Home >Documents >1. Seite St¤dtisches Gymnasium Kamen Elterninformation Jahrgangsstufe 9

1. Seite St¤dtisches Gymnasium Kamen Elterninformation Jahrgangsstufe 9

Date post:06-Apr-2015
Category:
View:104 times
Download:1 times
Share this document with a friend
Transcript:
  • Folie 1
  • 1. Seite Stdtisches Gymnasium Kamen Elterninformation Jahrgangsstufe 9
  • Folie 2
  • Verlaufsplanung 1.Allgemeine Informationen zur gymnasialen Oberstufe 2.Einfhrungsphase 3.Qualifikationsphase 4.Abitur 5.Organisatorische Planung / Beratungsangebote / Allgemeines Verlaufsplanung Elterninformation 9
  • Folie 3
  • 11.1 Abi: leer Elterninformation 9
  • Folie 4
  • Phasen
  • Folie 5
  • In der Einfhrungsphase belegt jeder durchgehend 11 Grundkurse! E Ph1 und E Ph 2 Elterninformation 9
  • Folie 6
  • Q1.1 Q2.2 Leistungskurse zhlen doppelt, Grundkurse einfach! In der Qualifikationsphase beginnt jeder mit 2 Lks und 8 Gks ! Elterninformation 9
  • Folie 7
  • Abitur Die vier Abitur- prfungen zhlen jeweils 5- fach! Elterninformation 9
  • Folie 8
  • Fcher Elterninformation 9
  • Folie 9
  • Aufgabenfelder (bersicht) Biologie Chemie Deutsch Englisch Erdkunde Franzsisch Geschichte Informatik Kunst Latein Mathematik Musik Pdagogik Physik Religion Russisch Philosophie Sozialwissen- schaften Spanisch Sport Gesellschaftswissenschaft- liches Aufgabenfeld Sprachlich-literarisch- knstlerisches Aufgabenfeld Mathematisch-naturwissen- schaftliches Aufgabenfeld Elterninformation 9
  • Folie 10
  • Aufgabenfelder I Gesellschaftswissenschaft- liches Aufgabenfeld Sprachlich-literarisch- knstlerisches Aufgabenfeld Mathematisch-naturwissen- schaftliches Aufgabenfeld Deutsch Englisch, Franzsisch, Latein Spanisch, Russisch Kunst, Musik Elterninformation 9
  • Folie 11
  • Aufgabenfelder II Gesellschaftswissenschaft- liches Aufgabenfeld Sprachlich-literarisch- knstlerisches Aufgabenfeld Mathematisch-naturwissen- schaftliches Aufgabenfeld Deutsch Englisch, Franzsisch, Latein Spanisch, Russisch Kunst, Musik Geschichte Erdkunde Sozialwissenschaften Philosophie Pdagogik Elterninformation 9
  • Folie 12
  • Aufgabenfelder III Gesellschaftswissenschaft- liches Aufgabenfeld Sprachlich-literarisch- knstlerisches Aufgabenfeld Mathematisch-naturwissen- schaftliches Aufgabenfeld Deutsch Englisch, Franzsisch, Latein Spanisch, Russisch Kunst, Musik Geschichte Erdkunde Sozialwissenschaften Philosophie Pdagogik Mathematik Biologie, Physik, Chemie Informatik Elterninformation 9
  • Folie 13
  • Aufgabenfelder I-III Gesellschaftswissenschaft- liches Aufgabenfeld Sprachlich-literarisch- knstlerisches Aufgabenfeld Mathematisch-naturwissen- schaftliches Aufgabenfeld Deutsch Englisch, Franzsisch, Latein Spanisch, Russisch Kunst, Musik Geschichte Erdkunde Sozialwissenschaften Philosophie Pdagogik Mathematik Biologie, Physik, Chemie Informatik Religion Sport Elterninformation 9
  • Folie 14
  • Die Einfhrungsphase Beginn 2. Elterninformation 9
  • Folie 15
