Home >Documents >im Roncalli-Haus Magdeburg ÜH · PDF file im Roncalli-Haus Magdeburg 2...

im Roncalli-Haus Magdeburg ÜH · PDF file im Roncalli-Haus Magdeburg 2...

Date post:19-Oct-2020
Category:
View:1 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • PR O

    GR AM

    M 2

    01 8

    im Roncalli-Haus Magdeburg 2 Übernachtungen

    Ei n

    E RE

    g io

    n b

    lÜ H

    t a

    u f

    EZ DZ

    169,- pro Person

    139,- pro Person

    angEbot ZuR lanDESgaRtEnSCHau

    buCHung 0391/59 61-400

    21. april – 07. oktober 2018

    SoMMERangEbot 28. Juni – 08. august 2018

    DZ 119,-pro Person

    EZ 149,-pro Person

    • inkl. Halbpension • inkl. Tageskarte für die Landesgartenschau 2018 in Burg • inkl. Tageskarte für den Nahverkehr Magdeburg-Burg-Magdeburg

  • Papst Johannes XXIII., mit bürgerlichem Namen Angelo Roncalli, war ein Mensch, der auf andere zuging, zuhören konnte und keine ideologischen Scheuklappen besaß. Er brachte Menschen unterschiedlichster Weltanschauungen ins Gespräch, ver- mittelte zwischen den Supermächten und lebte einen weltzugewandten Glauben an Gott wie an das Gute im Menschen.

    „Gott schuf die Menschen nicht als Feinde, sondern als Brüder. Wir Menschen können nur bestehen, wenn wir einander die Hände reichen.“

    Kontakt

    Rezeption/Reservierung/Seminare Claudia Appel Sigrid Fritsche Jana Otte Rebecca Schlüter 0391 / 59 61-400 [email protected]

    Sekretariat Jana Otte 0391 / 59 61-400 [email protected]

    Buchhaltung Michaele Rink 0391 / 59 61-416 [email protected]

    Küche Karsten Jülich 0391 / 59 61-418 [email protected]

    Chaplin – Restaurant 0391 / 59 61-493

    Roncalli-Haus Max-Josef-Metzger-Str. 12 / 13 39104 Magdeburg

    Gesamtleitung Guido Erbrich 0391 / 59 61-420 [email protected]

    Tagungs- und Gästehausleitung Sebastian Helmecke 0391 / 59 61-419 [email protected]

    Dozenten Georg Halfter 0391 / 59 61-499 [email protected]

    Anja Kriesch 0391 / 59 61-494 [email protected]

    Ökumene-3-Praxis Dr. Daniela Bethge 0391 / 59 61-494 [email protected]

    alpha elementar Debora Diehl Sandy Franke-Muschalle Christiane Jaeger 0391 / 59 61-234 [email protected]

    w w

    w .ro

    nc al

    li- ha

    us .d

    e

  • Inhaltsverzeichnis

    Vorneweg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 Treffen · Tagen · Bilden Tagungs- und Gästehaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3

    Roncalli-Haus – HeimVolksHochSchule mitten in Magdeburg . . . . . . . . . . 4 Bildung und Muße im Herzen der Stadt . . . . . . . . . . . . . . . 5 Dozent:innenteam . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Seminarräume – Bestuhlungsvarianten . . . . . . . . . . . . . . . 8

    Kunst begegnen – Geschichte erleben Ausstellungen 2018 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Kursprogramm – Jahresübersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Kursprogramm – Themenübersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Kompetenz in Beruf, Ehrenamt und Engagement . . . . . . 40 LebensArt, Gesellschaft und Kultur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 Alltagsgestaltung – Kinder, Singles bis Familie . . . . . . . . 43 Theologie, Spiritualität und religiöses Leben . . . . . . . . . . . 44

    Tagesveranstaltungen und Reihen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46

    Öffentliche Ringvorlesung Glaube und Zweifel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 Veranstaltungsreihe PaTeRnOSTeR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49 Veranstaltungsreihe bildunG, KulTuR und GenuSS . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 Veranstaltungsreihe KunSTfORuM . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 Veranstaltungsreihe alPHa eleMenTaR – Club elementar . . . . . . . . . . . . 52 Veranstaltungsreihe TRennunG? ScHeidunG? neubeGinn! . . . . . . . . . 54 Neues Bildungsprogramm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Science and eScaPe ... ÖKuMene-3-PRaXiS . . . 57 Kooperationspartner und -veranstaltungen . . . . . . . . . . . . 60

    Unsere Unterstützer – der Förderverein e. V. . . . . . . . . . . . 64

    Kleingedrucktes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

    Das Beste zum Schluss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68

    Kontakt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69

  • 22

    Vorneweg

    Liebe Freunde, Gäste, Interessierte und Förderer des Roncalli-Hauses!

