Home >Data & Analytics >Challenge & Chancen von Migrations-Projekten
Challenge & Chancen von Migrations-Projekten
Date post:06-Aug-2015
Category:Data & Analytics
View:155 times
Download:6 times
Share this document with a friend
Transcript:
  1. 1. CGI Group Inc. Challenge & Chancen von Migrations- Projekten ShareConf 2015 10. Juni 2015 Michael Denzler
  2. 2. michael.denzler@cgi.com http://blog.denzman.com @denzman Michael Denzler
  3. 3. Agenda Was Migration bedeutet Erfahrungen aus Migrationsprojekten Vorgehensweise Zusammenfassung
  4. 4. Was es bedeutet zu migrieren
  5. 5. Meist sieht man nur die Spitze Benutzer Technik
  6. 6. Grnde fr eine Migration Die Funktionalitt der Zielplattform wird bentigt Hersteller-Support fr die Quellplattform luft aus Die Quellplatform entspricht nicht mehr dem bentigten Standard Es gibt keinen Upgrade-Pfad auf die Zielplattform Migrationsgrnde Eine Migration sollte wie ein Projekt behandelt werden Vor der Migration sollte bereits klar sein, wie das Ergebnis aussehen soll Migrationsansatz
  7. 7. Erfahrungen aus Migrationsprojekten
  8. 8. Migrationsquellen Hitliste nach Anfragehufigkeit 0 10 20 30 40 50 60 70 80 Hufigkeit Migrationsquelle SharePoint Dateisystem Livelink Lotus Notes Exchange Public Folder Webseiten
  9. 9. Wissen ist Macht und wichtig! Wissen Quellplattform Inhalt Benutzeranforderungen SharePoint
  10. 10. Die Planung sind 80% einer Migration! Planung Realistisch sein Anforderungen Teamarbeit Technologie Regeln und Richtlinien
  11. 11. Vorgehensweise
  12. 12. Vorgehensweise Vorbereitung und Tests Kommunikation Anforderungen Analyse
  13. 13. Schritt 1: Die Analyse
  14. 14. Analyse der Umgebung Prfpunkt Quellumgebung Zielumgebung Konfiguration Inhalt Prozesse Leistung Stabilitt Nicht ntig ZwingendOptional Die Analyse sollte mit groer Sorgfalt durchgefhrt werden. Die Ergebnisse sind wichtig um eine erfolgreiche Migration durchzufhren.
  15. 15. Anaylse der Umgebungen Wie die Benutzer mit den Daten arbeiten Erwartungen der Benutzer wie nach der Migration mit den Daten gearbeitet wird Regeln und Richtlinien Erlaubte Orte zur Datenablage Automatische Prozesse die Daten nutzen Prozesse Dateigre Nutzungsart Sensibilitt Berechtigungen Zusammensetzung Inhalt Solutions Features Templates Workflows Anpassungen Berechtigungen Konfiguration Analyse Liefergeschwindig- keit Schreibgeschwindig keit Netzwerkge- schwindigkeit Stabilitt unter Last Leistung
  16. 16. Schritt 2: Anforderungen
  17. 17. Hufig genannte Anforderungen Dies ist eine Auswahl der hufigsten Anforderungen die in Migrationsprojekten genannt werden: Managed Metadata Transformation von Nachschlage-Listen oder Auswahlfeldern in Managed Metadata Metadaten Extrahieren von Metadaten aus Dokumenten um diese in SharePoint in Form von Metadaten nutzbar zu machen. Restrukturierung Inhalte sollen nach der Migration an einer logisch anderen Stelle abgelegt werden. Versionierung Versionen nehmen oft sehr viel Speicherplatz in Anspruch. Daher wird oft gewnscht die zu migrierenden Versionen zu limitieren.
  18. 18. 18 Einbeziehen der Benutzer Es ist notwendig die Benutzer bei einem Migrationsprojekt mit einzubeziehen. Die Benutzer sind immerhin die Gruppe, die nach der Migration mit den Ergebnissen arbeiten muss!
  19. 19. Schritt 4: Kommunikation
  20. 20. Kommunikation Beziehen Sie bei der Analyse die Benutzer mit ein und holen Sie sich direkt Informationen von ihnen. Informieren Sie darber, falls durch die Analyse die Umgebung beeinflusst wird. Analyse Informieren Sie die Benutzer vor und nach der Migration. Holen Sie sich Rckmeldung ber das Migrationsergebnis. Informieren Fragen Sie die Benutzer, was deren Erwartung an die Migration ist und wie diese nach der Migration mit den Daten arbeiten werden. Denken Sie bei der Planung auch an ein Training fr die Benutzer. Planung Informieren Sie darber, falls durch Testmanahmen die Umgebung beeinflusst wird. Testen
  21. 21. Schritt 4: Vorbereitung und Tests
  22. 22. Vorbereitung und Tests Benutzer einbeziehen Key User identifizieren Inhalt in logische Einheiten aufteilen Alte Inhalte archivieren, wenn mglich Migrations-Strategie festlegen Validierungs-Strategie festlegen Vorbereitung Mit einfachen Tests beginnen Testumgebung sollte mglichst der Produktivumgebung entsprechen Sorgfltige Testszenarien ausarbeiten Tests
  23. 23. Zusammenfassung
  24. 24. Mein Angebot zu weiteren Gesprchen steht! Michael Denzler Management Consultant Mobile: +49 170 7958680 E-Mail: michael.denzler@cgi.com
Embed Size (px)
Recommended