  • Alles wird anders Aufhebung der Klassenstruktur Grundkurse und Leistungskurse Aufhebung der Klassenstruktur Grundkurse und Leistungskurse Klassenarbeiten werden durch Klausuren ersetzt, die in jedem Fach geschrieben werden knnen Klassenarbeiten werden durch Klausuren ersetzt, die in jedem Fach geschrieben werden knnen Klassenlehrer werden durch das Oberstufenteam ersetzt Klassenlehrer werden durch das Oberstufenteam ersetzt Aufwertung der sonstigen Mitarbeit Aufwertung der sonstigen Mitarbeit Fcherwahl Eigenverantwortung Fcherwahl Eigenverantwortung Elterninformation 9
  • Folie 16
  • Fcherwahl EPh: Allgemeines vorweg Jede Schlerin, jeder Schler belegt in der Einfhrungsphase genau 11 Grundkurse. Jede Schlerin, jeder Schler beginnt in der Qualifikationsphase mit 2 Leistungskursen und 8 Grundkursen. Jedes der drei Aufgabenfelder muss durchgngig bis zum Abitur reprsentiert werden! Kein Aufgabenfeld kann abgewhlt werden! Fcher, die abgewhlt wurden, knnen spter nicht mehr belegt werden! Fcherwahl EPh Elterninformation 9
  • Folie 17
  • Pflichtf cher Eph 1 Gesellschafts- wissenschaft Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften Deutsch fortgef. Fremdsprache (E oder F) weitere Fremdsprache oder Kunst oder Musik Religion Sport Mathematik 1 Naturwissenschaft (Biologie oder Physik oder Chemie) weiteres Fach aus III. (Bi,Phy,Ch, If) oder III. II. I. Elterninformation 9
  • Folie 18
  • bersicht Fcherwahl Deutsch Mathematik fortgefhrte Fremdsprache Naturwissenschaft ( Bi,Phy,Ch) Gesellschaftswissenschaft Religion (alternativ: Philosophie) Sport Kunst oder Musik weitere Fremdsprache oder Fach aus AF III 10. Fach 11. Fach (ggf. Latein) Besonderheit: Wurde in der Sekundarstufe I keine zweite Fremdsprache erlernt, muss eine Fremd- sprache (Russisch oder Spanisch) in der Oberstufe neu belegt werden. Elterninformation 9
  • Folie 19
  • Schriftlich oder mndlich? Klausuren werden mindestens geschrieben in: Mathematik Mathematik Deutsch Deutsch Fremdsprachen Fremdsprachen einer Naturwissenschaft einer Naturwissenschaft einer Gesellschaftswissenschaft einer Gesellschaftswissenschaft Ein Wechsel der Schriftlichkeit ist zum Ende des Halbjahres mglich. Alle anderen Fcher (auer Sport) knnen schriftlich oder mndlich gewhlt werden. Schriftlich / Mndlich Elterninformation 9
  • Folie 20
  • Versetzung EPh QPh Versetzt, wenn alles mindestens ausreichend nur einmal Note 5, aber nicht in Deutsch, Mathematik oder der fortgefhrten Fremdsprache nur einmal Note 5 in Deutsch, Mathematik, fortgef. Fremdsprache + Ausgleich (Note 3) in diesen Fchern 10 Fcher gehen in die Versetzungsentscheidung ein! Versetzung Elterninformation 9
  • Folie 21
  • Abschluss Sek I mit der Versetzung von Eph Q1 (zentrale Klausur in Eph2 in den Fchern Mathematik und Deutsch, keine zentralen Abschlussprfungen) Versetzung Elterninformation 9
  • Folie 22
  • Die Qualifikationsphase Beginn 3. Elterninformation 9
  • Folie 23
  • Pflichtf cher Q1,Q2 Deutsch (4 Kurse) Fremdsprache (4 Kurse) weitere Fremdsprache (4 Kurse) oder Kunst o. Musik o. IP o. VP oder Literatur (2 Kurse) Religion 2-4 Kurse Sport 4 Kurse Mathematik (4 Kurse) 1 Naturwissenschaft (4 Kurse) Biologie oder Physik oder Chemie weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If, 4 Kurse ) oder III. II. I. 1 Gesellschafts- wissenschaft (4 Kurse) Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften je nach Fcherwahl muss erfllt werden: + Ge NEU (Q2.1, Q2.2) + SoWi NEU (Q2.1, Q2.2) Elterninformation 9
