Home >Documents >FMK 2013 Schnittstellen Datenaustausch, Longin Ziegler

FMK 2013 Schnittstellen Datenaustausch, Longin Ziegler

Date post:13-Jun-2015
Category:
View:672 times
Download:4 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • 1. Datenaustausch - Schnittstellen in Fremdsysteme Longin Zieglerimprovisiert fr Sie ....Longin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com

2. Longin Ziegler Certied Developer (FM 6-12) Certied Trainer FileMaker Business Alliance Platinum FileMaker Seminare Applestore Spotlight Presenter fr FileMaker seit 1999Longin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 3. Themenbersicht 1. Ziel des Vortrages 2. Ein paar berlegungen 3. Technologien 4. Methoden 5. DEMOLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 4. 1. Ziel des Vortrages Schnittstellen Methoden und Technologien mit FileMaker kennen Die beste Methode fr jedes System anwenden knnen Eigene Schnittstellen bauenLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 5. 2. Ein paar berlegungen Schnittstellen sind immer individuell ! Datenstruktur transformieren (Tabellen, Felder) Zeichensatz und Datenformate bercksichtigen Datenbertragung whlen Sicherheit abklren (Verschlsselung, Vertraulichkeit) Gewnschte Aktualitt der Daten beeinusst die Methoden Automatisierungsgrad und berwachung Fehler abfangen und protokollieren Was soll geschehen, wenn nichts geschieht? Daten-Transaktion kontrollieren Fremdsysteme ndern sich ! (Login, Struktur, IP-Adresse) Kosten, ggf. Alternativen anbietenFileMaker IST ein perfekter SchnittstellenpartnerLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 6. 3. Technologien FileMaker Pro und FileMaker Server 12 Daten exportieren/importieren (Text, Excel, XML, ODBC usw.) External SQL Sources (ESS via ODBC) Copy & Paste Feldinhalte exportieren... HTTP (Webviewer, URL ffnen[], Aus URL einfgen[]) SQL Query ausfhren ODBC/JDBC (nur FM Server) PHP (nur FM Server)ohne Plugins Kommandozeile, Terminal mit Plugins FTP E-Mail (SMTP, POP, IMAP)Longin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 7. 4. Methoden ESR (Einzahlungsschein mit Referenznummer) Copy & Paste fr Ricardo Auktionen Feldinhalte exportieren mit Daten aus Variablen Bilder fr Webshop aufbereiten Synchronisation mit mySQL vCard Datenklau aus dem Internet ...Longin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 8. ESREinzahlungsschein mit Referenznummer Sehr verbreitet in der Schweiz, aufgebaut von PostFinance 1971 Altes, aber effizientes System fr die Verarbeitung von Zahlungen Teilnehmer-Nummer und Referenz-Nummer zur IdentikationReferenznummer TeilnehmernummerCodierzeile Longin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 9. Funktionsweise ESRRechnung generiert ReferenznummerESR-Datei herunterladen und einlesenEinzahlungsschein mit Referenznummerberweisung auf Bank oder PostkontoRechnung wird bezahltberweisung auf Konto des ESR-TeilnehmersLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 10. Aufbau einer ESR-Datei0020100151878101160000000000000013110370000023220008620294613100813100813100800000000000000000000000 0020100151878101160000000000000013112520000081270008619792813100813100813100800000000000000000000000 0020100151878101160000000000000013112050000136080009631366413100913100913100900000000000000000000000 999010015187999999999999999999999999999000000240570000000000003131010000000000000000000Gebhren Datum ReferenznummerBetrag Chiffre DatumTyp TeilnehmernummerLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 11. Copy & Paste Formel generiert den codierten Text ggf. Vorlagen anlegen mit Platzhaltern Kopiertaste kopiert Text in die Zwischenablage in die Fremdanwendung einsetzenLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 12. Feldinhalte exportieren Script sammelt die Daten in einer Variablen Variable in globales Textfeld einsetzen Exportpfad denieren Feldinhalt exportieren[] Generiert eine Textdatei mit Zeichensatz UTF-16 ggf. Zeichensatz mit Terminalbefehl iconv ndern Tipps Eigene Funktion fr Formate mit xen Zeichenlngen erstellen SQLQueryAusfhren[] verwendenDas ist die von mir am meisten verwendete MethodeLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 13. Bilder fr Webshop aufbereiten Exportordner erstellen ber Kommandozeile oder Terminal Bild mit Container-Funktionen auf gewnschte Grsse verkleinern Bild in globalem Containerfeld zwischenspeichern Exportpfad denieren Feldinhalt exportieren [] Bild ggf. mit Terminal-Befehl sips nachbearbeitenLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 14. Synchronisation mit mySQL ESS ber ODBC nimmt uns viel Arbeit ab: - Datums- und Zeitformate konvertieren - Zeichsatzumwandlungen - Dezimalzahlen richtig interpretieren Beim Schreiben nach SQL Feldinhalte im voraus prfen Textlterfunktion einsetzen um nur erlaubte Zeichen zu schreiben Textlnge beschneiden auf maximale FeldlngeSynchronisation siehe Vortrag und Beispiele vom letzten JahrLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 15. vCard BEGIN:VCARD VERSION:2.1 N:Ziegler;Longin;;Herr; FN:Herr Longin Ziegler ORG:DabuSoft; EMAIL;INTERNET;WORK:[email protected] EMAIL;INTERNET;WORK:[email protected] TEL;CELL;VOICE:+41 79 663 54 43 ADR;WORK;CHARSET=macintosh:;;Funkwiesenstrasse 62;Zrich;ZH;8050;Schweiz ADR;HOME:;;;;;;Schweiz URL;type=pref:www.dabusoft.com BDAY;value=date:1965-08-09 CATEGORIES:card END:VCARDLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 16. vCard Exportieren Eigene Funktion erstellen Exportpfad denieren mit Dateiendung .vcf Feldinhalt exportieren Generiert eine Textdatei mit Zeichensatz UTF-16 ggf. Zeichensatz mit Terminalbefehl iconv ndern Importieren Drag & Drop auf Medienfeld Script Trigger exportiert vCard temporr und importiert die Daten Text der vCard parsenLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 17. Datenklau aus dem Internet Scriptschritt aus URL einfgen IDs aus dem Text parsen Schleife durch nchste Webseiten Datenstze anlegen und Text parsenLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 18. 7. DEMOLongin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com 19. Vielen Dank unseren SponsorenDanke fr das Bewerten dieses Vortrages Longin Ziegler, Zrich Datenaustausch - Schnittstellen in FremdsystemeFileMaker Konferenz 2013 Salzburg www.lemaker-konferenz.com

Click here to load reader

Reader Image
Embed Size (px)
Recommended