Home >Real Estate >Ackerstraße 24

Ackerstraße 24

Date post:05-Dec-2014
Category:
View:256 times
Download:1 times
Share this document with a friend
Description:
Genailes Haus in Berlin Mitte
Transcript:
  • Wohn- und GeschftshausAckerstrae 24 | 40233 Dsseldorf | Stadtmitte

    Gesamtnutzflche ca. 918 m

    JNKM Ist | Soll ca. 38.045, | ca. 58.245,

    Kaufpreis 716.000,

    ID-Nr. G-005DRQ

  • Wohn- und GeschftshausAckerstrae 24 | 40233 Dsseldorf | Stadtmitte ID-Nr. G-005DRQ

    Engel & Vlkers Rheinland GmbHLizenzpartner der Engel & Vlkers Commercial GmbHWerdener Strae 6 | 40227 Dsseldorf | Telefon +49 - (0)211 - 86 32 04 - 0

    Objektdaten:

    Baujahr 1954 Jahresnettokaltmiete (Soll) ca. 58.245,

    Grundstcksflche ca. 547 m Jahresnettokaltmiete (Ist) ca. 38.045,

    Nutzflchen Faktor (Soll) 12,299 Wohneinheiten ges. ca. 554 m Faktor (Ist) 18,82

    5 Gewerbeeinheiten ges. ca. 234 m Rendite in % (Soll) 8,142 Lagerflchen ges. ca. 130 m Rendite in % (Ist) 5,31

    1 Garage Kaufpreis pro m 780,

    Gesamtnutzflche ca. 918 m Kaufpreis 716.000,

    Lage:

    Im nrdlichen Bereich des Stadtteils befindet sich dieSchadowstrae mit diversen Einkaufsmglichkeitenber den tglichen Bedarf hinaus. Im sdlichen Teilgrenzt die Graf-Adolf-Strae, die die Knigsallee mitdem Hauptbahnhof verbindet, an das Gebiet Friedrich-

    stadt. Aufgrund der Nhe zum Hauptbahnhof ist dieAnbindung an den ffentlichen Personennahverkehrsehr gut. Die Ackerstrae Nr. 24 liegt in der Nhe desWorringer Platzes.

    Objektbeschreibung:

    Das sanierungsbedrftige Wohn- und Geschftshausverfgt ber 9 Wohneinheiten, 5 Gewerbeeinheiten und

    2 Lagerflchen. Es besteht die Mglichkeit, dieWohneinheiten zusammenzulegen.

    Ausstattung:

    Gaszentralheizung von 1996 teilweise Balkone

    groer Hinterhof

    Hinweis: Courtage:

    Alle Angaben sind ohne Gewhr und basieren ausschlielich auf Informationen, die uns vonunserem Auftraggeber bermittelt wurden. Wir bernehmen keine Gewhr fr die Vollstndigkeit,Richtigkeit und Aktualitt dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. DieGrunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Kufer zu tragen. Auf Wunschstehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentmer gerne zur Ver-fgung. Die Besichtigung kann jederzeit nach Vereinbarung mit einem unserer Mitarbeiter/Beauftragten erfolgen.

    Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch dieInanspruchnahme unserer Maklerttigkeit auf der Basis des Objekt-Exposees und seinerBedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilenSie uns dieses bitte unverzglich mit. Die Courtage in Hhe von 3,57 % des Kaufpreises inklusive19 % gesetzliche MwSt. ist bei notariellem Vertragsabschluss fllig und zu diesem Zeitpunkt vomKufer an die Engel & Vlkers Rheinland GmbH zu zahlen. An dieser Stelle weisen wir noch ein-mal ausdrcklich auf unsere Allgemeinen Geschftsbedingungen hin.

  • Wohn- und GeschftshausAckerstrae 24 | 40233 Dsseldorf | Stadtmitte ID-Nr. G-005DRQ

    Engel & Vlkers Rheinland GmbHLizenzpartner der Engel & Vlkers Commercial GmbHWerdener Strae 6 | 40227 Dsseldorf | Telefon +49 - (0)211 - 86 32 04 - 0

    Lageplan

    Katasterplan

  • Wohn- und GeschftshausAckerstrae 24 I 40233 Dsseldorf I Stadtmitte

    . ID-Nr. G-005DRQ26.06.2009 I Seite 1 von 1

    Mietaufstellung

    EG Lager 112,39 0,00 210,00 1,87 0,00 0,00 0,00 Leerstand

    EG Lager 18,05 0,00 50,00 2,77 0,00 0,00 0,00 Leerstand

    EG Ladenflche 88,86 927,46 927,46 9,90 168,73 51,13 k. A. 01.01.2006 k. A.

    EG Wohnung 1 37,50 110,00 110,00 2,93 0,00 0,00 0,00 01.03.2003 k. A.

