Home >Documents >Die Verselbständigung der juristischen Person im deutschen ... nbn:de:gbv:... · PDF...

Die Verselbständigung der juristischen Person im deutschen ... nbn:de:gbv:... · PDF...

Date post:04-Feb-2018
Category:
View:214 times
Download:1 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • Ho-Young Song

    Die Verselbstndigung der juristischen Personim deutschen und koreanischen Recht

  • Schriften zumInternationalen Privatrecht

    und zur RechtsvergleichungBand 5

    Herausgegeben im Institut frInternationales Privatrecht und Rechtsvergleichung

    der Universitt Osnabrckvon Christian v. Bar

  • Ho-Young Song

    Die Verselbstndigungder juristischen Person im deutschen

    und koreanischen Recht

    Universittsverlag Rasch Osnabrck

  • Dissertation zur Erlangung des Doktorgradesdes Fachbereichs Rechtswissenschaften der Universitt Osnabrck

    Die Drucklegung dieses Buches erfolgte mit freundlicher Untersttzung durch dieUniversitt Osnabrck.

    Die Deutsche Bibliothek CIP-Einheitsaufnahme

    Song, Ho-Young:Die Verselbstndigung der juristischen Person im deutschen undkoreanischen Recht / Ho-Young Song. Osnabrck : Univ.-Verl.Rasch, 1999 (Schriften zum internationalen Privatrecht und zur Rechts- vergleichung ; Bd. 5) Zugl.: Osnabrck, Univ., Diss., 1998 ISBN 3-932147-88-X

    1999 Universittsverlag Rasch, Osnabrck,Rechtstrger: Rasch Druckerei und Verlag GmbH & Co. KG, BramscheAlle Rechte vorbehaltenHerstellung: Rasch Druckerei und Verlag, BramscheGedruckt auf surefreiem Papier, TCFPrinted in Germany

    ISBN 3-932147-88-X

  • Meinen Elternin tiefer Dankbarkeit und Liebe

    gewidmet

  • InhaltsbersichtInhaltsbersicht

    6

    Inhaltsbersicht

    Abkrzungsverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

    Vorwort und Danksagung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

    Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21

    1 Die Theorien zur juristischen Person. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24I. Bedeutsamkeit der Theorien zur juristischen Person . . . . . . . . . . . . . . . 24II. Theorienstreit in Deutschland. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25III. Meinungsstand in Korea . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42IV. Fazit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46

    2 Arten der juristischen Personen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52I. Juristische Personen des privaten und ffentlichen Rechts . . . . . . . . . . . 52II. Unterscheidungsprobleme im privaten Verbandsrecht . . . . . . . . . . . . . . 56III. Rechtsfhige- und nichtrechtsfhige juristische Personen . . . . . . . . . . . . 70IV. Zusammenfassung der wichtigen Unterschiede . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87

    3 Entstehung, Existenz und Beendigung der juristischenPerson . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92

    I. Grndungsvorgang der juristischen Person. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92II. Erlangung der Rechtsfhigkeit mittels staatlicher Mitwirkung . . . . . . . . 116III. Beendigung der juristischen Person . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 127

    4 Die Rechtsfhigkeit der juristischen Person. . . . . . . . . . . . . . . . 141I. Gegenstand der Errterungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 141II. Die Lehre von der Relativitt der Rechtsfhigkeit . . . . . . . . . . . . . . . 142III. Ultra-vires-Lehre . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 148

    5 Grenzen der Verselbstndigung der juristischen Person:Das Durchgriffsproblem bei juristischen Personen. . . . . . . . . . . 165

    I. Grundlagen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 165II. Meinungsstand in der Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 171III. Fallkonstellationen zur Erluterung der Durchgriffsprobleme . . . . . . . . 180VI. Exkurs: Gesellschafterfreundlicher Durchgriff

    und umgekehrter Durchgriff . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 195

    Zusammenfassung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 198

    Literaturverzeichnis. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 201

  • 7

    Inhaltsverzeichnis

    Abkrzungsverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

    Vorwort und Danksagung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

    Einleitung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21

    Erster TeilJuristische Personen im Allgemeinen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23

    1 Die Theorien zur juristischen Person . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24I. Bedeutsamkeit der Theorien zur juristischen Person . . . . . . . . . . . . . . . 24II. Theorienstreit in Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 251. Einfhrung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25

    2. Fiktionstheorie. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26a) Die Lehre Savignys . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26aa) Ausgangspunkt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26bb) Arten der juristischen Person . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27cc) Staatsgenehmigung zur Entstehung der juristischen Person . . . . . 28dd) Rechts- und Handlungsfhigkeit der juristischen Person . . . . . . . 30ee) Deliktsfhigkeit der juristischen Person . . . . . . . . . . . . . . . . . 30b) Heutige Nachfolger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 323. Theorie der realen Verbandspersnlichkeit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35a) Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35b) Die Lehre Gierkes zur Verbandsperson . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35aa) Ausgangs- und Mittelpunkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35bb) Arten der Verbandsperson . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37cc) Entstehung der Verbandsperson in Beziehung zur

    Anerkennung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38dd) Rechtsfhigkeit der Verbandsperson . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39ee) Handlungs- und Deliktsfhigkeit der Verbandsperson . . . . . . . . 39c) Gegenwrtige Realittstheorie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40III. Meinungsstand in Korea. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 421. Vorbemerkung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

    2. Realittstheorie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42a) Organisationstheorie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42b) Theorie der sozialen Funktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 433. Fiktionstheorie. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44IV. Fazit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46

  • Inhaltsverzeichnis

    8

    2 Arten der juristischen Personen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52I. Juristische Personen des privaten und ffentlichen Rechts . . . . . . . . . . . 521. Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52a) Notwendigkeit der Unterscheidung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52b) Unterscheidungskriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53c) Erscheinungsformen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 532. Korea . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54a) Unterscheidungskriterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54b) Notwendigkeit der Unterscheidung im Gefge des Haftungsrechts . . . . 54c) Mischform zwischen juristischen Personen des privaten und

    ffentlichen Rechts . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55II. Unterscheidungsprobleme im privaten Verbandsrecht . . . . . . . . . . . . . . 561. Vereine und Stiftungen im Vergleich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56a) Begriff. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56b) Vergleichspunkte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57aa) Personelle Grundlage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57bb) Geltungsbereich der Privatautonomie . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58cc) Qualifikation als juristische Person . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58dd) Anzuwendende Vorschriften. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 582. Krperschaften und Personengesellschaften im Vergleich. . . . . . . . . . 59a) Der traditionelle Unterschied . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59b) Relativitt der Unterscheidung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60c) Rechtssubjektivitt von Gesamthandsgesellschaften . . . . . . . . . . . . . 61aa) Die Gruppen-Lehre von Flume . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61bb) Rechtsentwicklung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62d) Rechtsvergleich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 633. Abgrenzung zwischen nichtwirtschaftlichem und

    wirtschaftlichem Verein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64a) Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64aa) Personenverein und Kapitalverein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64bb) Abgrenzungsmethoden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65aaa) Herkmmliche Methoden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65bbb) Teleologisch-typologische Abgrenzungsmethode . . . . . . . . . . . 65b) Korea . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Click here to load reader

Embed Size (px)
Recommended