Home >Health & Medicine >Imhof pco 14.3.13
Imhof pco 14.3.13
Date post:01-Nov-2014
Category:Health & Medicine
View:125 times
Download:1 times
Share this document with a friend
Description:
 
Transcript:
<ul><li> 1. www.imi.co.atPrim.Univ.-Doz.Dr.Martin Imhofmartin.imhof@meduniwien.ac.atwww.imi.co.atDas Polyzystische OvarSyndromPCOS </li> <li> 2. www.imi.co.atPCO-Syndrom, (PCOS) ist eine der hufigstenStoffwechselstrungen geschlechtsreifer Frauen,ausgelst durch unterschiedliche pathogenetischeMechanismen. Das PCOS ist die hufigste Ursachefr erhhte Androgenspiegel (Hyperandrogenismus),Zyklusstrungen und Unfruchtbarkeit bei der Frau.Wikipedia 10. Mrz 2013PCOS - Definition </li> <li> 3. www.imi.co.atPCO(S) - Erscheinungsbild </li> <li> 4. www.imi.co.atTheorien - PCOSFamilire Hufung PCOS kommt gehuft vor z.B gehuft mitandrogenetischer Alopezie (teils autosomaldominant)Ethnische HufungKeine konkreten Gene identifiziertPrnatal Erhhte Androgenspiegel im MutterleibLifeStyle Ernhrung, Bewegung </li> <li> 5. www.imi.co.atGeschichte - PCOSChereau 1844 Vernderungen am OvarStein&amp;Leventhal 1935 Beschreibung des PCOMenstruationsstrungInfertilittHirsutismusev. AdipositasMcArthur 1958 Erhhte LH SpiegelKahn 1976 InsulinresistenzSwanson 1981 Polycystisches Ovar im US </li> <li> 6. www.imi.co.atEpidemiologie - PCOSHistolopathologisch 1,4 3,5% (Vara 1951)Sonographisch 92% bei Hirsutismus87% Oligomenorrhoe (Adams et al. 1986)21-23% unselektioniert (Farquhar 1994)23 % beschwerdefrei (Polson 1988)17% Routinekontrolle (Botsis 1995)Biochemisch 3,5 11,2% (Knochenhauer 1998) </li> <li> 7. www.imi.co.atKlinik - PCOSBlutungsstrungenAn-, OligomenorrhoeInfertilittAnovulationHyperandrogenmieAkneHirsutismusHypermenorrhoeMetabolisches SyndromAdipositasInsulinresistenz </li> <li> 8. www.imi.co.atPathogenese - PCOS- Erhhte LH-Pulsamplitude und LH-Frequenz durch erhhtes GnrH(Ortmann, 1998)- 21-Hydroxylase-Mangel 2 % (Ortmann, 1998)- Hyperinsulinmie (nicht nur bei adipsen Frauen)- Erhht ber die Theka die ovarielle Androgenproduktion- Senkt die Synthese von SHBG in der Leber = Androgenanstieg- Atresie der heranreifenden Follikel (Polson 1988)- Verdickung des ovariellen Stromas </li> <li> 9. www.imi.co.atDiagnose - PCOS1990 NIH Consensus - Oligoovulation8% (Ning 2013) - Klin. oder biochem. Zeichen des Androgenberschusses- Ausschluss anderer Ursachen2003 ESHRE - Rotterdam: 2 von 3 Kriterien mssen zutreffen82% - An- oder Oligoovulation- Androgenberschuss- Polyzystische Ovarien (&gt;12 Follikel 29mm und/odererhhtes Volumen &gt;10 cm3)2006 Androgen Excess &amp; PCOS Society alle Kriterien mssen zutreffen3% - Androgenberschusses- An-, Oligoovulation und/oder PCO- Ausschluss anderer Ursachen </li> <li> 10. www.imi.co.atLabordiagnostik - PCOS2-5 Zyklustag oder kein Follikel &gt; 10mmLH, FSH LH/FSH Ratio &gt; 2-3:1 (30-90% Conway, Franks 1989)stradiol Oberer NormalwertTestosteron Totales und Freies Test erhhtAndrostendion ErhhtDHEAS Ev. ErhhtSHBG ErniedrigtAMH Ab 5ng/ml hhere Sensivitt und Spezifitt alsFollikeldichte (Dewailly 2011) </li> <li> 11. www.imi.co.atLabordiagnostik - PCOSOGTT pathologisch bei PCOS,TSH, T3, T4, Autoimmunthyreoiditis 3 x hufigerThyreoperoxidase (TPO-AK) bei Patientinnen mit PCOSThyreoglobulin (Tg-AK) </li> <li> 12. www.imi.co.atMetabolischen Syndrom - PCOSbergang fliessend daher Abklrung sinnvoll3 der folgeneden Kriterien- Tailienumfang 80cm- Blutzucker nchtern &gt; 100mg/dl- Blutdruck systolisch 130mmHg o. diastolisch 