Home >Recruiting & HR >Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik

Berufseignung statt Ausbildungserfolg - Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik

Date post:29-Nov-2014
Category:
View:190 times
Download:1 times
Share this document with a friend
Description:
Workshop der A-Recruiter Tage 2014 - 22.-23. Mai 2014 in Wermelskirchen
Transcript:
  • 1. Holger Hiltmann Leiter kaufmnnische Ausbildung und duale Studiengnge, Merck KGaA Vortrag Berufseignung statt Ausbildungserfolg Das Leitmotiv der Ausbildungspolitik Seien Sie beim nchsten Mal dabei - 10. 11. Juni 2015 Jetzt vormerken auf www.a-recruiter.de/anmelden22.-23. Mai // Wermelskirchen recruiter tage 2014a
  • 2. Berufseignung statt Ausbildungserfolg Das Leitbild unserer Ausbildungs- und Auswahlpolitik A-Recruitertage 2014 - Holger Hiltmann
  • 3. Historie Konsum- und Gebrauchsgtermarkt 1970 2015 unteres Preissegment mittleres Preissegment Oberes Preissegment Marktanteil 100% 0%
  • 4. Historie Bewerbermarkt 1970 2015 unteres Bewerbersegment mittleres Bewerbersegment Oberes Bewerbersegement Marktanteil 100% 0% Master Bachelor IHK- Berufe Start in den Beruf
  • 5. Marktentwicklung Angebot Bewerber > Nachfrage Unternehmen Wer darf von mir ausgebildet werden? 2005
  • 6. Ausbildungsmarketing von gestern
  • 7. Marktentwicklung Angebot Bewerber > Nachfrage Unternehmen Wer darf von mir ausgebildet werden? 2005 Angebot geeignete Bewerber ~ Nachfrage Unternehmen Was ist mein USP? 2013
  • 8. Spannungsfeld Ansprche der Bewerber steigen Starker Trend zu Vollzeit-Studiengngen Wunsch nach Weiterbildung nimmt zu Internationalisierung Komplexitt der Berufsbilder nimmt zu Qualitativ hochwertige Ausbildung Sinkende Bewerberzahlen War for Talents Attraktive Branchen (Auto, Medien, ...) 1 2 3 Unternehmen Wettbewerb Kunde
  • 9. Ausbildungsmarketing heute
  • 10. 10 Auslandsentsendungen
  • 11. Ausstattung und als nchstes????
  • 12. Facebook
  • 13. . bei anderen
  • 14. Marktentwicklung Angebot Bewerber > Nachfrage Unternehmen Wer darf von mir ausgebildet werden? 2005 Angebot geeignete Bewerber ~ Nachfrage Unternehmen Was ist mein USP? 2013 2030 Angebot Bewerber < Nachfrage Unternehmen Welches Unternehmen darf mich ausbilden?
  • 15. Ausbildungsmarketing morgen?
  • 16. Die 3 Unternehmens-Pfeile 1. Marketing 1. Marketing 2. Recruiting 3. Bindung
  • 17. Schler Azubis Experten Eltern Sicherheit Entgelt Entwicklung Image Ist-Analyse
  • 18. Marketingstrategie Schrotflinte Schler & Schulen Eltern Referral Marketing Messen Social Media Agenturen etc. Scharfschtze
  • 19. 1. Marketing 2. Recruiting 3. Bindung Die 3 Unternehmens-Pfeile 2. Recruiting
  • 20. Effizientes Recruiting schont Bewerber und Ressourcen Noten-Screening Tel-Interview PC-Test AC Interview Online-Test Interview 2 Tage 150 Min. 2007 2014
  • 21. Der Auswahlprozess als Marketinginstrument
  • 22. 1. Marketing 2. Recruiting 3. Bindung Die 3 Unternehmens-Pfeile 3. Bindung
  • 23. Berufseignung statt Ausbildungserfolg
  • 24. Entwicklungsmglichkeiten Bindung Unbefristete bernahme Berufsbegleitende Studiengnge Auslandseinstze Weiterbildung Attraktives Entgelt Studentenbindungs- programme Sabbatical
Embed Size (px)
Recommended