Home >Real Estate >AIS-Präsentation: wirtschaftliche Bauwerkserhaltung mit AIS-Rahmenleistungsverzeichnissen

AIS-Präsentation: wirtschaftliche Bauwerkserhaltung mit AIS-Rahmenleistungsverzeichnissen

Date post:05-Dec-2014
Category:
View:1,597 times
Download:1 times
Share this document with a friend
Description:
Notwendigkeit für rahmenleistungsverzeichnisse in der Bauwerkserhaltung, bei Instandsetzungsmaßnahmen und Reparaturen als Massenthema sowie deren Erfolgsfaktoren
Transcript:
  • 1. excellence in real estate WirtschaftlicheBauwerkserhaltung mitAIS-Rahmenleistungs- verzeichnissen AIS Management GmbH
  • 2. Ihr Partner AIS Management AIS Management GmbH Seite 2
  • 3. AIS-Geschftsfelder: professionelle Lsungen fr Immobilienwirtschaft und Beschaffung Leistungen / Produkte z.B. Ergebnis Shared Service-Lsungen, Organisation, Prozesse Bewltigung komplexer Aufgaben, Property Management, Facility Services, Bauwerkserhaltung Aufdeckung und Umsetzung von Audits, Qualittssicherung, Optimierung Sitemanagement Optimierungspotenzialen Consulting Benchmarking Einkauf und Lieferantenmanagement planungs- und baubegleitendes Facility Management betreute Projektvolumina: mehrere Mrd. EUR einzigartiger Pool an Primrdaten, SLA, KPI, Kostenwerte, qualifizierte Anbieterdatenbanken maximale Marktnhe, aktiv in Forschung und Lehre Wettbewerbsvorsprung Benchmarks Mitwirkung in nationalen und internationalen Normungsgremien (DIN, CEN etc.) FM-Marktforum (E-Sourcing) ressourcenschonendes, besseres Secure Dataroom (E-Collaboration) Projekt-, Einkaufs- , Property und Single-Sign-on, Integration mit SAP Facility Management, CREM E-Solutions Software und Wissensarchive AIS Management GmbH Seite 3
  • 4. Notwendigkeit fr Rahmenleistungsverzeichnisse und Erfolgsfaktoren AIS Management GmbH Seite 4
  • 5. Ihre Aufgaben, unsere Lsungen, Ihr Nutzen Sie sind ... Eigentmer eines groen Immobilienportfolios oder komplexen Industriestandorts und wollen die Wirtschaftlichkeit der Bauwerkserhaltung durch Rahmenleistungsverzeichnisse optimieren Ihre Ausgangssituation Werteerhalt und Wirtschaftlichkeit Erfolgskriterien hoher Serviceanspruch der Nutzer / aus dem Kerngeschft Eigenorganisation ist lean Eigenleistung: steuernd, nicht ausfhrend Kleinreparaturen sind ein Massenthema Rahmenleistungsverzeichnisse sind nicht vorhanden, lckenhaft oder werden nicht gelebt zustzliche Ziele: geringer Verwaltungs- und Kontrollaufwand, Transparenz, ggf. maximale Kostenumlage auf Mieter ... wir helfen Ihnen mit praxisgerechten AIS-Musterleistungsverzeichnissen fr alle Gewerke der Bauwerkserhaltung (best practice) mit unserem exklusiven Pool an Primrdaten (Preisbenchmarks aus einem Projektfundus i.H.v. mehreren Mrd. EUR) Potentiale von Rahmenleistungsverzeichnissen auszuschpfen Bauleistungen bergreifend zu standardisieren und best mglicht einzukaufen Preise und Leistungen transparent und vergleichbar zu machen das Controlling Ihrer Dienstleister zu erleichtern Ihre Bedarfstrger, Fach- und Einkaufsabteilungen einzubinden die Schnittstelle Betrieb / Bauwerkserhaltung zu optimieren AIS Management GmbH Seite 5
  • 6. Wesen und Vorteile von Rahmenleistungsverzeichnissen Definition standardisierte, einheitliche Beschreibung von wiederkehrenden Leistungen mit Lieferanten vereinbarter Preis-Leistungskatalog fachliche Grundlage von Rahmenvertrgen in der Bauwerkserhaltung gemeinsame Basis zuknftiger, auch dezentraler Beauftragung (Abrufe aus Rahmenvertrag) Beschaffungsinstrument Grundlage fr erleichtertes Controlling in der Bauwerkserhaltung Idealfall besser Qualittssicherung in der Spezifikation (Rad wird nicht immer neu erfunden) Vorzugslieferanten Vergleichbarkeit von Bestellungen / Leistungen / Basis fr Benchmarking hhere Transparenz in der Beschaffung / Compliance schneller krzere Reaktionszeit Reduktion Beschaffungszeiten (keine Ausschreibung mehr erforderlich) definierter Einkaufsprozess beschleunigter Abrechnungs- und Prfungsprozess gnstiger erhebliche Prozesskosteneinsparung Einkaufseinsparung durch Bndelung Leistungen budgetierbar marktgerechte Preise AIS Management GmbH Seite 6
  • 7. kritische Erfolgsfaktoren unbedingt zu beachten! vollstndig Rahmenleistungsverzeichnisse fr alle wiederkehrend anfallenden Gewerke vorhanden? von der Eigenorganisation getragen bei Verantwortlichen bekannt? fachlich verstanden? idealerweise mit Bedarfstrgern gemeinsam entwickelt? praxisgerecht relevant fr konkreten Immobilienbestand? so detailliert wie mglich, so spezifiziert wie ntig? fr den Dienstleister kalkulierbar? Kosten- und Leistungstransparenz fr etwaige Umlagen (Mieter)? wirtschaftlich sinnvolle Funktionseinheiten fr schlsselfertige Herstellung, Abnahmen und Abrechnung? IT-technisch fr Bestellung und Abrechnung abbildbar? effizient zu managen? Realitt: aufgrund Missachtung findet nur ein Bruchteil der Rahmenleistungsverzeichnisse tatschlich Anwendung Abgrenzung und Zusammenspiel Betreiberpflichten / Bauwerkserhaltung suboptimal AIS Management GmbH Seite 7
  • 8. AIS-Methodik und Leistungen AIS Management GmbH Seite 8
  • 9. AIS-Untersttzung: umfassend und qualittssichernd Kundenorganisation AIS-Beitrge Einkauf Muster-LVs Fachabteilung Tools Wirtschaftliche Bauwerkserhaltung mit AIS-Rahmen-LVs Zusammenfhren Standardisieren Bedarfstrger Etablieren Know-how Benchmarks praxisgerechte Spezifikation, exklusive Benchmarks, erprobte Lieferanten Begleitung entlang gesamter Prozess: von Analyse Kundenbesonderheiten ber Leistungsspezifikationen bis Implementierung AIS Management GmbH Seite 9
  • 10. Bndelung von Gewerken fr Rahmenleistungsverzeichnisse Gewerk (Ausschnitt) Themen Malerarbeiten Soll Trockenbau vom Messen zum Zhlen: Doppelboden Abrechnung nach Stck F30-Decken Innen weg von Lohn und Verbrauchsmaterial Bodenbelag Umwandlung Regie- in Regelleistung Bodenbeschichtung
Embed Size (px)
Recommended