Home >Documents >DE - Bedienungsanleitung

DE - Bedienungsanleitung

Date post:29-Jan-2017
Category:
View:215 times
Download:2 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • 6

    INHALTEINLEITUNG....................................... 7

    Symbole in dieser Bedienungsanleitung ........... 7Buchstaben in Klammern ................................... 7Probleme und Reparaturen ................................ 7

    SICHERHEIT....................................... 7Grundlegende Sicherheitshinweise .................... 7

    BESTIMMUNGSGEMSSER GEBRAUCH ...... 8

    BEDIENUNGSANLEITUNG ....................... 8

    BESCHREIBUNG .................................. 8Beschreibung des Gertes ................................. 8Beschreibung der Bedienblende ......................... 8

    ERSTE SCHRITTE ................................ 9Kontrolle des Gertes ......................................... 9Installation des Gertes ...................................... 9Anschluss des Gertes ....................................... 9Erste Inbetriebnahme des Gertes ..................... 9

    EINSCHALTUNG DES GERTES ............... 10

    AUSSCHALTUNG DES GERTES .............. 10

    EINSTELLUNG DER AUTO-ABSCHALTUNG (STAND-BY) ...................................... 10

    ENERGIESPARMODUS ......................... 11

    ZUBEREITUNG VON KAFFEE ................... 11Auswahl der Kaffeestrke ................................. 11Auswahl der Kaffeemenge in der Tasse ............ 11Einstellung des Mahlwerks .............................. 11Empfehlungen fr einen heieren Kaffee .......... 12Zubereitung von Espressokaffee mit Kaffeebohnen ................................................... 12Zubereitung von Espressokaffee mit vorgemahlenem Kaffeepulver ........................... 12

    ZUBEREITUNG VON CAPPUCCINO ............ 13Reinigung des Milchaufschumers nach dem Gebrauch ......................................................... 13

    ZUBEREITUNG VON HEISSWASSER .......... 14

    REINIGUNG ...................................... 14Reinigung der Kaffeemaschine ........................ 14Reinigung des Kaffeesatzbehlters .................. 14Reinigung der Abtropfschale ............................ 15Reinigung des Gerteinnenraums .................... 15Reinigung des Wassertanks ............................. 15Reinigung der Ausgsse des Kaffeeauslaufs .... 15Reinigung des Kaffeepulvereinfllschachts ...... 15Reinigung der Brheinheit ............................... 15

    ENTKALKUNG .................................... 16

    PROGRAMMIERUNG DER WASSERHRTE .. 17Messung der Wasserhrte ............................... 17Wasserhrte einstellen ..................................... 17

    TECHNISCHE DATEN ............................ 18

    ENTSORGUNG ................................... 18

    BEDEUTUNG DER KONTROLLLAMPEN WHREND DES NORMALEN BETRIEBS ..... 19

    BEDEUTUNG DER ALARMKONTROLLLAMPEN ................... 20

    PROBLEMLSUNG .............................. 21

  • 7

    EINLEITUNGWir danken Ihnen fr die Wahl des Kaffee-/Cap-puccino-Vollautomaten ESAM03.110.Wir wnschen Ihnen viel Vergngen mit Ihrem neuen Gert.Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diese Bedienungsanleitung durchzulesen.Sie vermeiden so Gefahren oder Beschdigun-gen an der Kaffeemaschine.

    Symbole in dieser Bedienungsanleitung Wichtige Hinweise werden mit folgenden Sym-bolen gekennzeichnet.Diese Hinweise mssen unbedingt beachtet wer-den.

    Gefahr!Die Nichtbeachtung kann Ursache von lebens-gefhrlichen Verletzungen durch Stromschlag sein.

    Achtung!Die Nichtbeachtung kann Ursache von Verletzun-gen oder Gerteschden sein.

    Verbrhungsgefahr!Die Nichtbeachtung kann Ursache von Verbr-hungen oder Verbrennungen sein.

