen, fhrt zu mehr Vitalitt und Lebensfreude.

    Rckenschmerzen ?Rhythmokinetik - eine mgliche Lsung

    Die ganze Menschheit teilt sich in drei Klassen.

    Solche, die unbeweglich sind,

    solche, die beweglich sind,

    und solche, die sich bewegen.

    Aus dem Arabischen

    solant

    Im Binsenfeld 7 51515 Krten

    post@solant.net

    Herausgeber und Chefredakteur

    Bernd Bosbach (V.i.S.d.P) fon: 02207 70 50 13

    Redaktion:

    Christine Richter fon: 0228 237571

    copyright 2008 by Bernd Bosbach. Alle Rechte vorbehalten

  • Das Leben und der Alltag in unserer Zivilisationsgesellschaft fhren immer hufiger zu Rckenschmerzen. Bei der Entstehung von Rckenschmerzen gibt es viele Ursachen, die sich untereinander beeinflussen.

    Besondere Aufmerksamkeit gilt der einseitigen Krperbeanspruchung. Wir betrachten es als ganz natrliches Phnomen, dass die meisten Menschen Rechtshnder sind. Kaum jemand wird annehmen, dass dadurch unser Wohlbefinden beeintrchtigt werden kann. Ist Ihnen bewusst, wie viele Bewegungen am Tag sie immer mit der gleichen Hand ausfhren?

    Ein Blick in den Alltag

    Nachdem der Wecker geklingelt hat, stehen Sie auf und gehen ins Bad, Sie schalten mit der rechten Hand das Licht an und putzen sich mit der selben Hand die Zhne. Unter der Dusche halten Sie mit der rechten Hand den Duschkopf. Am Frhstckstisch schenken Sie sich eine Tasse Kaffee ein, dabei halten Sie die Kanne in der rechten Hand.

    Mit Rechts ffnen und schlieen Sie die Haustr und Ihre Brotr. Sie nehmen das Telefon und whlen mit rechts eine Telefonnummer, dann klemmen Sie sich den Hrer zwischen den Kopf und die rechte Schulter, damit Sie sich etwas notieren knnen. Am Computer liegt die Computermaus rechts neben der Tastatur und Sie bewegen sie mit der rechten Hand.

    Nach der Arbeit setzen Sie sich in Ihr Auto und geben mit dem rechten Fu Gas und schalten mit der rechten Hand

    die Gnge. Zum Ausgleich gehen Sie noch mal eben Tennis spielen. Auf dem Heimweg kaufen Sie noch eben ein und tragen die Tte in Ihrer rechten Hand.

    Keine Bewegung ohne Muskeln

    Jede Bewegung - und sei sie noch so klein - bentigt den Einsatz von Muskeln. Stellen Sie sich jetzt einmal

    vor, was geschieht, wenn Sie mit einem fnf Kilogramm Gewicht nur ihren rechten Bizeps (Oberarmmuskel) trainieren. Das fhrt dazu, dass sich die Muskeln im rechten Arm und der rechten Schulter entwickeln, whren die auf der linken Seite so gut wie nichts tun.

    Etwas hnliches geschieht, wenn wir unseren Krper den ganzen Tag wiederholt einseitig beanspruchen. Die paarige Muskulatur, die rechts und links der Wirbelsule liegt, entwickelt sich einseitig. Hufig kann man diese unterschiedliche Muskelentwicklung tasten oder sogar sehen. Das fhrt dazu, dass die Wirbelsule aus dem Lot gert. Das fhrt zu einem unausgeglichenen Muskeltonus und einer unausgegliche-nen Koordination der paarigen Muskulatur. Die Wirbelsule gert aus dem Lot. So entsteht eine Vielzahl von Beschwerden, die mit einer Einschrn-kung der Beweglichkeit und / oder Schmerzen verbunden sind.

    Die Rhythmokinetik bietet mit ihren einfachen und effektiven Impulsen die Mglichkeit, die Folgen der Einseitigkeit weitgehend zu lindern und manchmal sogar zu beheben.

    Ursachen fr Rckenschmerzen

    Wiederholte einseitige Krperbeanspruchung kann das Wohlbefinden beeintrchtigen und Ursache fr Rckenschmerzen sein.

