Home >Documents >handbuch speedport w700v

handbuch speedport w700v

Date post:06-Aug-2015
Category:
View:207 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Transcript:

Com ==!"==Com=Speedport W 700V Bedienungsanleitung

Sicherheitshinweise

SicherheitshinweiseBeachten Sie die folgenden Hinweise, um sich vor krperlichen Schden zu bewahren:u ffnen Sie niemals das Gert oder das Steckernetzteil selbst. u Berhren Sie niemals die Steckkontakte mit spitzen und metallischen Gegenstnden. u Whrend eines Gewitters drfen Sie das Gert nicht installieren. Sie sollten auch keine

Leitungsverbindungen stecken oder lsen, um sich nicht der Gefahr eines elektrischen Schlags auszusetzen.u Verlegen Sie die Leitungen so, dass niemand darauf treten oder darber stolpern kann. u Betreiben Sie das Gert nur mit dem mitgelieferten Netzteil SNG 7-acc und schlieen Sie

es nur an Stromsteckdosen an, die den im Typenschild angegebenen Werten entsprechen. Fassen Sie das Netzteil nicht mit nassen Hnden an. Beachten Sie beim Aufstellen, Anschlieen und Bedienen des Speedport W 700V unbedingt die folgenden Hinweise:u Stellen Sie das Gert auf eine rutschfeste Unterlage! u Stellen Sie das Gert entfernt von:

Wrmequellen, direkter Sonneneinstrahlung, anderen elektrischen Gerten auf.u Stellen Sie das Gert nicht auf eine wrmeempfindliche Oberflche. u Schtzen Sie das Gert vor Nsse, Staub, Flssigkeiten und Dmpfen und benutzen Sie

es nicht in Feuchtrumen (z. B. im Bad) oder in explosionsgefhrdeten Bereichen.u Legen Sie keine Gegenstnde auf dem Gert ab. Die Lftungsschlitze des

Speedport W 700V mssen zur Luftzirkulation frei sein.u Schlieen Sie die Kabel nur an den dafr vorgesehenen Dosen/Buchsen an. Schlieen

Sie nur zugelassenes Zubehr an.u Reinigen Sie das Gert mit einem weichen, trockenen Antistatiktuch. Reinigungsmittel

oder Lsungsmittel sind nicht geeignet.u Das Gert darf nur von autorisiertem Service-Personal repariert werden. u Eine Haftung der T-Com fr Schden aus nicht bestimmungsgemem Gebrauch des

Speedport W 700V kann nicht bernommen werden.

II

Sicherheitshinweise

Wichtige SymboleDieses Symbol markiert wichtige Informationen und Hinweise, die Sie auf jeden Fall befolgen sollten, um Gefhrdungen zu vermeiden. Beachten Sie diese Informationen, um die Funktionsfhigkeit des Speedport W 700V und der angeschlossenen Gerte zu gewhrleisten. Dieses Zeichen markiert ntzliche Hinweise und zustzliche Informationen.

III

Gesamtansicht

Gesamtansicht Vorderansicht mit LeuchtanzeigenAntenne

9

8

7

Leuchtanzeigen

1

2

3

4

5

6

Leuchtanzeige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Power WAN T-DSL Online Internet Festnetz WLAN LAN1 LAN4 Status

Bedeutung Zeigt den Betriebszustand an. Zeigt an, dass ein externes VDSL2-Modem angeschlossen ist. Zeigt den Zustand fr das ADSL-Modem (intern) an. Zeigt an, ob eine Internetverbindung besteht. Zeigt an, ob eine Telefonverbindung ber das Internet besteht. Zeigt an, ob eine Telefonverbindung ber das Festnetz besteht. Zeigt die Datenbertragung im drahtlosen Netzwerk an. Zeigt den Zustand der LAN-Anschlsse an. Zeigt den Zustand der automatischen Konfiguration an.

Detaillierte Informationen zu den Leuchtanzeigen finden Sie auf Seite 35.

IV

Gesamtansicht

AnschlusselementeAuf der Rckseite des Speedport W 700V befinden sich folgende Anschlusselemente:

7 6

9Anschluss 1 2

1

2

3

4

5

8

Funktion

T-DSL Buchse fr den Anschluss an den Splitter. LAN1 LAN 4 Vier Ethernet-Buchsen fr den Anschluss von PCs und Hubs/Switches (LAN). Settop-Boxen sollten Sie nur an die mit LAN3 und LAN4 gekennzeichneten Buchsen anschlieen. T-Net/T-ISDN Buchse zum Anschluss an die Telefondose/den NTBA. Buchse zum Anschluss des NetzGerts. Power Schalter zum Ein- und Ausschalten des Gerts. 1/ 2 Buchsen zum Anschluss von Endgerten: Telefon, Fax oder Anrufbeantworter. WLAN Schalter zum Ein-/Ausschalten des WLAN-Betriebes. Reset Reset-Taste zum Zurcksetzen des Speedport W 700V. Um die Reset-Taste zu bet(an der Unter- tigen, fhren Sie einen dnnen Gegenstand in die ffnung ein und drcken damit auf die kleine Taste hinter der ffnung. Wenn Sie die Reset-Taste 2 Sekunden lang seite) drcken, wird der Speedport W 700V neu gestartet (Reboot). Wenn Sie die ResetTaste 5 Sekunden lang drcken, wird die Konfiguration auf die Werkseinstellungen zurckgesetzt. Schalter zum Umschalten zwischen internem ADSL-Modem und externem VDSL2-

3 4 5 6 7 8

9

ext./int.

