Home >Documents >Abschlussveranstaltung - SPITEX Knonaueramt 3 Programm 31. Oktober 2018 31. Oktober 2018 Zeit Thema

Abschlussveranstaltung - SPITEX Knonaueramt 3 Programm 31. Oktober 2018 31. Oktober 2018 Zeit Thema

Date post:03-Oct-2020
Category:
View:0 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • 1

    Strategieprozess 2018 – 2023++

    31. Oktober 2018

    Abschlussveranstaltung

    „Strategie Spitex 2018 – 2023“

    31. Oktober 2018

    Spital Affoltern,

    Affoltern am Albis

    18:00 – 19:30

  • 2

    Programm 31. Oktober 2018

    31. Oktober 2018

    Zeit Thema

    1. 18:15 Begrüssung Leonhard Grimmer

    2. 18:20 Strategie Spitex 2018-2023: Präsentation der Resultate des Prozesses Projektteam

    3. 18:45 Einsatz einer «Advanced Practice Nurse» in der hausärztlichen

    Grundversorgung – ein innovatives Urner Projekt Christoph Merlo, Stefan Gysin und Claudine Lüscher

    4. 19:15 Ausblick: Wie arbeiten wir mit der Strategie Projektteam

    5. 19:25 Abschluss Leonhard Grimmer

    6. 19:30 Netzwerk Apéro

  • 3

    Programm 31. Oktober 2018

    31. Oktober 2018

    Zeit Thema

    1. 18:15 Begrüssung Leonhard Grimmer

    2. 18:20 Strategie Spitex 2018-2023: Präsentation der Resultate des Prozesses Projektteam

    3. 18:45 Einsatz einer «Advanced Practice Nurse» in der hausärztlichen

    Grundversorgung – ein innovatives Urner Projekt Christoph Merlo, Stefan Gysin und Claudine Lüscher

    4. 19:15 Ausblick: Wie arbeiten wir mit der Strategie Projektteam

    5. 19:25 Abschluss Leonhard Grimmer

    6. 19:30 Netzwerk Apéro

  • 4

    Unser Vorgehen für die Strategieerarbeitung

    31. Oktober 2018

    Start des

    Strategie-

    prozesses

    der Spitex

    KA

    1

    Ziel:

    Den am

    Prozess

    Beteiligten

    sind Ziele

    und

    Vorgehens-

    weise klar,

    Commitment

    dazu besteht

    Einbezogen:

    • StGr.

    • PrGr.

    • GV

    Einfangen

    relevante

    Trends &

    Treiber,

    Erarbeiten

    Soll-Ziel-

    bild

    2023++

    2

    Ziel:

    Trends &

    Treiber sind

    bekannt und

    akzeptiert,

    das Soll-Ziel-

    bild 2023++

    als Zukunfts-

    vorstellung

    ist formuliert

    Einbezogen:

    • StGr.

    • PrGr.

    • Vorstand

    Heutiger

    Status

    Spitex KA

    beurteilen,

    Differenz

    Ist – Soll

    bestim-

    men

    3

    Ziel:

    Der heutige

    Status der

    SKA ist

    bestimmt und

    akzeptiert,

    die Differenz

    zu den Soll-

    Vorstellungen

    ist klar

    Einbezogen:

    • StGr.

    • Kteam

    • PrGr.

    • Vorstand

    Reflexion

    Soll-

    Zielbild

    2023 ++,

    formulie-

    ren Vision

    Spitex KA

    4

    Ziel:

    Die Soll-

    Vorstellungen

    sind auf

    Basis Schritt

    3 reflektiert

    und eine kräf-

    tige Vision für

    die SKA

    formuliert

    Einbezogen:

    • StGr.

    • PrGr.

    • GV

    • Vorstand

    Erarbeiten

    Kern-

    elemente

    Strategie,

    strategi-

    sche Ziele

    & Stoss-

    richtungen

    5

    Ziel:

    Der Kern der

    Strategie

    2018 – 2023,

    die strategi-

    schen Ziele &

    Stossricht-

    ungen sind

    erarbeitet und

    akzeptiert

    Einbezogen:

    • StGr.

    • Kteam

    • PrGr.

    • Vorstand

    Konkreti-

    sieren der

    Strategie,

    Erarbeiten

    Umsetz-

    ungs-

    planung

    6

    Ziel:

    Die Strategie

    ist durch die

    Verantwortli-

    chen

    konkretisiert,

    es besteht

    eine

    Umsetzungs-

    planung

    Einbezogen:

    • StGr.

    • GL mit

    Kader

    • Vorstand

    Kommuni-

    kation und

    Einholen

    Commit-

    ment

    Gemein-

    den

    7

    Ziel:

    Die Kommu-

    nikation der

    neuen Strate-

    gie ist vorbe-

    reitet, das

    Commitment

    der Gemein-

    den zu ihr ist

    abgegeben

    Einbezogen:

    • StGr.

    • GV

    Genehmi-

    gung

    durch den

    Vorstand

    Spitex KA

    8

    Ziel:

    Der Vorstand

    der SKA

    genehmigt

    die Strategie

    2018 –

    2023++

    Einbezogen:

    • StGr.