    Vorbei sind 500 Jahre Reformation. Ausnahmsweise steht am Beginn des Jahresplanes 2018 ein Rückblick, denn ein außergewöhnliches Jahr liegt hinter uns. Vor allem, weil das Reformationsgedenken in einer beeindruckenden ökumenischen Gemeinschaft begangen wurde. Für den Magdeburger Kirchentag auf dem Wege war das Roncalli- Haus das Organisationszentrum. Dieses Jahr passte mit seinen High- lights und Schwierigkeiten zur Kirche in unserer Zeit. Vieles scheinbar Selbstverständliche steht in Frage und auch die Kirchen müssen sich in unserer Region auf immer neue Herausforderungen einstellen. Einige dieser Herausforderungen haben mit einem Denker zu tun, der vor 200 Jahren geboren und dessen Jubiläum 2018 begangen wird: Karl Marx. Grund genug, sich in der nun schon traditionellen Ringvorlesung mit der Frage nach Religion und Atheismus zu befassen. Welches Bild des Menschen ist für eine offene Gesellschaft grundlegend und verbindend? Welche Rolle spielen Glauben und Zweifel dabei?

    Mit einem neuen Projekt wollen wir das Thema auch von einer anderen Seite angehen. „Ökumene-3-Praxis“ heißt das und meint, dass neben dem Dialog mit anderen Christen (Ökumene1), dem mit anderen Religi- onen (Ökumene 2) auch der mit Menschen dazugehört, die sich keiner Religionsgemeinschaft zugehörig fühlen, oder in deren Lebensalltag die Vokabel Gott nicht vorkommt. Hier zuzuhören, voneinander zu lernen und gemeinsam etwas zu entwickeln, wird die besondere Aufgabe für Frau Dr. Daniela Bethge sein, die wir neu in unserem Haus begrüßen. Ebenso ist Frau Anja Kriesch neu im Dozent:innenteam und setzt in vie- lem die Arbeit von Dr. Martin Klaus fort, den wir an dieser Stelle herzlich aus dem Team verabschieden. Gemeinsam mit den neuen und erfahrenen Kolleg:innen, dem gesamten Team des Roncalli-Hauses und unseren Kooperationspartnern haben wir ein abwechslungsreiches und herausforderndes Bildungsprogramm für Sie zusammengestellt. Viele Veranstaltungen finden Sie in diesem Jahresplan. Anderes werden wir Ihnen im Laufe des Jahres präsentieren.

    Wenn Sie dieses Programm durchblättern, werden Sie immer wieder Zitate von Menschen finden, die unsere Welt verändern und politisch gestalten woll(t)en. Die Perspektiven und Standpunkte sind durchaus verschieden, aber das persönliche Anliegen, die Welt ein klein wenig besser zu machen, verbindet alle.

    Dass auch Sie 2018 eine Welt erleben, die besser werden will und Sie die Kraft haben, Ihren Elan mit hineinzustecken wünscht Ihnen das gesamte Team des Roncalli-Hauses. Wir freuen uns Sie zu sehen!

    Guido Erbrich

  • Treffen · Tagen · Bilden Tagungs- und Gästehaus

    Roncalli-Haus HeimVolksHochSchule mitten in Magdeburg

    Bildung und Muße im Herzen der Stadt

    Dozent:innenteam

    Seminarräume – Bestuhlungsvarianten

    Roncalli-Haus

  • Roncalli-Haus

    HeimVolksHochSchule mitten in Magdeburg Zentraler geht´s nicht: die Kathedrale St. Sebastian ist direkt gegenüber, der Dom, das Hundertwasserhaus, der Bahnhof und das Zentrum sind nur ein paar Fußschritte entfernt. Nah dran sind auch Elbe und Elberadweg, die Straße der Romanik und die moderne City Magdeburgs, kurz – der ideale Ort zum Tagen, Bilden, Übernachten und für Ihre Veranstaltung jeglicher Art.

    Das Roncalli-Haus ist eine Einrich- tung des Bistums Magdeburg und eine vom Land Sachsen-Anhalt anerkannte Heimvolkshochschule.

    Hinein führt das barocke Eingangs- portal, das früher an einer reformier- ten Kirche stand. Es soll ein besonde- res Zeichen der Gemeinsamkeit der Kirchen sein. Im Haus finden Sie eine wunderschön gestaltete Kapelle. Ein Raum, der zu Stille und Meditation ebenso einlädt, wie zu Gottesdiens- ten und der lebendigen Feier des Glaubens.

    Benannt ist das Haus nach Angelo Giuseppe Roncalli (1881-1961) – dem bürgerlichen Namen des Papstes Johannes XXIII. Dieser weltoffene und dialogfreudige Papst hat in seinem Leben viele Türen aufgestoßen.

    „Wenn ich eine Mauer zwischen Christen sehe, versuche ich, einen Stein herauszuziehen.“

    Genauso möchte das Roncalli-Haus ein offener und ökumenisch gast- freundlicher Ort sein, wo Menschen unterschiedlichen Glaubens sich begegnen können.

    Ab und an wird das Haus mit dem gleich namigen Zirkus verwechselt. Der Vergleich ist gar nicht schlecht, denn auch hier soll Überraschungen und buntem Leben Raum gegeben werden.

    Roncalli-H aus • H

    eim VolksH

    ochSchule m itten in M

    agdeburg

    4

  • Bildung und Muße im Herzen der Stadt Unser Haus ist eine Begegnungs- stätte, wir greifen das Miteinander der Menschen auf. Wer durch unsere Tür kommt, kann die verschiedensten Räume und Möglichkeiten nutzen, für jeden Anlass bei dem Sie sich begegnen möchten. Seminare und Tagungen mit der entsprechenden Versorg

Click here to load reader

Reader Image
Embed Size (px)
Recommended