Home >Documents >Club Leadership Plan

Club Leadership Plan

Date post:21-Jan-2016
Category:
View:42 times
Download:5 times
Share this document with a friend
Description:
Club Leadership Plan. Empfohlene Verwaltungsstruktur für Rotary Clubs. Zweck. Mit dem Club Leadership Plan (Club-Organisationsplan) soll Rotary auf Clubebene gestärkt werden, indem der Verwaltungsrahmen für eine effektive Clubarbeit bereitgestellt wird. Erfolgreiche Clubs. - PowerPoint PPT Presentation
Transcript:
  • Club Leadership PlanEmpfohlene Verwaltungsstruktur fr Rotary Clubs

  • Zweck

    Mit dem Club Leadership Plan (Club-Organisationsplan) soll Rotary auf Clubebene gestrkt werden, indem der Verwaltungsrahmen fr eine effektive Clubarbeit bereitgestellt wird.

  • Erfolgreiche Clubs erhalten und erweitern die Mitglied-schaftfhren erfolgreiche Dienst-projekte durchuntersttzen die Rotary Foundationbauen Fhrungs-krfte jenseits der Clubebene aufVier DienstzweigeClub Leadership Plan

  • MerkmaleAusweitung des District Leadership Plan (Distrikts-Organisationsplan) auf die ClubebeneSchrittweise Anleitung fr Clubs zur Implementierung Konsens- und Kontinuittsfrderung unter LeitungenVereinfachte Liste stndiger Ausschsse. die durch die Distriktstruktur gesttzt werdenEinklang mit der neuen empfohlenen ClubsatzungJederzeitige Einsatzmglichkeit

  • ImplementierungLangfristiger Plan zur Realisierung der Elemente eines erfolgreichen Clubs Festlegung jhrlicher Ziele unter Einbeziehung der Planungshilfe fr erfolgreiche Rotary Clubs in bereinstimmung mit den langfristigen ZielenDurchfhrung von Clubversammlungen zur Einbeziehung der Mitglieder

  • ImplementierungGewhrleistung klarer Kommunikationskanle zwischen Clubprsident, Vorstand, Ausschuss-vorsitzenden, Clubmitgliedern, Governor, AGs und DistriktsausschssenKontinuitt in der Fhrung, einschlielich der Nachfolgeplanung zur Heranfhrung nachrckender Leitungen

  • ImplementierungAnpassung der Satzung an die Ausschuss-Strukturen und Rollen/Aufgaben Mglichkeiten zum Ausbau der freundschaftlichen Beziehungen im ClubAktive Einbindung jedes Clubmitglieds in einer Funktion oder einem Clubprojekt

  • ImplementierungEntwicklung eines umfassenden Schulungsplans, der gewhrleistet, dassClubleitungen Distriktschulungen wahrnehmenOrientierungen fr Neumitglieder konsistent und regelmig stattfindenFortbildungsmglichkeiten fr Mitglieder bereit gestellt werden

  • Neue stndige Ausschsse**Weitere Komitees/Ausschsse/Beauftragte knnen nach Bedarf auf Jahresbasis berufen werden

  • Neue stndige AusschsseDistriktuntersttzung fr den Club Leadership PlanAssistant GovernorsAusschuss ffentlichkeits-arbeit (PR)AusschussMitgliedschafts-entwicklungAusschussDistrikt-programmeAusschussRotaryFoundation

  • Rckmeldungen von ClubsVielen Dank fr die Gelegenheit, eine neue Struktur einzufhren. Dadurch haben wir die Freiheit, unabhngig outside the box unsere Vorstellungen zu entwickeln und unseren Club auf Vordermann zu bringen.Wir waren in der Lage, unsere Satzung an den Charakter unseres Clubs anzupassen und zugleich den bergeordneten Zielen von RI zu entsprechen.

  • VorteileKontinuitt in Projekten und EntscheidungsprozessenKonsens bei Beschlssen und ZielsetzungenStrkeres Feld von ClubfhrungskrftenNachfolgeplanung fr die ClubleitungInvolvierung aller Clubmitglieder in Aktivitten

  • ZeitrahmenVor Beginn des Rotary-Jahres (Januar Juni)Incoming und amtierender Vorstand beschlieen die Implementierung des Club Leadership PlanClubversammlung fr alle Mitglieder Club verabschiedet zum 1. Juli die neue empfohlene ClubsatzungClub legt die langfristige Planung festClub legt Jahresziele fest unter Verwendung der Planungshilfe fr erfolgreiche Rotary Clubs

  • RessourcenGovernorAssistant Governors/GebietsbeauftragteDistriktausschsseClub Leadership Plan (Pub. 245)Richtlinien zum Club Leadership PlanEmpfohlene Satzung fr Rotary ClubsPlanungshilfe fr erfolgreiche Rotary ClubsLeadership Development (Schulungszyklus)

  • Fragen?