    EG Hof Bro 2 31,35 0,00 145,72 4,65 0,00 0,00 0,00 Leerstand

    1. OG Bro 56,93 0,00 204,51 3,59 0,00 0,00 0,00 Leerstand

    1. OG Bro 1 34,81 51,13 51,13 1,47 0,00 0,00 0,00 01.09.1988 k. A.

    1. OG Bro 1 22,01 0,00 110,00 4,77 0,00 0,00 0,00 Leerstand

    1. OG links Wohnung 2 41,09 241,60 241,60 5,88 58,46 30,68 0,00 01.10.1988 k. A.

    1. OG rechts Wohnung 3 98,44 545,00 545,00 5,50 118,00 78,00 0,00 01.12.2008 k. A.

    2. OG links Wohnung 1 44,36 244,00 244,00 5,50 67,00 35,00 0,00 16.01.2009 k. A.

    2. OG rechts Wohnung 3 100,00 580,00 580,00 4,35 120,00 100,00 0,00 01.10.2008 k. A.

    3. OG links Wohnung 2 60,81 0,00 380,00 5,10 0,00 0,00 0,00 Leerstand

    3. OG rechts Wohnung 3 80,14 471,21 471,21 5,88 81,81 30,68 0,00 01.05.1989 k. A.

    DG links Wohnung 1 17,36 0,00 82,00 4,72 25,00 14,00 0,00 Leerstand

    DG rechts Wohnung 3 74,35 0,00 450,00 6,05 90,00 60,00 0,00 Leerstand

    Sonstiges Garage 0,00 51,13 0,00 Leerstand

    Gesamt 918,45 3.170,40 4.853,76 729,00 399,49 0,0038.044,80 58.245,12 8.748,00 4.793,88 0,00

    Besonderheiten: k. A. = derzeit keine Angaben vom Eigentmer, werden zeitnah nachgereicht

    Jahresgesamt

    Alle Angaben sind ohne Gewhr und basieren ausschlielich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber bermittelt wurden. Wir weisen an dieser Stelle ausdrcklich darauf hin,dass sich im Zeitraum bis zum Abschluss des notariellen Kaufvertrages fr das vorgenannte Objekt einzelne oder mehrere der oben genannten Mietverhltnisse ndern knnen, z.B. durchKndigung des Mietverhltnisses, durch Minderung der Nettomiete bzw. durch Vernderung der Hhe der Nebenkostenvorauszahlungen.

    Nettokalt-miete (Soll)pro m in

    BK-VZin

    HK-VZin

    Status/Mietbeginn

    Laufzeit/OptionLage Typ

    AnzahlZimmer

    Flche ca.in m

    Nettokalt-miete (Ist)

    in

    Nettokalt-miete (Soll)

    in

    MwSt.19 %

    Engel Vlkers Rheinland GmbHLizenzpartner der Engel & Vlkers Commercial GmbHWerdener Strae 6 I 40227 Dsseldorf I Telefon +49 - (0)211 - 86 32 04 - 0

  • Allgemeine GeschftsbedingungenStand 30.11.2007

    Engel & Vlkers Rheinland GmbHLizenzpartner der Engel & Vlkers Commercial GmbHWerdener Strae 6 | 40227 Dsseldorf | Telefon +49-(0)211-86 32 04-0

    1. Unsere Nachweis- oder Vermittlungsttigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oderanderen Auskunftsbefugten erteilten Ausknfte. Eine Haftung fr die Richtigkeit undVollstndigkeit knnen wir nicht bernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf und -vermietungbleiben vorbehalten.

    2. Der Maklervertrag mit uns/oder unserem Beauftragten kommt entweder durch schriftlicheVereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklerttigkeit in Kenntnis und aufder Basis des Ihnen vorliegenden Objekt-Exposees und seiner Bedingungen oder von unserteilter Ausknfte zustande.

    3. Unsere Nachweis-/Vermittlungsttigkeit, Exposee etc. sind ausschlielich fr den adressiertenEmpfnger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Bei Weitergabe an Dritte ohne unsereZustimmung ist der Empfnger unserer Nachweis-/Vermittlungsttigkeit zur Zahlung derortsblichen oder vereinbarten Courtage verpflichtet, wenn der Dritte das Geschft, ohne mit unseinen Maklervertrag vereinbart zu haben, abschliet; weitere Schadensersatzansprcheunsererseits bleiben vorbehalten.

    4. Wir sind berechtigt, auch fr den anderen Vertragsteil courtagepflichtig ttig zu werden, soweitkeine Interessenkollision vorliegt.

    5. Der Courtageanspruch wird nicht dadurch berhrt, dass statt des ursprnglich beabsichtigtenGeschftes ein anderes zustande kommt (z. B. Kauf statt Miete oder umgekehrt), sofern derwirtschaftliche Erfolg nicht wesentlich von unserem Angebot abweicht.

    6. Die Courtage ist verdient und fllig bei Vertragsabschluss in gehriger Form und ggf. des Eintrittseventuell darin vereinbarter aufschiebender Bedingungen oder bei Abschluss einesgleichwertigen Geschftes, das im Zusammenhang mit der maklerseits geleistetenMaklerttigkeit steht. Die Erwerbs- bzw. Nutzungsbedingungen sind uns von unseremVertragspartner mitzuteilen.

    7. Zurckbehaltungsrechte und Aufrechnungen gegenber der Courtageforderung sindausgeschlossen, soweit die aufrechenbare Forderung nicht bestritten oder nicht rechtskrftigfestgestellt ist.

    8. Ist dem Empfnger das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, ist uns dies schriftlichunverzglich, d. h. sptestens innerhalb von drei Tagen ab Entgegennahme unseresNachweises/Exposees mitzuteilen. Erfolgt dies nicht, so hat der Kunde uns im Wege desSchadensersatzes smtliche Aufwendungen zu ersetzen, die uns dadurch entstanden sind, dassder Kunde uns nicht ber die bestehende Vorkenntnis informiert hat.

    9. Erfllungsort und Gerichtsstand ist der Geschftssitz des Maklers, soweit dies gesetzlich zulssigist.

    10. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungltig sein oder werden, so solldie Wirksamkeit der brigen Bestimmungen hiervon nicht berhrt werden. Die unwirksameBestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die denwirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nchsten kommt und im brigen dervertraglichen Vereinbarung nicht zuwiderluft.

Embed Size (px)
Recommended