    Merke:Ratschlge und wichtige Informationen fr den Benutzer werden durch dieses Symbol gekenn-zeichnet.

    Buchstaben in KlammernDie Buchstaben in Klammern entsprechen der in der Beschreibung des Gertes (S. 3) aufgefhr-ten Legende.

    Probleme und ReparaturenBei Auftreten von Betriebsstrungen versuchen Sie bitte zuerst diese durch Befolgen der in den Abschnitten Bedeutung der Kontrolllampen auf S. 20 und Problemlsung auf S. 21 zu behe-ben. Wenn diese keine Abhilfe schaffen sollten oder Sie weitere Erklrungen wnschen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst unter der im Blatt Kundendienst angegebenen Rufnummer.Sollte Ihr Land nicht in dem Lnderverzeichnis aufgefhrt sein, so rufen Sie bitte die in der Ga-rantie angegebene Rufnummer an.

    Fr eventuelle Reparaturen wenden Sie sich bitte ausschlielich an den Technischen Kundendienst DeLonghi. Die Adresse finden Sie im der in der Verpackung der Kaffeemaschine beigelegten Garantieschein.

    SICHERHEIT

    Grundlegende Sicherheitshinweise

    Gefahr! Da das Gert mit Strom betrieben wird, knnen Stromschlge nicht ausgeschlossen werden.

    Halten Sie sich daher bitte an die folgenden Si-cherheitshinweise: DasGertniemalsmitfeuchtenodernassen

    Hnden bzw. Fen berhren. Den Netzstecker nicht mit nassen Hnden

    berhren. Sicherstellen,dassdieverwendeteSteckdo-

    se stets einwandfrei zugnglich ist, da Sie nur so im Bedarfsfall den Netzstecker tren-nen knnen.

    Zum Trennen des Netzsteckers aus derSteckdose direkt am Stecker selbst ziehen.

    Niemals am Kabel ziehen, weil es sonst be-schdigt werden knnte.

    Um das Gert vollstndig auer Spannungzu setzen, den auf der Rckseite des Gertes angebrachten Hauptschalter auf Pos. 0 (Abb. 6) stellen.

    BeiDefektendesGertesversuchenSiebittenicht, es selbst zu reparieren.

    Schalten Sie das Gert aus, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und wenden Sie sich an den Technischen Kundendienst.

    BeiSchdenamNetzsteckeroderamNetz-kabel lassen Sie diese ausschlielich vom Technischen Kundendienst DeLonghi erset-zen, um jedes Risiko auszuschlieen.

    Achtung! Das Verpackungsmaterial (Plastiktten, Schaum-polystyrol) ist auer Reichweite von Kindern auf-zubewahren.

    Achtung! Das Gert ist nicht dazu bestimmt, von Perso-nen (einschlielich Kindern) mit eingeschrnk-

  • 8

    ten Kenntnissen hinsichtlich seiner Handhabung bzw. einer Beeintrchtigung der Sinnesorgane verwendet zu werden, es sei denn, sie werden von einer Person berwacht, die fr ihre Sicher-heit verantwortlich ist oder sie werden im Ge-brauch des Gertes geschult.Dafr sorgen, dass Kinder nicht mit dem Gert spielen.

    Gefahr : Verbrennungsgefahr!Dieses Gert erzeugt Heiwasser, sodass sich beim Maschinenbetrieb Wasserdampf bilden kann.Achten Sie darauf, dass Sie nicht mit Wasser-spritzern oder heiem Dampf in Berhrung kom-men.