    Auf der Sitzung des Zentralvorstands von RI im November 2004 beschloss der Board den sog. Club Leadership Plan (Club-Organisationsplan) als empfohlene Verwaltungsstruktur fr Rotary Clubs. Die Einfhrung des Plans ist keine Pflicht und kann jederzeit erfolgen.Bei der Entwicklung des Club Leadership Plan lag das Augenmerk auf folgenden Tatsachen:Rotarier sind freiwillig im Einsatz und oft anderweitig (beruflich und familir) sehr eingebundenDie Leitungen von Rotary Clubs wechseln von Jahr zu JahrEffektive Clubs bentigen Betriebsablufe, die Kontinuitt gewhrleisten Der Club Leadership Plan ist von groer Bedeutung fr ein stabiles Wachstum und den Erfolg von Rotary im neuen Dienstjahrhundert. Er basiert auf den Praktiken erfolgreicher Rotary Clubs und beabsichtigt die Strkung von Rotary auf der Clubebene, in dem er den Verwaltungsrahmen fr eine erfolgreiche Arbeit gewhrleistet.

    Ein erfolgreicher Rotary Club - erhlt und/oder erweitert seine Mitgliederbasis- realisiert erfolgreiche Projekte, die den Bedrfnissen im eigenen Gemeinwesen und denen bedrftiger Menschen in anderen Lndern Rechnung tragen- untersttzt die Rotary Foundation durch Programmteilnahme und Spendenleistungen- baut Fhrungskrfte auf, die auch jenseits des Clubs fr Rotary ttig werden knnenDer Club Leadership Plan stellt eine Erweiterung des District Leadership Plan fr die Clubebene dar.Der Club Leadership Plan bietet eine Reihe von Schritten, die sich bei der Einfhrung des Plans anbieten.Der Club Leadership Plan frdert Kontinuitt und Konsens unter Clubleitungen in Bezug auf Zielsetzungen (langfristig/jhrlich) und Projektmanagement.Der Club Leadership Plan sieht eine vereinfachte Clubausschussorganisation vor, die mit Ausschssen auf Distriktebene korrespondieren. Der Club Leadership Plan wird von der revidierten Empfohlenen Satzung fr Rotary Clubs gesttzt, die ebenfalls vom RI Board im November 04 verabschiedet wurdeClubs haben die Option, den Club Leadership Plan jederzeit einzufhren.(HINWEIS: Dies ist nicht Pflicht, doch sollten alle Clubs die Einfhrung errtern. Besonders wird dieser Plan neuen Clubs oder solchen mit Problemen empfohlen.)Clubs, die den Club Leadership Plan einfhren wollen, sollten die folgenden Schritte befolgen:Entwicklung eines langfristigen Plans, der auf die Elemente erfolgreicher Clubs eingeht. Festlegung jhrlicher Ziele unter Verwendung der Planungshilfe fr erfolgreiche Rotary Clubs (Planning Guide for Effective Rotary Clubs) in Abstimmung mit dem Langzeitplan.Durchfhrung von Clubversammlungen, die Clubmitglieder involvieren und einen Informationsfluss ber Rotary gewhrleisten.Die neue Struktur fr Clubausschsse ersetzt die vorherige empfohlene Struktur, die 18 Ausschsse vorsah.

    Die 5 stndigen Clubausschsse sind: Clubverwaltung leitet alle Aktivitten im Zusammenhang mit einem erfolgreichen ClubbetriebClubffentlichkeitsarbeit entwickelt und realisiert Plne zur effektiven Informationspolitik eines Clubs und zum aktiven Umgang mit Medienvertretern in Bezug auf die Bekanntmachung der Dienstaktivitten des Clubs3.Mitgliedschaft setzt einen umfassenden Plan zur Mitgliedergewinnung und bindung um4.Dienstprojekte plant und realisiert Hilfsprojekte im bildenden, humanitren und berufsfrdernden Bereich, der auf die Belange des Gemeinwesen zuhause wie auch von Kommunen in anderen Lndern eingehtRotary Foundation - plant und realisiert die nachhaltige Untersttzung der Rotary Foundation durch finanzielle und Programmbeteiligung