    Die meisten Ttigkeiten fhren wir

    tglich mit der selben Hand, mit der

    gleichen eiseitigen Krperbewegung

    aus.

    Schreiben

    nach etwas greifen,

    Tren ffnen

    Licht ein- oder ausschalten

    Hnde schtteln

    essen und trinken

    sich rasieren, sich kmmen

    eine Telefonnummer whlen

    den Schlssel drehen

    Werkzeuge gebrauchen

    die Computermaus benutzen

    Sport treiben

    Diese Liste liee sich noch endlos

    weiterfhren

  • Das Leben und der Alltag in unserer Zivilisationsgesellschaft fhren immer hufiger zu Rckenschmerzen. Bei der Entstehung von Rckenschmerzen gibt es viele Ursachen, die sich untereinander beeinflussen.

    Besondere Aufmerksamkeit gilt der einseitigen Krperbeanspruchung. Wir betrachten es als ganz natrliches Phnomen, dass die meisten Menschen Rechtshnder sind. Kaum jemand wird annehmen, dass dadurch unser Wohlbefinden beeintrchtigt werden kann. Ist Ihnen bewusst, wie viele Bewegungen am Tag sie immer mit der gleichen Hand ausfhren?

    Ein Blick in den Alltag

    Nachdem der Wecker geklingelt hat, stehen Sie auf und gehen ins Bad, Sie schalten mit der rechten Hand das Licht an und putzen sich mit der selben Hand die Zhne. Unter der Dusche halten Sie mit der rechten Hand den Duschkopf. Am Frhstckstisch schenken Sie sich eine Tasse Kaffee ein, dabei halten Sie die Kanne in der rechten Hand.

    Mit Rechts ffnen und schlieen Sie die Haustr und Ihre Brotr. Sie nehmen das Telefon und whlen mit rechts eine Telefonnummer, dann klemmen Sie sich den Hrer zwischen den Kopf und die rechte Schulter, damit Sie sich etwas notieren knnen. Am Computer liegt die Computermaus rechts neben der Tastatur und Sie bewegen sie mit der rechten Hand.

    Nach der Arbeit setzen Sie sich in Ihr Auto und geben mit dem rechten Fu Gas und schalten mit der rechten Hand

    die Gnge. Zum Ausgleich gehen Sie noch mal eben Tennis spielen. Auf dem Heimweg kaufen Sie noch eben ein und tragen die Tte in Ihrer rechten Hand.

    Keine Bewegung ohne Muskeln

    Jede Bewegung - und sei sie noch so klein - bentigt den Einsatz von Muskeln. Stellen Sie sich jetzt einmal

    vor, was geschieht, wenn Sie mit einem fnf Kilogramm Gewicht nur ihren rechten Bizeps (Oberarmmuskel) trainieren. Das fhrt dazu, dass sich die Muskeln im rechten Arm und der rechten Schulter entwickeln, whren die auf der linken Seite so gut wie nichts tun.

    Etwas hnliches geschieht, wenn wir unseren Krper den ganzen Tag wiederholt einseitig beanspruchen. Die paarige Muskulatur, die rechts und links der Wirbelsule liegt, entwickelt sich einseitig. Hufig kann man diese unterschiedliche Muskelentwicklung tasten oder sogar sehen. Das fhrt dazu, dass die Wirbelsule aus dem Lot gert. Das fhrt zu einem unausgeglichenen Muskeltonus und einer unausgegliche-nen Koordination der paarigen Muskulatur. Die Wirbelsule gert aus dem Lot. So entsteht eine Vielzahl von Beschwerden, die mit einer Einschrn-kung der Beweglichkeit und / oder Schmerzen verbunden sind.

    Die Rhythmokinetik bietet mit ihren einfachen und effektiven Impulsen die Mglichkeit, die Folgen der Einseitigkeit weitgehend zu lindern und manchmal sogar zu beheben.

    Ursachen fr Rckenschmerzen

    Wiederholte einseitige Krperbeanspruchung kann das Wohlbefinden beeintrchtigen und Ursache fr Rckenschmerzen sein.

    Die meisten Ttigkeiten fhren wir

    tglich mit der selben Hand, mit der

    gleichen eiseitigen Krperbewegung

    aus.

    Schreiben

    nach etwas greifen,

    Tren ffnen

    Licht ein

Embed Size (px)
Recommended