(an der Unter- Modem. Wenn Sie am LAN1-Anschluss ein externes VDSL2-Modem anschlieen und anstelle des internen Modems verwenden, muss das Umschalten vor dem Einseite) schalten des Speedport W 700V geschehen. V

Gesamtansicht

VI

Inhaltsverzeichnis

InhaltsverzeichnisWichtige Symbole . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . III

Sicherheitshinweise II

Gesamtansicht IV

Vorderansicht mit Leuchtanzeigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . IV Anschlusselemente . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . V

Inhaltsverzeichnis 1

Einfhrung 3

Sicherheit im Funknetz: Verschlsseln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

Inbetriebnahme 7

PC anschlieen (Netzwerkverbindung) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Einbinden ins lokale Netzwerk . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

Basiskonfiguration 11

Das Konfigurationsprogramm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Konfiguration mit dem Assistenten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16

Speedport W 700V nutzen 19

Einsatzmglichkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Im Internet Surfen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Telefonfunktionen und Telefonieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22

Administration des Speedport W 700V 27

Hilfsmittel zur Administration . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Daten laden und sichern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28

Anhang 35

Leuchtanzeigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Selbsthilfe bei Problemen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 Technischer Kundendienst . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 CE-Zeichen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 1

Inhaltsverzeichnis Gewhrleistung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 Reinigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 Rcknahme von alten Gerten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44

Stichwrter 45

2

Einfhrung

EinfhrungHerzlichen Glckwunsch, dass Sie sich fr den Speedport W 700V der Deutschen Telekom AG, T-Com entschieden haben. Der Speedport W 700V ist ein Breitband-Router mit integriertem DSL-Modem, der einem oder mehreren PCs (Clients) in lokalen Netzwerken (LAN) den Zugang zum Internet ermglicht. Im LAN selbst knnen die PCs untereinander kommunizieren. Dabei untersttzt der Speedport W 700V drahtlose funkgesteuerte lokale Netzwerke (WLAN) ebenso wie kabelgebundene lokale Netzwerke (Ethernet-LAN). Als Router ermglicht er die Anbindung an das Internet ber ADSL und ADSL2+, z. B. T-DSL, und bernimmt dabei den Verbindungsaufbau fr alle PCs. Der Speedport W 700V untersttzt auch VDSL2. Sie knnen ein externes VDSL2-Modem anschlieen und alternativ zum integrierten ADSL-Modem verwenden. Der Speedport W 700V bietet auerdem die Funktionen einer Telefonanlage fr DSL-Telefonie (VoIP) und Festnetztelefonie, an die Sie bis zu zwei herkmmliche analoge Endgerte (z. B. Telefon und Faxgert oder Anrufbeantworter) anschlieen knnen. ber diese analogen Telefone knnen Sie sowohl ber das Internet telefonieren als auch einen bereits vorhandenen analogen oder ISDN-Telefonanschluss nutzen. In kleinen, kabelgebundenen Netzwerken dient er zudem als 4-Port-Switch, d. h. als Verteiler. Dadurch knnen Sie ohne weiteres ein kabelgebundenes LAN von bis zu vier PCs aufbauen. Wird Ihr Netzwerk grer, bentigen Sie zustzliche Switches oder Hubs zur Erweiterung Ihres kabelgebundenen Netzwerks oder Sie erweitern ganz einfach Ihr WLAN. Die Erweiterung des kabelgebundenen Netzwerkes sichert eine gleichbleibend hohe Performance Ihres Netzwerks. Die Erweiterung des WLANs dagegen bietet Ihnen ein hohes Ma an Flexibilitt. Ihr Speedport W 700V ermglicht, dass mehrere PCs im LAN und WLAN ber einen Anschluss auf das Internet zugreifen knnen. An die LAN-Ports 3 und 4 knnen Sie auch Settop-Boxen fr IPTV (Internet-Fernsehen) anschlieen. Die Einsatzmglichkeiten Ihres Speedport W 700V sind detailliert auf Seite 19 beschrieben. Sicherheitsaspekte Die Speedport-Produktreihe bietet umfangreiche Sicherheitsfunktionen gegen unberechtigte Zugriffe aus dem Internet auf die PCs des lokalen

Embed Size (px)
Recommended