    • Vorstand

  • 5

    Zielbild Spitex Knonaueramt 2023++

    31. Oktober 2018

    „Ihre Partnerin für kompetente Gesundheitsversorgung Zuhause“

    • Wir erbringen die gesundheitliche Grundversorgung für Alle durch markt- und

    gesellschaftsgerechte Dienstleistungen im Auftrag der Gemeinden

    • Wir sind ein integraler Bestandteil des Gesundheitsnetzwerks im Bezirk und

    verstehen uns auch als Koordinatorin

    • Wir leben konsequent beste Praxis gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden

    und ihrem persönlichen Netzwerk (Sorgfalt im Abwägen der individuellen Anliegen,

    Einsatz der Ressourcen sowie Wissen und Erfahrungen)

    • Wir übernehmen mit vorbildlichem Dienstleistungsverständnis umfassende

    Verantwortung und kooperieren umsichtig mit weiteren Partnern

    • Wir führen mit Begeisterung, Vertrauen und Innovationskraft

    • Wir fördern die Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden. Wir übernehmen

    Verantwortung für den eigenen personellen Nachwuchs und achten auf ein aktives

    Generationenmanagement

  • 6

    Unser

    Zielbild

    31. Oktober 2018

  • 7

    Strategielandkarte der Spitex mit thematischen

    Schwerpunkten als BSC

    31. Oktober 2018

    Potenziale Neue

    Ressourcen-

    potenziale

    Fortschrit-

    tliche

    Technologien

    Vielfältiges, kompetentes

    und leistungs- fähiges

    Personal

    Umfassendes

    Dienst-

    leistungs-

    verständnis

    Finanzen

    Wirtschaftlich-

    keit und

    finanzielle

    Gesundheit11

    Angebot/

    Kundinnen

    & Kunden/

    Angehörige

    Markt- und

    gesellschafts-

    gerechtes

    Angebot

    Starkes Selbst-

    verständnis

    und Image 9 10

    1 2

    Fortschritt-

    liche

    Technologien

    Prozesse &

    Organisation

    Zukunftsfähige,

    zweckmässige

    Organisations-

    struktur

    Nutzbringende,

    verständliche

    und vernetzte

    Prozesse

    Tragfähige und

    starke

    Kooperationen

    Praxis-

    taugliche

    Management-

    instrumente5 6 7 8

    3 4

  • 8

    Das verfolgte Grundprinzip zur Konkretisierung der

    Strategie (exemplarisch)

    31. Oktober 2018

    Angebot/

    Kundinnen

    & Kunden/

    Angehörige

    Markt- und

    gesellschafts-

    gerechtes Angebot 9

    Pro Schwerpunkt festlegen von Zielen, die

    in der Strategieperiode erreicht werden

    sollen

    Pro Ziel festlegen von geeigneten

    Massnahmen, um die definierten Ziele zu

    erreichen

    Da das Kader für die Umsetzung der Strategie zuständig sein wird, war es in die

    Erarbeitung der Massnahmen einbezogen

  • 9

    Perspektive Finanzen

    31. Oktober 2018

    Wirtschaftlichkeit und finanzielle Gesundheit

    11

    Die Gemeinden anerkennen den Spitexbeitrag als relevant für

    die günstigsten Gesundheitskosten im Kanton Zürich

  • 10

    Perspektive Angebot/ Kundinnen &

    Kunden/Angehörige

    31. Oktober 2018

    Markt- und gesellschaftsgerechtes Angebot

    9

    "Koordinationsfunktion stärken und weiterentwickeln, um

    die Funktionsfähigkeit des sozialen Netzes sicherzustellen"

    Bezugspflege weiterentwickeln (Kontinuität bei Kundinnen

    & Kunden verbessern, Schulung Personal, z.B.

    Beratungskompetenz) und den Umgang mit Koordination

    verbessern

  • 11

    Perspektive Potenziale

    31. Oktober 2018

    • Megatrend

    Personalknappheit! Vielfältiges,

    kompetentes und leistungsfähiges

    Personal

    1

    Balance zwischen Magnetarbeitgeber & Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden

    • Wie ziehen wir das "richtige Personal" an

    und halten es im Betrieb?

    • "work and care"

    • Betriebliches Gesundheitsmanagement

    • Sorgfältige Rekrutierung von Personal

    Individuelle

    Bedürfnisse der

    Mitarbeitenden an das

    Angestelltenverhältnis

    erfassen und die

    Rollen klären

  • 12

    Perspektive Prozesse & Organisation

    31. Oktober 2018

    Tragfähige und starke Kooperationen

    8

    8Gesundheitsnetzwerk mit den Partnern weiterentwickeln und

    aushandeln

    Gesundheitsnetzwerk IST und SOLL (2023++) mit den wichtigsten

    Partnern definieren und Etappen dahin festlegen (z. B.

    Arbeitsgruppe Gesundheitsnetzwerk Knonaueramt bilden;

    gemeinsame Ziele und Umsetzungsplanung erarbeiten)

  • 13

    Programm 31. Oktober 2018

    31. Oktober 2018

    Zeit Thema

    1. 18:15 Begrüssung Leonhard Grimmer

Click here to load reader

Embed Size (px)
Recommended