Home >Retail >E-Commerce: Last Minute Xmas Tipps & Early Bird Tricks
E-Commerce: Last Minute Xmas Tipps & Early Bird Tricks
Date post:05-Jul-2015
Category:Retail
View:90 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Description:
Weihnachten ist die umsatzstrkste Zeit im E-Commerce. Sage Pay verrt, was Online-Hndler tun knnen, damit am Jahresende die virtuelle Kasse krftig klingel. http://www.sagepay.de
Transcript:
<ul><li> 1. Xmas fr Online- HndlerLast Minute Tipps &amp; Early Bird TricksStefanie Sattler, Sage Pay20. November 20141 </li></ul> <p> 2. 2Guck mal, wer da sprichtStefanie Sattler, Marketing Manager beim Payment Service Provider Sage PaySeit 2008 in der bargeldlosen Zahlungsindustrie ttigCouch Commerce das trifft auf mich zu, besonders zu WeihnachtenReisetante, gerne nach Sdafika buche fast nur noch bers InternetAm liebsten zahle ich online mit KreditkarteUnd auerhalb des World Wide Webs? Essen, Wandern, Fotografieren 3. 3Die Zeiten ndern sich Online-Hndler erzielen heutzutage im Schnitt 25 % ihres Jahresumsatzes im November &amp; Dezmber139 Mio E-Commerce- Umsatz am Tag 4. 4Weihnachtsshopping 2014 in Zahlen89 %9 von 10 Deutschen kaufen mindestens einen Teil ihrer Geschenke online.31 %Fast jeder Dritte Deutsche ttigt die Mehrheit der Weihnachtseinkufe online.120 68 %Der erwartete Anstieg von Einkufen ber Tablet oder Smartphone (M-Commerce) ist 2014 gewaltig.Jeder Deutsche gibt im Schnitt einen dreistelligen Betrag fr Weihnachts- geschenke aus.25 %Rund ein Viertel der Deutschen beginnt erst im Dezember mit den Weihnachtseinkufen.Davon wiederum ein Drittel erst in der letzten Woche vor Weihnachten.Die Kaufabbruchrate ist riesig, wenn deutsche Online-Shopper nicht ihr bevorzugtes Bezahlverfahren vorfinden. Payments ist damit die kritischste Stelle im Bestellprozess.72 %Quellen: Sage Pay Umfragen, Bitkom, HndlerbundIdeale Termine, um Sonderangebote zu promoten: 1. Dezember 2014: Cyber Monday 8. Dezember 2014: Green Monday 5. 5Agenda1.0Verkaufen auf allen Kanlen2.0Der ideale Webshop fr Weihnachtsmnner3.0Bezahlen, aber sicher!4.0Marketingtipps fr die letzten 30 Tage5.0Nach dem Fest ist vor dem Fest: Jahresplaner 2015 6. 61.0 Verkaufen auf allen KanlenTrennung von Offline und Online ist eine vertane Chance 7. 71.0 Verkaufen auf allen Kanlen berzeugendes Kundenerlebnis48%der Hndler sind in den Online-Handel eingestiegen, um ihr stationres Geschft mit einem weiteren Vertriebskanal zu ergnzen.Multi-Channel trifft Omni-ChannelAllerdings:34%dieser Hndler verknpfen die Offline- nicht mit der Online-Welt.Quelle: Sage Pay E-Commerce Benchmark Report www.sagepay.de/benchmarkAktuelle Ausgabe mit diesen Ergebnissen steht ab Januar 2015 zum kostenlosen Download bereit 8. 81.0 Verkaufen auf allen Kanlen Beispiele fr die Verknpfung von Online &amp; OfflineQuelle: Hamburger Abendblatt, Arko Pop-up-Store am Mhlenkamp. Der Laden wird bis Jahresende betrieben.Pop-up- Stores fr Internet Pure PlayerWaren- abholung oder Retouren direkt im LadenQR Code fr 24/7-Einkauf auch nach LadenschlussWeihnachts- App, um Kunden ber Aktionen zu informieren 9. 91.0 Verkaufen auf allen Kanlen Interne Systeme aufeinander abstimmen, macht das Leben leichterBetriebswirtschaftliche Software zur Aktualisierung der AuftragsverwaltungTransaktionsverwaltung im Back Office (z.B. Gutschriften, Stornos)Datenauswertungen, um Einkaufsverhalten der Kunden zu analysierenEffiziente Lagerhaltung, um Lieferengpssen vorzubeugen 10. 102.0 Der ideale WebshopWorauf Weihnachtsmnner in Sachen Design &amp; Usability besonderen Wert legen 11. 2.0 Der ideale Webshop Die neuralgischen Punkte eines ShopsLogo am besten links obenbersichtliche Navigation entweder oben oder linksWer Fragen hat, will Antworten Kontaktinformation nicht versteckenSuchfunktion, damit Kunden schnell finden, was sie suchenWarenkorb immer im Blick, damit schnell bestellt werden kannAussagekrftige Produktbilder mit Sonderangeboten, Einkaufshilfen und saisonalen Bezug im sichtbaren Bereich platzierenIm Footer: Rechtliche Infos, Impressum, AGB, Verweis auf Bezahlverfahren, Social Media 12. 2.0 Der ideale Webshop Was zeichnet den Super-Shop noch aus?Server-Kapazitten checkenGastbestellungen zulassenLast-Minute-Serviceangebote(Verpackung, garantierte Lieferung)Virtueller EinkaufsberaterGutscheine anbietenVirtueller Geschenketisch 13. 