Home >Documents >6 PLACE DE LA MADELEINE 75008 PARIS - 6 PLACE DE LA MADELEINE 75008 PARIS Jahresabschluss zum...

6 PLACE DE LA MADELEINE 75008 PARIS - 6 PLACE DE LA MADELEINE 75008 PARIS Jahresabschluss zum...

Date post:01-Nov-2019
Category:
View:0 times
Download:0 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • SCI BF PARIS CLICHY

    6 PLACE DE LA MADELEINE

    75008 PARIS

    Jahresabschluss zum 31/12/2014

    SOFRADEC

    153 Boulevard Haussmann 75008 PARIS

  • SCI BF PARIS CLICHY Jahresabschluss zum 31/12/2014 Seite S1

    SOFRADEC

    INHALTSVERZEICHNIS

    BESCHEINIGUNG 1

    BILANZ Bilanz Aktiva 2 Bilanz Passiva 3

    GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG Gewinn- und Verlustrechnung Teil 1 4 Gewinn- und Verlustrechnung Teil 2 5

    ANHANG 6

    Angewandte Rechnungslegungsgrundsätze 7 Entwicklung des Anlagevermögens 9 Entwicklung der Abschreibungen 10 Entwicklung Rückstellungen u. Wertberichtigungen N/A * Fälligkeit : Forderungen u. Verbindlichkeiten 11 Passivierte Kostenabgrenzungen 12 Rechnungsabgrenzungsposten 13 Verschiedene Bilanzposten betreffende Angaben 14 Zusammensetzung des Kapitals 14 Eigenkapitalspiegel 14 Aufgliederung der Umsatzerlöse 15 Aufgeschobene u. latente Steuern N/A * Durchschnittliche Anzahl der Mitarbeiter N/A * Geschäftsführerbezüge 16 Angaben zu den Gesellschaftern 17 Nicht bilanzierte Haftungsverhältnisse 18

    KONTENZUORDNUNG 19

    Aktiva 20 Passiva 21 Aufwendungen 23 Erträge 25

    * : N/A : Nicht anwendbar

  • SCI BF PARIS CLICHY Jahresabschluss zum 31/12/2014 Seite 2

    SOFRADEC

    BILANZ AKTIVA

    Position Bruttowerte Abschreibungen 31/12/2014 31/12/2013

    Ausstehende Einlagen

    Anlaufkosten Forschungskosten Konzessionen, Schutzrechte Geschäftswert Sonst. immat. Anlagewerte Anzahlungen immat. Anlagen

    Grundstücke 21 125 000 21 125 000 21 125 000 Bauten 63 375 000 12 727 352 50 647 648 53 172 081 Maschinen und Anlagen Sonstiges Anlagevermögen Anlagen im Bau Anzahlungen auf Sachanlagen

    Beteiligung bei Äquivalenz Beteiligungen Beteiligungsähnliche Ford. Wertpapiere Ausleihungen Sonstige Finanzanlagen

    ANLAGEVERMÖGEN 84 500 000 12 727 352 71 772 648 74 297 081

    Roh-, Hilfs-, Betriebsstoffe Unfertige Erzeugnisse Unfertige Leistungen Zwischenprod., fert. Erzeug. Waren

    Geleistete Anzahlungen

    Kundenforderungen Sonstige Forderungen 3 468 812 3 468 812 4 297 895 Ausstehende Einlagen

    Wertpapiere 543 (Davon eigene Aktien : ) Geldkonten 3 318 151 3 318 151 2 465 857

    Rechnungsabgrenzungsposten

    UMLAUFVERMÖGEN 6 786 963 6 786 963 6 764 295

    Rechnungsabgrenzungsposten Disagio Wechselkursdifferenzen

    GESAMTSUMME 91 286 963 12 727 352 78 559 611 81 061 377

  • SCI BF PARIS CLICHY Jahresabschluss zum 31/12/2014 Seite 3

    SOFRADEC

    BILANZ PASSIVA

    Position Betrag Vorjahr

    Gezeichnetes Kapital davon eingezahlt 6 467 350,00 6 467 350 6 467 350 Kapitalrücklage Neubewertungsrücklage Gesetzliche Rücklagen Satzungsmässige oder vertragl. Rücklagen Sonderposten mit Rücklageanteil Sonstige Rücklagen Gewinn-bzw. Verlustvortrag (8 760 777) (9 517 562) JAHRESERGEBNIS (Überschuss / Fehlbetrag) 647 912 756 784