85mmHg- HDL-Cholesterin &lt; 50mg/dl oder Triglyzeride 150mg/dl- Triglyzeride 150mg/dl </li> <li> 13. www.imi.co.at12 pro UltraschallschichteaufnahmeFollikel 2-9mm im DurchmesserErhhtes Volumen des Ovars &gt;10mm3 (L x H x T x 0,5)Sonographie - PCOS </li> <li> 14. www.imi.co.atDifferentialdiagnosen PCOSLate onset AGS - DHEAS &gt; 18mmol/l- 17 OH Prog &gt; 6 mmol/lAndrogensez. Tumore - Hohes Testosteron &gt; 6mmol/lCushings Syndrom - Dexamethsone-Suppressiontest- 24 h Harnkortisoltest- DHEAS &gt; 13 mmol/lOvarielle Hyperthekose, multizytische Ovarien anderer GeneseAndrogeneinnahme, Antiepileptika etc.Hypothyroidismus </li> <li> 15. www.imi.co.atRisiko PCOSEndometrium KarzinomGestationsdiabetes, Diabetes IIFehlgeburtenMetabolisches Syndrom mit Auswirkung auf das Herzkreislaufsyst.Eingeschrnkter IVF ErfolgClomiphencitrate &gt; 12 Zyklen erhht das Risiko fr Ovarial Caberstimulationssyndrom </li> <li> 16. www.imi.co.atTherapie - PCOSReduktion der HyperandrogenmieOC - Reduktion des Androgenspiegels um ca 50%(Rittmaster 1995) OC mit Cyproteron Acetat- Diane mite ev. mit Androdiane- Midane- CPA bis 100mg Tag 1-21 steigerbar- YasminKortison - Dexamethason 0,25-0,5mg </li> <li> 17. www.imi.co.atTherapie - PCOSGewichtsreduktion90% bei Gewichtsreduktion ca 5% wieder eine Ovulation(Reduktion des Kohlehydrat Anteils auf 40%, Bewegung)(PCO MayoClinic 2011) </li> <li> 18. www.imi.co.atTherapie - PCOSMetformin (Biguanid) Red. Androgene, Erhhung von SHBG Verbesserungvon Zyklus und Sicherung der OvulationAuch ohne path. OGTT wirksamGewichtsabnahme ca 6kgVerbesserung der Blutfette.Deutliche Reduktion der Aborte (ca Halbierung)(Jakubowicz 2002, Eng 2007)Einnahme 1-2 Wochen halbe Dosis, nach Mahlzeit, kein Alkohol(60kg = 1700mg; &gt;100kg=2000mg)(Valasquez 1994; Taylor 2000) </li> <li> 19. www.imi.co.atKinderwunsch - PCOSFirst LineGewichtsreduktion, MetforminClomiphencitrat 50-100mg Tag 5 9Induktion bei 22mm mit 5000 IE HCG, ev IUIUS berwachungUntersttzung der Lutealphase(max. 6 Zyklen)mit Metformin, Glucokorticoiden kombinierbar </li> <li> 20. www.imi.co.atKinderwunsch - PCOSSecond LineAromatasehemmer Studien gleichwertig mit Clomiphen, 2,5mg Tag 5-9(Femara, Letrozol) ev in Kombination mit MetforminTherapie nicht zugelassenLow Dose FSH (Puregon, Gonal F 25-75 IE ab dem Tag 3)unter US berwachung langsam herantastenMetformin reduziert das Risiko der berstim. aber keinEinfluss auf Schwangerschaftsrate </li> <li> 21. www.imi.co.atKinderwunsch - PCOSOvarian Drilling (Stichelung)- Reduzierte Risiko einer berstimulation- Reduziertes Risiko von Mehrlingen- Mglichkeit einer Gesamtabklrung- Natrliche Konzeption mglich- Vollnarkose- Op Risiko- Adhsionen (selten)- Langzeitfolgen (Reduktion des Follikelpools)- Hoher BMI (&gt;35; KW &gt; 3 Jahre) Erfolgrate geringer </li> <li> 22. www.imi.co.atKinderwunsch - PCOSOrganisatorischer Ablauf- Tageschirurgisches Setting- Pransthesieambulanz- Aufnahme 7 Uhr- Op Vormittag, Dauer ca 20min, incl. diag. LSK- Entlassung Abends oder 1. postoperativer Tag- Verlaufskontrolle im niedergelassenen Bereich </li> <li> 23. www.imi.co.atZusammenfassung - PCOS- V. a. PCOS = Abklrung! auch ohne Kinderwunsch- Auch ohne Adipositas, Insulinresistenz etc. PCOS mglich- Optimierung- First Line Metformin, Clomiphen- Second Line Letrozole, LDS, Ovarian Drilling, IVF- Gesamtabklrung ! Male Factor etc.- Art der Therapie vom Alter und Dauer des KW abhngig </li> <li> 24. www.imi.co.atD a n k e </li> </ul>
Embed Size (px)
Recommended