133.0 Bezahlen, aber sicher!Warum das Thema Payments eine so wichtige Rolle fr den Erfolg eines Shops spielt 14. Die richtige Auswahl an Bezahlverfahren ist kritisch fr eine hohe Conversion-Rate (Verhltnis zwischen Kufer und Anzahl Besucher im Shop)143.0 Bezahlen, aber sicher!72%der Weihnachtsmnnerbrechen einen Einkauf ab,wenn nicht ihr bevorzugtesBezahlverfahrenangeboten wird.43%der Onlineshopsbesttigen, dass sie diemeisten Kaufabbrche aufden Bezahlseitenverzeichnen.Quelle: Sage Pay E-Commerce Benchmark Report www.sagepay.de/benchmarkAktuelle Ausgabe mit diesen Ergebnissen steht ab Januar 2015 zum kostenlosen Download bereit 15. 3.0 Bezahlen, aber sicher! Die richtige Auswahl an Bezahlverfahren38 %der Online-Hndler sagen, dass ihr Shop ohne Rechnungskauf nicht berleben wrde gefolgt von PayPal und der Kreditkarte.Hndler, die ihren Kunden zwischen drei und fnf verschiedene Bezahlverfahren zur Auswahl stellen, minimieren das Risiko eines Kaufabbruchs.BezahlartBezahlverfahren HndlerBezahlverfahren ShopperPayPal68 %63 %Visa/MasterCard56 %24 %Rechnung52 %49%Vorkasse47 %2 %Sofortberweisung32 %13 %Lastschrift20 %26 %giropay20 %2 %Andere3 %2 %Quelle: Sage Pay E-Commerce Benchmark Report www.sagepay.de/benchmarkAktuelle Ausgabe mit diesen Ergebnissen steht ab Januar 2015 zum kostenlosen Download bereit 16. 3.0 Bezahlen, aber sicher! Bei der Wahl der Bezahlverfahren die Zielgruppe kennenViele ErstkuferViele StammkundenAuslndische KundenToken-LsungLastschriftVorkasseWenn Sie feststellen, dass Ihnen das eine oder andere Bezahlverfahren noch fehlen sollte, kontaktieren Sie Ihren Payment Service Provider. Oder wenn Sie Ihren Shop erst launchen, sollten Sie sich jetzt um einen kmmern. 17. 3.0 Bezahlen, aber sicher! Bezahlen ist Vertrauenssache82 %der Online-Shopper setzen eine sichere Zahlungsabwicklung voraus, um in einem Shop einzukaufen.Die beliebtesten Sicherheitstools55 %der Online-Hndler haben in den letzten 12 Monaten keinerlei Schden durch Online- Betrug erlitten.Effiziente Betrugsprvention muss nicht teuer sein. Viele erfolgreiche Hndler investieren dafr im Schnitt weniger als 100 pro Jahr.Quelle: Sage Pay E-Commerce Benchmark Report www.sagepay.de/benchmarkAktuelle Ausgabe mit diesen Ergebnissen steht ab Januar 2015 zum kostenlosen Download bereit 18. 3.0 Bezahlen, aber sicher! Unsere Top-5-Sicherheitstipps, damit Langfinger mit Maus keine Chance haben1.Rechnungs- und Lieferadresse abgleichen2.Achtung, wenn eine hochpreisige Bestellung auf kleinere Transaktionen folgt3.Vorsicht beim Versand in Risikolnder4.Vorsicht bei verdchtigen E-Mail-Adressen5.Die Sicherheit verbessert, wer die IP-Adresse des Bestellers mit dem Herkunftsland der Karte abgleicht 19. 194.0 MarketingtippsWas Sie in den letzten 30 Tagen noch unbedingt angehen sollten 20. 4.0 Marketingtipps fr die letzten 30 Tage und danachSEO: Keyword-OptimierungSEA: Pay-per-Click fr schnelle ErfolgeGoogle ShoppingGezielte Kundenkommunikation mit zielgruppengerechten Angeboten per Newsletter &amp; Social MediaJetzt Kundenbewertungen verffentlichenVerkauf ber Marktpltze 21. 215.0 Der Jahresplaner 2015Nach dem Fest ist vor dem Fest so vermeiden Sie Stress im nchsten Weihnachtsgeschft 22. 5.0 Der WeihnachtsplanerHinweis: Den Jahresplaner finden Sie auch in unserem kostenlosen Xmas White Paper: www.sagepay.de/xmas 23. Noch mehr kostenlose Tipps?Schlaue Shopbetreiber sind auf die umsatzstrkste Zeit des Jahres vorbereitet und planen schon jetzt! www.sagepay.de/xmas5 Handlungsempfehlungen fr Shopbetreiber hlt der Benchmark Report fr den Onlinehandel bereit (neue Ausgabe ab Januar 2015 erhltlich) www.sagepay.de/benchmarkVon der Idee zum Shop: Expertentipps fr E-Commerce- Einsteiger (und auch fr erfahrene E-Commerceler)www.sagepay.de/startupGerne beraten wir Sie bei der Auswahl Ihrer Bezahlverfahren und bei der Optimierung Ihrer Bezahlseiten auch telefonisch 069/22 22 42 42 oder per E-Mail payment@sagepay.de 24. 24Ihr Kontakt zu unsBesuchen Sie unsere Websitehttp://www.sagepay.de/Folgen Sie uns auf Twitterhttps://twitter.com/SagePay_GermanySehen Sie uns auf YouTubehttp://www.youtube.com/user/SagePayDEBesuchen Sie uns auf Xinghttps://www.xing.com/companies/sagepaySage Pay GmbHEmil-von-Behring-Strae 8-14D-60439 FrankfurtTelefon: +49 (0)69 - 22 22 42 42E-Mail: payment@sagepay.com </p>
Embed Size (px)
Recommended