  • Folie 24
  • Wahl der Abiturfcher Abiturfcher mssen in der EPh als GKs gewhlt worden sein (mndl. oder schriftl.). Sptestens von der Q1.1 an mssen die Abitur- fcher schriftlich belegt worden sein. Die vier Abiturfcher mssen die drei Aufgaben- felder abdecken, im Aufgabenfeld I kann dies nur durch Deutsch oder Fremdsprache erfllt werden. Unter den vier Abiturfchern mssen zwei der Fcher Deutsch, Mathematik und Fremdsprache sein. Unter den vier Abiturfchern mssen zwei der Fcher Deutsch, Mathematik und Fremdsprache sein. Religionslehre kann als Fach der Abiturprfung das Aufgabenfeld II vertreten. Dennoch muss min- destens eine Gesellschaftswissenschaft durch- gehend in der Oberstufe belegt werden. Sport kann nur 2. LK sein; Sport und Religion knnen nicht gleichzeitig unter den Abiturfchern sein. 3. und 4. Abiturfach werden zu Beginn der Q2.1 verbindlich festgelegt. 3. und 4. Abiturfach werden zu Beginn der Q2.1 verbindlich festgelegt. Abiturfcher mssen in der EPh als GKs gewhlt worden sein (mndl. oder schriftl.). Sptestens von der Q1.1 an mssen die Abitur- fcher schriftlich belegt worden sein. Die vier Abiturfcher mssen die drei Aufgaben- felder abdecken, im Aufgabenfeld I kann dies nur durch Deutsch oder Fremdsprache erfllt werden. Unter den vier Abiturfchern mssen zwei der Fcher Deutsch, Mathematik und Fremdsprache sein. Unter den vier Abiturfchern mssen zwei der Fcher Deutsch, Mathematik und Fremdsprache sein. Religionslehre kann als Fach der Abiturprfung das Aufgabenfeld II vertreten. Dennoch muss min- destens eine Gesellschaftswissenschaft durch- gehend in der Oberstufe belegt werden. Sport kann nur 2. LK sein; Sport und Religion knnen nicht gleichzeitig unter den Abiturfchern sein. 3. und 4. Abiturfach werden zu Beginn der Q2.1 verbindlich festgelegt. 3. und 4. Abiturfach werden zu Beginn der Q2.1 verbindlich festgelegt. Deutsch (4 Kurse) Fremdsprache ( 4 Kurse) weitere Fremdsprache ( 4 Kurse) oder Kunst o. Musik o. IP o. VP oder Literatur ( 2 Kurse) Mathematik (4 Kurse) 1 Naturwissenschaft (4 Kurse) Biologie oder Physik oder Chemie weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If, 4 Kurse ) oder 1 Gesellschafts- wissenschaft (4 Kurse) Geschichte, Erdkunde, Sozial- wissenschaften, Philosophie, Erziehungswissenschaften je nach Fcherwahl muss erfllt werden: + Ge NEU (Q2.1, Q2.2) + SoWi NEU (Q2.1, Q2.2) Sport 4 Kurse Religion 2-4 Kurse III. II. I. Elterninformation 9
  • Folie 25
  • Wahl der Leistungskurse 1.und 2.Abiturfach sind 1.LK und 2.LK. 3. und 4. Abiturfach sind zwei GKs 1.und 2.Abiturfach sind 1.LK und 2.LK. 3. und 4. Abiturfach sind zwei GKs 1. LK muss eine aus der Sek I fortgefhrte Fremdsprache (E, F) oder Mathematik oder Natur- wissenschaft oder Deutsch sein. Der 2. LK wird aus dem Unterrichts- angebot der Schule gewhlt: Deutsch, Englisch, Kunst, Geschichte, Pdagogik, Sozial- wissenschaften, Mathematik, Biologie, Physik, Sport Deutsch, Englisch, Kunst, Geschichte, Pdagogik, Sozial- wissenschaften, Mathematik, Biologie, Physik, Sport LK-Wahlen finden in der EPh 2 statt (Ostern 2015). 1. LK muss eine aus der Sek I fortgefhrte Fremdsprache

Click here to load reader

Embed Size (px)
Recommended