Home >Documents >Buch führen© Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchführung.
Buch führen© Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchführung.
Date post:06-Apr-2015
Category:Documents
View:103 times
Download:1 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • Folie 1
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung
  • Folie 2
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung InventurInventur (der Arbeitsvorgang) gesetzlich vorgeschrieben Zhlen, Wiegen, Messen aller Vermgensgegenstnde und Schulden zu bestimmten Zeitpunkt InventarInventar (das Ergebnis) genaues Verzeichnis aller Vermgensgegenstnde und Schulden Angabe von Art, Menge oder Wert
  • Folie 3
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Vermgen Vermgen wird unterteilt in: Anlagevermgen steht im Unternehmen lngere Zeit zur Verfgung. Umlaufvermgen verndert sich stndig (Warenvorrat, Kassa usw.). Kapital Kapital wird unterteilt in: Eigenkapital wurde selbst aufgebracht. Fremdkapital wurde ausgeborgt (z. B. von Bank, Verwandten) und stellt Schulden dar. Anlage- Vermgen Umlauf- WOHIN? Mittel- verwendung Eigen- Kapital Fremd- WOHER? Mittel- herkunft
  • Folie 4
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Vermgen (= Aktiva), linke Seite Mittelverwendung Wohin geht das Geld? Was wird damit gekauft? Wie wird es verwendet? Kapital (= Passiva), rechte Seite Mittelherkunft Woher kommt das Geld? Wer hat es aufgebracht?
  • Folie 5
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Bilanz stellt Vermgen und Kapital gegenber weniger Einzelheiten als bei einem Inventar gibt einen berblick wird fr einen Stichtag (meist 31. 12.) erstellt Zeitpunktrechnung
  • Folie 6
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) stellt Aufwnde und Ertrge gegenberAufwndeErtrge ermglicht eine Gewinnberechnung eng mit dem Konto Eigenkapital verbunden wird fr einen Zeitabschnitt erstellt Zeitraumrechnung
  • Folie 7
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Gewinn Aufwnde kleiner als Ertrge steht in der GuV-Rechnung links das Eigenkapital wird mehr Verlust Aufwnde grer als Ertrge steht in der GuV-Rechnung rechts das Eigenkapital wird weniger
  • Folie 8
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Bilanzvernderung durch Geschftsflle Jeder Geschftsfall wird doppelt verbucht. Der Betrag wird einmal im Soll verbucht. Soll ist die linke Seite auf einem Konto.Konto Der gleiche Betrag wird auch im Haben gebucht. Haben ist die rechte Seite auf einem Konto. Am Ende werden Konten saldiert.saldiert Die Differenz zwischen Soll und Haben am Konto wird in die Bilanz bertragen.
  • Folie 9
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Jahresverlauf in der Buchfhrung Am Jahresanfang wird die Erffnungsbilanz erstellt (= EBK). Whrend des Jahres wird auf verschiedenen Konten gebucht. Am Jahresende wird die Schlussbilanz erstellt (= SBK).
  • Folie 10
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Erfolgsrechnung Erfolgsrechnung (= Variante 1) Konto GuV Saldo berechnen Saldo in Konto Eigenkapital bertragen Saldo im Soll:Saldo im Haben: Aufwnde < ErtrgeAufwnde > Ertrge GewinnVerlust
  • Folie 11
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Betriebsvermgensvergleich (= Variante 2) Achtung: Privatentnahmen und Privateinlagen bercksichtigen (siehe Kapitel Privat). Eigenkapital Jahresende (31. 12.) grer alskleiner als Eigenkapital Jahresanfang (1. 1.) Eigenkapital Jahresanfang (1. 1.) GewinnVerlust
  • Folie 12
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Kennzeichen der doppelten Buchfhrung Jede Buchung erfolgt auf Konto und Gegenkonto (Soll und Haben). Erfolg wird auf zwei Arten ermittelt: Erfolgsrechnung und Betriebsvermgensvergleich. Geschftsflle werden zweifach erfasst: im Journal (zeitlich geordnet) und im Hauptbuch (sachlich geordnet). Es gibt zwei Bereiche fr Buchungen: Bestandskonten und Erfolgskonten.
  • Folie 13
  • Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch Die doppelte Buchfhrung Bcher der doppelten Buchfhrung Hauptbuch erfasst regelmig alle Geschftsflle in Konten. Journal erfasst smtliche Geschftsflle nach dem Zeitpunkt (Datum) sortiert. Nebenbcher Kassabuch Personenkontenbuchfhrung Lageraufzeichnungen, Anlagenverzeichnis
  • Folie 14
  • Die doppelte Buchfhrung Buch fhren Autorenteam Buchtele/Wallisch
Embed Size (px)
Recommended