    BESTIMMUNGSGEMSSER GEBRAUCHDieses Gert ist fr die Kaffeezubereitung und zum Erwrmen von Getrnken ausgelegt. Jeder andere Gebrauch ist als unsachgem anzuse-hen. Dieses Gert ist nicht fr den gewerblichen Gebrauch geeignet. Der Hersteller haftet nicht fr Schden, die durch einen zweckentfremdeten Gebrauch verursacht werden. Dieses Gert ist ausschlielich fr den Hausgebrauch bestimmt. Der Gebrauch ist nicht vorgesehen inRumen,diealsKchenfrdasPersonal

    von Geschften, Bros und anderen Arbeits-bereichen eingerichtet sind

    inlandwirtschaftlichentouristischenEinrich-tungen

    in Hotels, Motels und anderen bernach-tungseinrichtungen

    beiZimmervermietungen

    BEDIENUNGSANLEITUNGBitte lesen Sie diese Bedienungsanweisung vor dem Gebrauch des Gertes aufmerksam durch.- Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen

    kann zu Verletzungen oder Gerteschden fhren.

    Der Hersteller haftet nicht fr Schden, die durch die Nichtbeachtung dieser Bedie-nungsanleitung verursacht werden.

    Merke:Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung sorg-fltig auf.

    Falls Sie dieses Gert an andere Personen abtre-ten sollten, bergeben Sie ihnen bitte auch diese Bedienungsanleitung.

    BESCHREIBUNGBeschreibung des Gertes(S. 3 - A )A1. Drehknopf zur Einstellung des MahlgradsA2. Hauptschalter (an der Gerterckseite) A.3 KaffebohnenbehlterA4. Deckel des KaffeebohnenbehltersA5. Deckel KaffeepulvereinfllschachtA6. MesslffelfachA7. TassenablageA8. Einfllschacht fr KaffeepulverA9. DampfabgaberohrA10. Milchaufschumer (herausnehmbar)A11. Dampfdse (herausnehmbar)A12. WassertankA13. NetzkabelA14. TassenablageA15. AbtropfschaleA16. Klappe BrheinheitA17. KaffeesatzbehlterA18. Kaffeeauslauf (hhenverstellbar)A19. KaffeekanalA20. BrheinheitA21. Bedienblende

    Beschreibung der Bedienblende(S. 3 - B )B1. Taste : zum Ein- und Ausschalten der

    Maschine (Stand-by)B2. Kontrolllampe 1 Tasse und OK Kaffeetem-

    peratur B3. Taste : fr die Zubereitung von 1 Tasse

    Kaffee B4. Kontrolllampe 2 Tassen und OK Kaffeetem-

    peratur B5. Taste : fr die Zubereitung von 2

    Tassen KaffeeB6. Kontrolllampe Dampf und OK Dampftempe-

    ratur B7. Taste : fr die Auswahl der Funktion

    DampfB8. Wahldrehknopf fr die Kaffeemenge (klein,

    normal oder gro)B9. Wahldrehknopf fr die Kaffeestrke (fr

    milden, normalen oder krftigen Kaffee) oder Zubereitung mit vorgemahlenem Kaf-feepulver .

  • 9

    B10. Drehknopf Dampf/HeiwasserB11. Kontrolllampe : Allgemeine StrungB12. Kontrolllampe : Kaffeesatzbehlter voll

    oder Kaffeesatzbehlter fehltB13. Kontrolllampe : Allgemeine StrungB14. Taste : Splgang oder EntkalkungB15. Kontrolllampe EntkalkungB16. Taste ECO Energiesparmodus B17. Kontrolllampe Energiesparmodus

    ERSTE SCHRITTEKontrolle des GertesberzeugenSiesichnachdemAuspacken,dassdas Gert unversehrt ist und keine Zubehrteile fehlen. Bei sichtbaren Schden das Gert auf keinen Fall verwenden. Wenden Sie sich an den Technischen Kunden-dienst DeLonghi

    Installation des Gertes

    Achtung!Bei der Installation des Gertes sind die folgen-den Sicherheitshinweise zu beachten: Das Gert gibt Wrme an die umliegende

    Umgebung ab. Nachdem Sie das Gert auf der Arbeitsflche

    positioniert haben, berprfen Sie bitte, dass zwischen den Oberflchen der Kaffeemaschi-ne, den Seitenwnden und der Rckseite ein Freiraum von mindestens 3 cm

Embed Size (px)
Recommended