    Investitionszuschüsse Sonderposten mit Rücklageanteil

    EIGENKAPITAL (1 645 516) (2 293 427)

    Ausgabe von partiarischen Anleihen Bedingt rückzahlbare staatl. Vorschüsse

    S ONS TIGE EIGENMITTEL

    Rückstellungen für drohende Verluste Rückstellungen für Aufwendungen

    RÜCKS TELLUNGEN

    Wandelschuldverschreibungen Andere Schuldverschreibungen Anleihen und Verb. bei Kreditinstituten 42 250 000 42 250 000 Sonst. Finanzanl. und -verbindlichkeiten 34 975 095 38 128 095 Erhaltene Anzahlungen Verb. aus Lieferungen und Leistungen 79 138 53 592 Verb. aus Steuern und Sozialem 305 543 305 346 Verb. aus Anlagevermögen Sonstige Verbindlichkeiten 1 086 581 1 086 581 Rechnungsabgrenzungsposten 1 508 769 1 531 190

    VERBINDLICHKEITEN 80 205 126 83 354 804

    Wechselkursdifferenzen

    GESAMTSUMME 78 559 611 81 061 377

    Jahresergebnis mit Cent 647 911,77

    Bilanzsumme mit Cent 78 559 610,50

  • SCI BF PARIS CLICHY Jahresabschluss zum 31/12/2014 Seite 4

    SOFRADEC

    GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG Teil 1

    Position Inland Ausland Betrag Vorjahr

    Umsatzerlöse Handelswaren Umsatzerlöse Fertigprodukte Erbrachte Leistungen 6 789 463 6 789 463 6 851 184

    NETTOUMS ATZERLÖS E 6 789 463 6 789 463 6 851 184

    Bestandsveränderung Erzeugnisse Aktivierte Eigenleistung Subventionen Aufl. Rückst. WB,AFA;Aufwver. Sonstige Erträge 1 2

    S UMME BETRIEBS ERTRÄGE 6 789 464 6 851 186

    Aufw. für bezogene Waren Handelswaren Aufw. Roh-Hilfs-Betreibsst. Bestandsveränderung (RHB) Sonst. Warenbez, Fremdleistg. 271 384 272 850 Steuern und ähnl. Aufwendg. 716 150 711 924 Löhne und Gehälter Soziale Abgaben

    Abschreibungen 2 524 433 2 524 433 Wertbericht. auf AV Wertbericht. auf UV Rückstellungen

    Sonstige Aufwendungen 1 0

    S UMME BETRIEBS AUFWENDUNGEN 3 511 968 3 509 208

    BETRIEBSERGEBNIS 3 277 495 3 341 979

    Ertr. aus Ergebnisabfvertr. Verl. aus Ergebnisabfvertr.

    Ertr. aus Beteiligungen Ertr. aus sonst. Finanzanl. Zinsen und ähnliche Erträge 625 2 177 Ertr. aus Auflösg. v. Rückst. Ertr. aus Kursdiffrenzen Ertr. aus Verk. v. Wertpap

    S UMME FINANZERTRÄGE 625 2 177

    Wertberichtigungen und Rückstellungen Zinsen und ähnliche Aufw. 2 630 208 2 587 372 Verl. aus Kursdifferenzen Aufw. aus Verk. v. Wertpap

    S UMME FINANZAUFWENDUNGEN 2 630 208 2 587 372

    FINANZERGEBNIS (2 629 584) (2 585 194)