    Weitere Komitees/Ausschsse/Beauftragte knnen nach Bedarf auf Jahresbasis berufen werden.Im CLP erfolgen Ausschusszuweisungen, um Konituitt zu wahren.Die Distriktstruktur im District Leadership Plan untersttzt den Club Leadership Plan. Assistant Governors untersttzen den Verwaltungsausschuss und den VorstandDer PR-Ausschuss untersttzt die ffenlichkeitsarbeit des ClubsDer Distriktausschuss Mitgliedschaft arbeitet mit dem betreffenden Clubausschuss zusammenAusschsse/Beauftragte fr Distriktprogramme (Youth Exchange, Rotaract, etc.) untersttzen den Dienstprojektausschuss des ClubsDer Distriktausschuss fr die Rotary Foundation untersttzt den entsprechenden Clubausschuss.Fnf weitere Distriktausschsse werden empfohlen:AusbreitungWerbung fr die RI ConventionDistriktskonferenzTrainingFinanzen

    Zitat 1: 2003-04 Rotary Club of Vancouver Sunrise, KanadaZitat 2: 2003-04 Rotary Club of Vancouver Arbutus, Kanada

    Weitere Zitate: Zuerst gab es einige Zweifel, ob alte Gewohnheiten hinterfragt werden sollten. Unser Club befrchtete, dass die Einfhrung des Club Leadership Plan noch mehr Arbeit fr bereits recht eingespannte Mitglieder bedeuten wrde. Doch dann erkannten wir, dass die Umsetzung des Plans auf eine grere Gruppe von Menschen verteilt wrde und dass neue Mitglieder sofort einsteigen und im Club aktiv werden knnten. Wir fangen jetzt an zu sehen, wie die Vorteile zutage kommen. Mitglied des Rotary Clubs Padstow, Australien

    Der Club Leadership kann die Effizienz von Rotary Clubs verbessern, besonders derjenigen, die nicht sehr organisiert sind. 2003-04 Rotary Club Milano Nord, Italien

    Fr die Einfhrung des Leadership Plan wird folgender Zeitrahmen empfohlen:Sechs Monate vor der Implementierung (Januar -Juni)Sowohl amtierender als auch neu ins Amt kommender Vorstand sollten zusammentreten, um ber die Entscheidung zur Einfhrung des CLP zu entscheidenNach der Entscheidung der Clubleitung sollte eine Clubversammlung abgehalten werden, um die Zustimmung aller Clubmitglieder zu erhalten. Eine eingehende Diskussion in diesem Rahmen ist wichtig, damit sich alle Mitglieder mit den Verfahrensnderungen identifizieren knnen.Der Club sollte die Empfohlene Clubsatzung zum 1. Juli annehmen, wobei nach Bedarf nderungen vorgenommen werden sollten, um der jeweiligen Clubkultur Rechnung zu tragen.Mitglieder beider Vorstnde sollten unter grtmglicher Einbeziehung der Mitglieder einen Plan festlegen, der die bergangsphase regelt .Ins Amt kommende Vorstandsmitglieder sollten unter Bezug auf die Planungshilfe neue Jahres- und Fernziele festlegen.Auch nach dem 1. Juli knnen nach Bedarf weitere nderungen vorgenommen werden. Im Januar sollte der Club eine Bestandsaufnahme zum Implementierungsverlauf vornehmen.

    Folgende Funktionen untersttzen Clubs bei Einfhrung und Betrieb des CLP:Governor stehen Clubs beratend zur SeiteAssistant Governors stehen Clubs beratend zur SeiteDistriktausschsse untersttzen die Amtskollegen auf Clubebene und koordinieren distriktweite Arbeit* Club Leadership Plan (EN-245) fr Oktober 2005 geplante Publikation zur Implementierung des Plans* Club Leadership Plan Policy Offizielle RI-Richtlinie ber den Club Leadership Plan; Webdokument* Empfohlene Clubsatzung Verfahrensweisen fr Rotary Clubs, die an die Praktiekn eines Clubs angeasst werden knnen; Webdokument*Planungshilfe fr erfolgreiche Rotary Clubs Hilfe zur Zielsetzung fr Clubs.* Rotary Leadership Development Training Cycle Serie von aufeinander aufbauenden Schulungen, die Rotary-Fhrungskrfte auf ihre Amtsarbeit vorbereiten und darin begleiten sollen* Verfgbar in www.rotary.org.

Click here to load reader

Reader Image
Embed Size (px)
Recommended