    ERGEBNIS DER GEWÖHNLICHEN GESCHÄFTSTÄTIGKEIT 647 912 756 784

  • SCI BF PARIS CLICHY Jahresabschluss zum 31/12/2014 Seite 5

    SOFRADEC

    GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG Teil 2

    Position Betrag Vorjahr

    Außerordentliche Ertr. aus betrieblichen Vorgängen

    Außerordentliche Ertr. aus Kapitalvorgängen

    Ertr. aus Aufl. v. Abschreibg., Rückst. Wertber.,

    S UMME AUßERORDENTLICHE ERTRÄGE

    Außerordentliche Aufw. aus betrieblichen Vorgängen

    Außerordentliche Aufw. aus Kapitalvorgängen

    Zuführungen zu Abschreibg., Rückst., Wertber.,

    S UMME AUßERORDENTLICHE AUFWENDUNGEN

    AUßERORDENTLICHES ERGEBNIS

    Arbeitnehmerbeteiligung

    Körperschafts teuer

    S UMME ERTRÄGE 6 790 088 6 853 364

    S UMME AUFWENDUNGEN 6 142 177 6 096 579

    JAHRESÜBERSCHUSS/-FEHLBETRAG 647 912 756 784

  • SCI BF PARIS CLICHY Jahresabschluss zum 31/12/2014 Seite 6

    SOFRADEC

    ANHANG

    zur Bilanz per 31.Dezember 2014, deren Summe € 78 559 611 beträgt, und zu der Gewinn- und Verlustrechnung, die einen Jahresüberschuss in Höhe von € 647 912 ausweist.

    Das Geschäftsjahr hat eine Dauer von 12 Monaten, vom 1. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2014.

    Nachstehende Erläuterungen und Aufstellungen sind Bestandteil des Jahresabschlusses.

    Der Jahresabschluss wurde im März 2015 von der Geschäftsführung erstellt.

  • SCI BF PARIS CLICHY Jahresabschluss zum 31/12/2014 Seite 7

    SOFRADEC

    BILANZIERUNGS- UND BEWERTUNGSMETHODEN

    (Handelsgesetzbuch - L 123-12 bis L 123-28 und R 123-172 bis 123-208) (Allgemeiner Kontenrahmen)

    Die Aufstellung des Jahresabschlusses erfolgt unter Beachtung der Grundsätze ordnungsmässiger Buchführung, des Vorsichtsprinzips sowie der folgenden Regeln :

    - Fortführung der Unternehmenstätigkeit - Beibehaltung der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden - Periodenabgrenzung.

    Trotz eines negativen Eigenkapitals konnte der Jahresabschluss, in Anbetracht der durch die Gesellschafter, die Investoren und die Banken gewährten langfristigen Finanzierung, unter der Annahme der Fortführung der Unternehmenstätigkeit erstellt werden. Darüber hinaus sichern die langfristigen unkündbaren Mietverträge den Zufluss von zukünftigen Einnahmen.

    Die Bewertung erfolgt auf der Basis der historischen Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten.

    Im wesentlichen werden folgende Methoden angewendet :

    ANLAGEVERMÖGEN

    Die Sachanlagen werden zu Anschaffungskosten aktiviert.

    Wenn der Restbuchwert über dem Verkehrswert liegt, ist bei der Bilanzierung durch die Bildung einer Wertberichtigung der niedrigere Wert anzusetzen.

    Der ab 2005 geltenden Regelung entsprechend sind die Sachanlagen, die sich ausschliesslich aus Immobilien zusammensetzen, nach Komponenten aufgeteilt und werden über deren jeweilige zum Anschaffungszeitpunkt festgelegte Nutzungsdauer abgeschrieben, nämlich : Abschreibungsart Nutzungsdauer Bruttowert ------------------------------ -------------------- ------------------ ---------------- Struktur Linear 50 Jahre 31.688 K € Dächer und Fassade Linear 30 Jahre 9.506 K € Technische Anlagen Linear 20 Jahre 14.576 K € Innenausstattung Linear 9 Jahre 7.605 K €

    FORDERUNGEN UND VERBINDLICHKEITEN

    Die Forderungen und Verbindlichkeiten werden zum Nennwert angesetzt. Die Forderungen werden im Einzelnen überprüft und gegebenenfalls wertberichtigt.

  • SCI BF PARIS CLICHY Jahresabschluss zum 31/12/2014 Seite 8

    SOFRADEC

    BILANZIERUNGS- UND BEWERTUNGSMETHODEN (Fortsetzung)

    WERTPAPIERE

    Wertpapiere werden zu Anschaffungskosten, ohne Nebenkosten, aktiviert.

    RÜCKSTELLUNGEN

    Der französischen Regelung entsprechend werden für Risiken und Aufwendungen, deren Grund aus E

Embed Size (px)
Recommended